W124
Mercedes E-Klasse W124:

Lichtschalter

  • Mercedes E-Klasse W124 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W124 Forum
  • Mercedes E-Klasse W124 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W124 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W124 Tests
  • Mercedes E-Klasse W124 Marktplatz
  • Exklusiv

Lichtschalter

Hallo, ich habe mal eine Frage

 

Bei meinem E220T Bj 94 ist im Dunkeln weder der

Lichtschalter noch die Temperaturräder der Klima-

alnage (manuel) beleuchtet.

Ist das normal oder irgend etwas defekt?


Du hast aber schon im Dunkeln das Licht an?!

 

Wenn ja, dann sind da bei Dir diverse Lämpchen kaputt!


Der Lichtschalter selbst ist nicht beleuchtet...oder???? Bei meinem jedenfalls nicht... ist aber auch ein 91 ´


call_me_mika call_me_mika

Endlich Benz!

Hallo!

Bei mir ist der Kranz um den Lichtschalter beleuchtet, aber der Schalter selbst nicht. Ich bin jetzt noch nicht mal sicher, wo die Birne für diese Beleuchtung sitzt.

Laut WIS ist im Schalter nur eine Birne, aber die ist doch für die Kontrollleuchte der Nebelschlußleuchte. Oder habe ich da was übersehen?

 

Ich bin grade ohnehin etwas verwirrt, weil meine WIS eine Zeichnung mit LW-Regulierung links vom Lichtschalter und ein Foto mit dem Drehrad rechts vom Schalter aufweist. (könnte Schwören, daß bei mir der Lichtschalter außen ist, aber sicher bin ich jetzt plötzlich auch nicht mehr...) Die Zeichnung könnte aber auch was anderes als 124 sein, also bin ich jetzt schon nicht mehr sicher, ob die "Eine-Birne-Theorie" zwingend richtig ist. Wurde an der Stelle mal was gemopft? Wer kann das aufklären?

 

Gruß

Mika


Also ich hab nen 230 E Baujahr 88, da war jetzt vor kurzem die Lüftung kaputt und da hab ich dann bei der Reparatur gesagt, er soll alle Lämpchen in der Konsole erneuern, die kaputt sind. Ich war echt überrascht, wieviele da eigentlich drin sind! Und ja, bei mir sind das gleich eine ganze Reihe beleuchteter Anzeigen um den Lichtschalter rum.


rthago rthago

100% Pöl im Tank

Lichtschalter

ich trag ma zur aufklärung bei... hab nämlich auch schon alle birnchen gewechselt (dazu gibts noch ne menge threads - und da die suchfunktion wieder geht... ;) )

 

(ich spreche für Bj.'88 (also noch vor mopf1 etc.)

also:

der lichtschalterkranz ist beleuchtet - um an die birne zu kommen muss man den lichtschalter abziehen (stellung dabei egal) und die große mutter lösen - dann kann man den "lichtschalterkranz" abnehmen. und sieht die birne schon.

hat man den lichtschalter abgezogen, sieht man übrigens auch schon die kontrollleuchte für die nebelschlussleuchte...

die heizungswählschalter für gebläsestufe und luftrichtung (sag ich jetzt ma so) kann man auch einfach abziehen - auch dabei ist die stellung der schalter egal (auch wenn woanders was anderes behauptet wird - die stellung der schalter beim abziehen ist EGAL!).

die lüftungswählschalter sind relativ schwer abzubekommen - dazu am besten ne zange und nen lappen nehmen, um nix zu zerkratzen. sie gehen aber ab, und auch problemlos wieder drauf.

 

die birnchen hinter den temperaturwählrädern kriegt man nur gewechselt, wenn man die konsole abnimmt - dazu auf dem anderen board gucken (link wird sicher gepostet - hab ich nicht zur hand...) w124-forum.de oder so... (sry)

 

 

dann nochwas. die birnchen hinter den luftduschen sind auch scheisse zu wechseln - man muss die kleinen häkchen nach innen biegen und mit ner 3. hand an der dusche ziehen... nicht mitm schraubenzieher raushebeln - dann verkratzt man mit sicherheit was!

die luftdusche in der mitte ist von innen am handschuhfach angeschraubt - schrauben lösen und das ding geht auch relativ einfach raus. aber vorher imbus-schraube lösen, die man rechts des einstellungsrades der mitteldusche sehen kann (die schraube is dazu da, die schlussfreudigkeit der klappe wieder einzustellen, falls sie undicht schließt oder sowas... einfach ausprobieren. kaputtmachen kann man da eigentlich nix, solang man sich vor augen hält: nach fest kommt ab !

 

oh ja und dann noch was... wenn man die duschen ausbaut, vorsichtig die teile beiseite legen, denn sonst hat man nen puzzle rumliegen und muss die einzelnen lüftungsgitter wieder zusammensetzen...

 

 

das wichtigste zum schluß:

die birnchen. es ist vollkommen egal, ob man matte oder durchsichtige birnchen wieder einsetzt. die argumente von wegen "die matten werden nicht so heiß" ist reinster blödsinn. bei DC wurde mir außerdem gesagt, dass die matten nicht mehr hergestellt werden.

die birnen sollten so um die 2,50 eur das stück kosten.

 

genug geschrieben :D

 

 

grüße,

rthago


Hallo,

TeileNr. Birnchen: N 049846 000003 , Preis 1,63.- netto

Gruß und Spaß

Andreas


dirch dirch

Rächer der Entsternten

Moin!

 

Die Sache mit den Matten Lämpchen war immer ganz einfach und nicht ein Quatsch. Die hatten, weil sie kein anderer produziert hattte, immer die richtige Stärke.

Es kam früher halt vor, daß die Symboleinsätze in den damals noch direkt beleuchteten Schaltern zerstört wurden.

Das Problem dürfte aber beim W124 hinfällig sein.

W123-Fahrer dürften noch wissen, was gemeint ist.

 

bis neulich

 

dirch


rthago rthago

100% Pöl im Tank

sry - das wusste ich nich.

aber is ja hier das 124er forum...

 

:P

 

 

gruß,

rthago


dirch dirch

Rächer der Entsternten

Mahlzeit!

 

Is ja kein Thema. Heute kann man wohl bedenkenlos auch mal 0,1 Watt mehr verbauen. Das ist nur halt so eine Art Schreckgespenst, das man nicht los wird.

 

bis denne

 

dirch


Lichtschalter

hallo,

wenn alle Instrumentenbeleuchtungen ausgefallen sind, hat sich wahrscheinlich die Sicherung hinten am Poti der Helligkeitsregelung am Kombiinstrument ABGELÖTET. (die MESSINGFAHNE ist eine Art Temperatursicherung) Abhilfe: Kombiinstrument ausbauen und Messingfahne am Keramikteil des Helligkeitspotis wieder anlöten- oder durch neues Poti ersetzen : INSTRUMENTENKOMBINATION A 000 542 38 25..... gruss sixystern


ZUm Thema hitze: Die Birnchen, die man and er Tanke bekommt haben 1,2 W, diejenigen von Benz 04W, wobei die auch nciht mehr MATT SIND.aber sie werden nciht so heiß! Seit ich wieder MB Birnchen habe mit 0,4W kann ich auch nach einer 3/4 Std. fahrt den Lüftungsschalter noch anfassen ohne mir die Hände zu verbrennen ;-)

Gruß,

 

Fabian


rthago rthago

100% Pöl im Tank

ich bin ja auch davon ausgegangen, dass man sich nicht birnchen reinsetzt, die nur passen, sondern auch die, die die richtige wattzahl haben.

ich war damals direkt bei mb - von daher hab ich keine probleme damit gehabt.

 

wenn die wattzahl zu hoch ist, ist die hitzeentwicklung klar, aber wo ne 0,4 birne saß, setz ich auch wieder ne 0,4 birne hin...

 

grüße an alle,

rthago


Hat jemand Erfahrung mit weißen LED's mit T5-Sockel, die als Ersatz angeboten werden ? Z.B. bei ebay oder http://blauertacho.k-k.de/ ?


Nun habe ich erstmal neun weiße LED's mit T5-Sockel verbaut: In den Kombischalter (Licht), die drei Lüftungsgitter (Luftduschen) und die Heizungsbedienung. Die Plastikfassung mußte ich teilweise etwas zurechtfeilen.

 

Das weiße Licht sieht moderner aus als das gelbliche. Leider verteilt sich das Licht nicht überall so gut wie mit den Original-Glassockelbirnchen, kann aber so bleiben.

 

Für Perfektionisten müßte man der lieben Einheitlichkeit wegen nun noch die Beleuchtung des Kombiinstruments und der ganzen Schalter in der Mittelkonsole und sonstwo im Innenraum auf weiß umstellen.

 

Muß aber alles nicht wirklich sein. War halt ein Versuch, weil eh so um die acht Glassockelbirnchen im Eimer waren.

 

Der Ausbau der mittleren Luftdusche war lustig: Laut Bastelbuch bei älteren Modellen mit einer Schraube von links her (Kombiinstrument rausziehen) befestigt, war sie bei meinem neueren Modell von rechts her (theoretisch Beifarerairbag ausbauen) befestigt. Wußte ich nicht. Solange gewürgt, bis mir die Luftdusche um die Ohren flog. Dann Schraube rechts von der falschen Seite her rausgedreht und -gequetscht (ohne Beifahrerairbag auszubauen) und nach Einbau einer gebrauchten anderen Luftdusche einfach die Schraube weggelassen.

 

Eine Produktverbesserungsprämie bekomme ich so lange nach Produktionsende wohl nicht mehr für diese Idee.

 

Grüße, Grübel


Hinweis: In diesem Thema Lichtschalter gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 18. März 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Lichtschalter"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W124: Lichtschalter

Ähnliche Themen zu: Lichtschalter

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests