Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Aral Waschanlage

Aral Waschanlage

Hallo,

da ich z.Z. aufgrund der Minusgrade mein Auto nicht selber waschen kann, aber mein Auto es nach knapp 2 Wochen mal wieder nötig hat, wollte ich eine Waschanlage nutzen. Was sagt ihr zur Aral Premiumwäsche (Vorwäsche mit Hochdruck, Aktivschaum, Felgenwäsche, Unterbodenwäsche, Nanoshinewachs, waschen, trocknen) ? Wie teuer ist die denn so durchschnittlich? Danke für eure Hilfe!


Was soll man dazu sagen? Wenn eben keine Handwäsche geht......

Nanoshinewax....puh,wie geil iss das denn. Wenn ich nano höre wirds mir ganz schlecht.........

Nimm die billigwäsche und versiegel deinen Wagen wenns noch irgendwie geht mit was sehr standhaftem,z.B 1z hartglanz.


Ich würde das Waschen lieber ganz sein lassen und auf besseres Wetter für eine Handwäsche warten. Das ist auf jeden Fall schonender für den Lack (ist deiner schwarz?). Mich würden die ganzen Kratzer aus der Waschanlage dann spätestens im Frühjahr tierisch ärgern.

 

Gruß,

Hannes


Ist jetzt ein wenig spät für diesen Tipp, aber:

 

Wenn Du ein wenig an Deinem (dunklen) lack hängst, meidest Du Waschanlagen. Wenn man kurz vor dem Winter (deshalb zu spät) den Wagen ordentlich einwachst oder versiegelt, reicht in der sehr kalten Periode 1x pro Woche in der Waschbox fahren und den Hochdruckstrahler drauf (und drunter!) halten.

So wird das Waschstrassenproblem völlig vermieden.

 

Celsi


Hallo,

 

Frage vorher welche Chemie im Einsatz ist.

 

Wenn Sonax dann ja, da bekommst du ordentliche Qualität.

 

Wenn es die Aral-Eigenmarke ist lass lieber die Finger davon. Ich habe da zwischen Normalwäsche und Wachswäsche keinen Unterschied feststellen können. Wichtig sollte die Vorwäsche sein. Bei Nanoshine musst du dir einbilden dass dein Auto besser glänzt. Die Waschanlagentechnik ist in der Regel gut da die entsprechenden Hersteller immer alle Reparaturen ausführen.

 

MfG


Themenstarter

Aral Waschanlage

Also mein Fahrzeug ist Obsidianschwarz met.

Vor dem Winter habe ich das Fahrzeug mit Dodo Juice Blue Velvet gewachst und ich verwende nach jeder (Hand-)Wäsche (mit dem Surf City Garage Pacific Blue Velvet Shampoo) als Detailer und Wachsauffrischung den Chemical Guys Pro Detailer with Carnauba. Aber mein Fahrzeug sind echt sehr schlimm aus durch das Salz sowie den Scheibenwaschmittel.... vorallem die Felgen.


Zitat:

Original geschrieben von Kimi140

Also mein Fahrzeug ist Obsidianschwarz met.

Vor dem Winter habe ich das Fahrzeug mit Dodo Juice Blue Velvet gewachst und ich verwende nach jeder (Hand-)Wäsche (mit dem Surf City Garage Pacific Blue Velvet Shampoo) als Detailer und Wachsauffrischung den Chemical Guys Pro Detailer with Carnauba.

Das hört sich doch schon mal nach ner guten Grundsubstanz an.

Zitat:

Aber mein Fahrzeug sind echt sehr schlimm aus durch das Salz sowie den Scheibenwaschmittel.... vorallem die Felgen.

Ich weiß, es tut im Herzen weh, aber ich würd meinen schwarzen nicht durch die Kratzanlage schicken...

Lass ihn so, wie er ist, oder geh (im besten Fall) ab- und zu mal mit nem HD-Reiniger drüber.


0-100 0-100

Vorsprung durch Technik

Auch ich würde dir dringend von der Aral Waschanlage abraten aus folgenden zwei Gründen:

- im Vergleich relativ teuer

- Hartplastikbürsten

 

Bevor ich meinen Wagen die Aral Waschanlage schicke, warte ich lieber ab, bis ich die SB-Waschanlage anfahren kann. Die Premium Wäsche bei Aral kostet meiner Meinung nach 14,95€ (oder mehr) - davon kann ich mein Auto 3x gründlich in der SB-Waschanlage reinigen.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von 0-100

Auch ich würde dir dringend von der Aral Waschanlage abraten aus folgenden zwei Gründen:

- im Vergleich relativ teuer

- Hartplastikbürsten

 

Bevor ich meinen Wagen die Aral Waschanlage schicke, warte ich lieber ab, bis ich die SB-Waschanlage anfahren kann. Die Premium Wäsche bei Aral kostet meiner Meinung nach 14,95€ (oder mehr) - davon kann ich mein Auto 3x gründlich in der SB-Waschanlage reinigen.

Also unsere Aral-Waschanlage hat keine Hartplatikbürsten mehr, sondern diese Textilbürsten.


bei uns auch, die machen trotzdem kratzer. mutter hat sich so einen schönen langen längskratzer auf ihrem nagelneuen polo zugezogen..


Aral Waschanlage

Ich sage auch: tu es nicht, du wirst es bereuen. Lass ihn lieber ein bischen dreckig. Nur mit dem Hochdruckreiniger ohne richtige Wäsche geht auch der ganze grobe Dreck und das Salz ab. Der feine Dreckschleier der dann zurückbleibt sollte ja bei diesem Mistwetter nicht weiter stören.

 

Und wenn mal wieder Temperaturen über -3° sind kannst du auch ganz normal waschen. So schnell friert das Waschwasser nicht an.


genau! nur kärchern, besonders radläufe, felgen, auspuff und den restlichen wagen einmal abspritzen. wird zwar nicht sauber, aber wie schon erwähnt genügt das um den groben schmutz und das salz runterzukriegen.

 

in meiner waschbox hab ich auch neulich einen typ mit nem nagelneuen audi tt gesehen, der hat genau das gleiche gemacht, nur abgespritzt und gut is, aber keine waschanlage.

 

ich mach das bei dem wetter 2 mal die woche


Themenstarter

Laut Wetterbericht am Freitag +1°C.. das lässt doch auf eine Handwäsche hoffen....


Hallo,,

 

fahre im Winter immer hier vorbei

 

Immer tadelloses Ergebnis.

 

Gruß


ist nicht nötig das du hier werbung für deine bude machst ;)


Hinweis: In diesem Thema Aral Waschanlage gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 26. Januar 2012 befindet sich auf der letzten Seite.
Fahrzeugpflege: Aral Waschanlage

Ähnliche Themen zu: Aral Waschanlage

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen