Megane
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence:

Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

Renault Megane I (A)

Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

Hallo an alle hier auf Motor-Talk.de :)

 

Ich bin auf der Suche nach Tips und Tricks, wie man bei meinem 97er Megane Cabrio die gerissene Heckscheibe aus, und eine neue (schon vorhandene) Scheibe wieder einbaut. Dabei bin ich auf dieses Forum gestoßen.

 

Ich bin handwerklich nicht ungeschickt, habe auch eine geräumige Garage mit Licht und traue so ziemlich alles am Auto zu ;)

 

Leider fehlt mir absolut die Erfahrung im Umgang mit Cabrioverdecken.

 

Mein Verdeck ist ein Stoffverdeck und noch sehr gut erhalten. Leider ist mir die Scheibe einmal der Länge nach eingerissen, als ein strenger, und leider Garagenloser Winter einbrach und eine 5cm dicke Eisschicht die Scheibe eindrückte.

 

Wie ich gesehen habe, ist die Scheibe mit einem Reißverschluß versehen. Wo bekomme ich entsprechendes Werkzeug für diesen Reißverschluß her? Ich vermute mal, daß ich auch ein Dichtmittel brauche, um die Naht Wasserdicht zu bekommen. Gibt es irgendwo ein Tutorial zum Austauschen solcher Cabrio-Heckscheiben und einen Händler bei dem ich entsprechendes Werkzeug bekommen kann?

 

Ich bin für jede Hilfe Dankbar :)

 

Gruß aus dem Bergischen Land,

 

Sascha


Hallo Sascha,

 

meine Heckscheibe ist auch defekt. Hat Dir jemand Hilfe geben könen bei deinem Einbau?

Was hat dein Set gekostet? Wo hast Du es gekauft.

 

Ebenfalls Grüße aus em Bergischen Georg


Themenstarter

Hey Cheesie,

 

Ich habe von Espacer eine Aus-/Einbauanleitung bekommen können (vielen Dank nochmal an dieser Stelle @ Kevin).

Leider hab ich das nicht mehr weiter verfolgt, da ich beruflich grad ziemlich ausgelastet bin.

Es gibt bei Röno ein Werkzeugkit mit allen erforderlichen Hilfsmitteln zu erwerben.

Allerdings habe ich schon häufig gelesen, daß eine defekte Heckscheibe auch von der Teilkasko übernommen wird. Hier lohnt sich evtl. mal die Fahrt zum Sattler- nicht zu Carglass etc, die tauschen keine Cabrioscheiben ;)

Bei Interesse schick mir Deine Email per PN, dann bekommst Du die Anleitung.

 

Gruss,

 

Sascha


Bitte schön Sascha:)

Gruß kevin


Super. Danke für Deine Antwort.

 

Grüße Georg


Renault Megane 1999 Renault Megane 1999

Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

Hallo alle zusammen,

 

ich habe auch das Problem das die Kunststoffscheibe meines Cabrio Verdecks Megane BJ 1999 gerissen ist.

Wer kann mir sagen wo man diese beziehen koennte? Kann dann nur eine Renault Werkstatt sie austauschen oder wer macht so was noch??

 

mit freundlichen Gruessen Frank


Themenstarter

Hallo Frank,

 

Neue Scheiben gibt es meiner Erfahrung nach nur beim Renault-Händler. Aber es gibt viele Autoverwerter, die sich so begehrte Ersatzteile in gutem Zustand auf die Seite legen. Evtl. auch mal beim örtlichen Renault- oder Cabrioclub Anfragen. Eine Möglichkeit wäre noch das große , bekannte Online-Auktionshaus (3,2,1,meins)- dort hab ich meine für ca. 30€ bekommen, im TOP-Zustand.

 

Zum Einbauen gehst Du am Besten zu einem Ortsansässigem Sattler. Du kannst es natürlich auch bei Renault versuchen, wobei der Händler hier in Wuppertal den Auftrag an einen Sattler weitergeben würde, somit kann man auch direkt zum Sattler gehen. Ich habe gelesen, daß evtl. die Versicherung (Teilkasko) für den Schaden aufkommen kann. Müsste man im Einzelfall mal klären.

 

Falls Du die Scheibe selber einbauen möchtest, kannst Du Dir bei Renault ein Einbau-Kit für, ich glaub rund 15€ (+19%) bestellen. Eine Einbauanleitung hätte ich und würde ich Dir per Email zukommen lassen, einfach Email-Adresse per PN schicken.

 

Gruß,

 

Sascha72


hallo,

bräuchte auch diese anleitung...bitte auch zumailen, bitte bitte bitte...

mail ist kingsasa@web.de

 

daaaankeeee


Hallo Sascha,

 

Habe ebenfalls ein Megan 1 Cabrio mit dem gleiche Problem :D Könntest du mir bitte auch die Einbauanleitung für die Heckscheibe per Mail zukommen lassen? mail (aigg@gmx.at)

 

Vielen Dank!

 

LG aus Bruck!


Hallo,

 

nenne auch einen Renault Megane I (Bj 10.2001) mein eigen und plage mich mit dem Heckscheiben Problem. Lt. des ansässigen Sattlers liegt die Heckscheibe bei rund 460€. Hinzukommen ca. 120€ Einbaukosten. Puuh...

 

Kennt jemand ne günstigere Alternative (3,2,1...wird schon beobachtet ;-)), die aber auch passt. Da ist noch kein Reisverschluss zu erkennnen, habe da wohl noch das Originalverdeck, oder?

 

@ Sascha

Wäre super, wenn Du mir ebenfalls diese Anleitung zukommen lassen könntest :-))). Einfach an joghurt79@arcor.de schicken...

 

Dankbarkeit ist im großen Mengen vorhanden und möchte liebend gerne weitergegeben werden ;-)

 

MfG aus Dortmund

 

Tom


Themenstarter

Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

Hallo liebe Meganè-Cabrio-Freunde :)

 

Also die Scheibe ist im Orginalverdeck mit einem Reissverschluss eingebaut. Dies kann man aber nur von innen her sehen, da von aussen noch die Dachhaut hinter eine Gummilippe geschoben wurde, um den Reißverschluß abzudecken.

 

Wo Ihr die Scheibe kauft, ist also eigentlich ziemlich egal, solange sie nicht älter als 10 Jahre ist. Älter als 10 Jahre würde ich nicht empfehlen, da auch hier natürlich der Zahn der Zeit am Material genagt hat und die Scheibe nur noch über wenig Weichmacher verfügt. Somit bilden sich in kürzester Zeit wieder die milchige Falte oder gar Risse, je nach Jahreszeit, und die Arbeit beginnt von vorn ;)

 

Zu empfehlen allerdings ist eine Scheibe, die es bei einem berühmten Auktionshaus für 99€ zu erwerben gibt, sogar in grau getönt!

Hier ist der Link zum Anbieter bzw. zum Produkt. Dies soll natürlich keine Werbung sein, nur ein hilfreicher Tip für alle "Milchscheibengeplagten" ;)

 

Die hohe, ja wirklich hohe Nachfrage zu der Einbauanleitung hat mich dazu geführt, sie auf meiner Webseite zur Verfügung zu stellen.

Ihr findet sie in der Downloaddatenbank.

 

Ich hoffe, ich konnte Euch helfen. Für weitere Fragen wendet Euch ruhig an mich. Ich fahre den Megi nun seit 13 Jahren und kenne seine Macken und Wehwehchen :D

 

Schönen Gruß,

 

Sascha


hallo sascha.... ich bin auch auf der suche nach einer einbauanleitung für meine megi scheibe. leider funktioniert dein link nicht mehr .-)... besteht die möglichkeit das du die noch hast ? wenn ja ?! tausend dank und es wäre nett, wenn du mir die an wtccratte@online.de mailen könntest.....lg aus frankfurt, tina


Themenstarter

Hi Tina,

 

Ich schaue am WE nach, ob ich die Anleitung noch finde. Ich bin grad nicht daheim und kann es so nicht mit Bestimmtheit sagen. Das Forum wo ich die Datei gehostet hatte ist leider aus finanziellen Gründen offline gegangen...

 

Ich meld mich via Email sobald ich Dir konkret etwas sagen kann.

 

Grüße aus dem Bergischen Land,

 

Sascha


hi sascha ;-)...keinen stress !! schon mal vielen dank ! lg tina


Hallo Zusammen würde mir einer auch einmal die Einbauanleitung zukommen lassen ich bin seit 2 tagen am fummeln und bekomme diese scheibe nicht rein habt ihr einen tipp und trick um die in das dach reinzufädeln das ist echt eine undankbare arbeit


Hinweis: In diesem Thema Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 1. Oktober 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen"

zum erweiterten Editor
Renault Megane, Scénic, R19 & Fluence: Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

Ähnliche Themen zu: Megane I, Cabrio Heckscheibe tauschen

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests