Harley-Davidson FLH Electra Glide Classic

Billige Harley

Liebe Harley gemeinde

hat jemand erfahrung mit diesen händler gemacht

Autohaus Hammer

 

Industriestr. 4

77933 Lahr-Langenwinkel

Deutschland

 

Gruß Harleysepp

www.harleysepp.de


Hallo,

ist mir schon mehrfach durch Harley Angebote aufgefallen, kann mir aber über den

Laden kein Urteil erlauben. ;-)

 

Gruß Olli


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von harleysepp

Liebe Harley gemeinde

hat jemand erfahrung mit diesen händler gemacht

Autohaus Hammer

 

Industriestr. 4

77933 Lahr-Langenwinkel

Deutschland

 

Gruß Harleysepp

www.harleysepp.de

hallo harleyfreunde

möchte nochmals nachfragen ob jemand aus dieser gegend kommt plz 77933 und diesen händler kennt Autohaus Hammer

 

Industriestr. 4

77933 Lahr-Langenwinkel

er bietet etliche günstige harley auf seiner webseite an

ob es sich lohnt das man 500 km einfach fährt

 

gr. euer harleysepp

www.harleysepp.de


Wenn du schon 500 KM fahren willst, dann lieber zu Waldemar:

 

www.bikershop-bittner.de

 

Der hat wenigstens über 100 Bikes im Laden.


Moin Sepp,

 

soviel ich weiß gibt es in und um Lahr etliche MC und ein HOG Chapter (HOG Baden)

 

Frag doch mal bei denen vor Ort, ob die den Händler kennen und empfehlen.

 

Guten Rutsch!

 

SAKBM


Billige Harley

Moin Sepp,

 

es spricht für den Laden, dass ihn ( noch) keiner kennt. Scheint noch nicht lange am Markt zu sein und gerade solche Händler müssen erst einmal kleine Brötchen backen und können sich kaum einen Ausrutscher erlauben. ...Ich habe da ein gutes Gefühl... Fahr hin und lasse den Typ auf dich wirken.


Kann nur sagen:Finger weg !!!

auf der Suche nach einer Sporty für meine Freundin stießen wir auf dieses interessante Angebot:

http://home.mobile.de/AUTOHAUSHAMMER#des_145592179

Sporty XL883,Bj2006,1.Hand,knapp 9000km,Erstzulassung 12.2006,SEHR GEPFLEGT

Am Telefon kam die Auskunft dass es sich um eine sehr gepflegte Sporty aus den USA handelt aus erster Hand und nur von Harleyhändlern gewartet worden sei...wie gesagt: SEHR GEPFLEGT...ehrlich,ganz toll...

Wenn wir etwas Zeit mitbringen würde man auch gleich den TÜV neu machen damit wir sie gleich mit nehmen können.

Nachdem im Internet nix negatives über den Herrn zu finden war und ich auch sonst schon einige Leute kennen die sehr günstig an topp gepflegte Harleys aus den USA gekommen sind (von anderen Händlern) habe ich ,meine Freundin und ein guter Freund für einen Tag Urlaub genommen,Anhänger gemietet und für den Fall der Fälle noch eine rote Nummer besorgt und sind 200 km nach Lahr gefahren.

Dort wurde aus dem sehr gepflegten Moped mit knapp 9000km plötzlich ein verrostetes,salzzerfressenes,ziemlich abgenudeltes ungepflegtes Bike mit gerissenem Rahmen und ungewissem KM-Stand.

Aus den USA via Litauen nach Deutschland...alles weitere kann man sich denken.

Da er mindestens noch 20 weitere Harleys im Laden stehen hat kann man davon ausgehen dass er ziemlich genau weiss was er da treibt.Sowas von rotzfrech am Telefon gelogen erlebt man selten.

Würde das Inserat über die Sporty einfach mal als Betrug bezeichnen oder grobwillige Täuschung bezeichnen.Das Ding wäre mit dem gebrochenem Rahmen nie durch den TÜV gkommen es sei denn mit viel Schmiergeld.

Also....spart Euch den Weg.

Der soll die nächsten 30 Jahre Dünnschiß haben


Hallo,

ich bin hier zum 1. mal im Forum und möchte mich gleich mal vorstellen:

Ich bin 54 Jahre alt, Kfz-Sachverständiger und seit 15 motorisiert mit kleinen Pausen auf einigen Motorrädern, verschiedener Marken: NSU, div Japaner, BMW , Moto-Guzzi und nun die 3. Harley eine Cross Bones von der Firma Hammer!

Durch den niedrigen Preis wurde ich als Fachmann tatsächlich richtig reingelegt. Ich habe das Moped gekauft, obwohl ich schon bei der Besichtigung ein schlechtes Gefühl hatte - geblendet vom Preis hat das Gehirn wohl abgeschaltet - es war im Juli 2013 32° C.

Bei der Probefahrt mit sehr wenig Benzin, ich bin nach 5 km wieder zurückgefahren weil sie schon angefangen hat zu ruckeln habe ich gedacht - na ja für den Preis kann man nichts sagen.

BJ 2009 war sie angeboten, beim Kaufvertrag habe ich festgestellt, dass sie EZ 01/2008 hat.

Sie ist Modelljahr 2009 - zum Preis von 13500,- €

Auf dem Heimweg die ersten Probleme: An der Ampel im Leerlauf - Motorrad läßt sich nicht schieben!

Das Hinterrad war schräg drin, die Bremsscheibe schleift am Bremssattelträger und der Pulley an der Schwinge. Motorrad mit neuem TüV mit Blinker, Scheinwerfer ohne e Prüfzeichen, US-Auspuff Standlichter im Blinker leuchten bei der Fahrt. Noch viel mehr Scheiß an der Kiste - der Platz reicht nicht!

Dann Zuhause erstmal den Kaufvertrag genau durchgelesen. Hier wurde schon klar das da was nicht stimmt. Der Verkauf war als Privatverkauf deklariert und irgendwie ist da dann noch handschriftlich reingeschrieben worden, dass das Motorrad als Schrott, zur Teileverwertung verkauft wird.

Dies zu meiner Überraschung - denn ich dachte 1 Jahr Garantie beim Händler - Kauf ohne Risiko.

Und wer denkt schon, dass ein offizielles Verkaufsformular vom Händler so umfrisiert wird.

Die Firma verkauft immer noch billige Harleys - sehr gepflegt - mit neuem TüV ! Hände weg!!!

 

Gruß

Onion007


E-Glider E-Glider

100% HOG-Fuzzi

Zitat:

Original geschrieben von onion007

 - es war im Juli 2013 ...

Da der Termin noch in der Zukunft liegt, hast du ja noch die Möglichkeit , diesen Fehler NICHT zu machen...

:rolleyes:

 

btw:

Welche Zeitmaschine benutzt du?

Marke? Baujahr? Preis?

;)


Hallo E-Glider

 

nätürlich Juli 2012!

 

Schön das jemand das schon gelesen hat.

 

Gruß

 

Onion007


E-Glider E-Glider

100% HOG-Fuzzi

Billige Harley

Zitat:

Original geschrieben von onion007

Hallo E-Glider

 

Schön das jemand das schon gelesen hat.

Nee! Ich werde das erst übermorgen lesen! :D

(...habe auch so'n Zeitreisedingens...)


Hi,

als Sachverständiger den ruckelnden Bock zu kaufen und nicht zu merken das das Pulley schleift !?

Muss Geiz geil sein !


Andererseits zeugt es auch nicht gerade von übermäßigem Kameradschaftsgefühl, auch noch darauf herumzupicken.

Für Onion007 ist es auch so schon gelaufen.

Er postet es doch, damit andere nicht in die selbe Grube stürzen.

Da hat er den Spott m. E. nicht verdient.

 

Gruß

D.Mon


Zitat:

Original geschrieben von darkestmind

Hi,

als Sachverständiger den ruckelnden Bock zu kaufen und nicht zu merken das das Pulley schleift !?

Muss Geiz geil sein !

 

Hallo, das ruckeln lang am wenigen Benzin, das Steifen des Hinterrads ist erst unterwegs entstanden und wurde zunehmend schlimmer - aber das tolle ist: ich kann alles selber reparieren!

UND MEINE CROSS BONES IST JETZT DIE SCHÖNSTE DIE ICH JE GESEHEN HABE!

 

Gruß

Onion007



SBseinefrau SBseinefrau

Moppedfahrer i.R.

Naja, viele scheinst Du bisher noch nicht gesehen zu haben. Kann das sein, dass es die Einzige bisher war?;)

Du hast aus ner Cross Bones ne x-beliebige Softail mit Springergabel gemacht. Die Sitzbank geht m.E. gar nicht.


Hinweis: In diesem Thema Billige Harley gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Dezember 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Billige Harley"

zum erweiterten Editor
Harley Davidson: Billige Harley

Ähnliche Themen zu: Billige Harley

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen