Bora
VW Golf 4:

Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

Hallo,

 

kennt jemand die Anzugswerte für die Ölablaßschraube, den Ölfilter und die Ölfüllmenge beim 1,6l Golf 4, Bj. 2000?

 

Ich weiß, das es mehrere MKB's gibt. Kann leider nicht sagen welcher. Unterscheiden sich die Werte denn?

 

Viele Grüße

 

Lempiras


Hallo,

 

ich habe mal in mein 'So wirds gemacht' Buch zum Golf 4 geschaut. Dort heisst es zur Ölablaßschraube:

 

1,4 / 1,6 l - 30 Nm

1,8 l - 40 Nm

 

Der Ölfilter sollte, soweit ich weiss, nur handfest angezogen werden. Die Füllmenge hängt vom MKB ab.

Das Buch ist von 1998, so viel sollte sich da nicht geändert haben. Oder weiss es hier jemand besser?

 

 

Viele Grüsse

BoraPeter


Themenstarter

Habe nachgeschaut...

 

MKB ist AZD!

 

Viele Grüße

 

Lempiras


ich mache immer mit zwischen 35 und 40 Nm


1781 ccm 1781 ccm

DCLXVI

Zitat:

Original geschrieben von BoraPeter

....ich habe mal in mein 'So wirds gemacht' Buch zum Golf 4 geschaut. Dort heisst es zur Ölablaßschraube:...

 

 

1,8 l - 40 Nm

Hallo,

steht da wirklich 40Nm?

Erscheint mir etwas viel ich kenne eigentlich nur 30Nm.

 

Im “So wird’s gemacht “ Buch A3 steht für alle Motoren 30Nm und die 1.8 sind ja alle die selben.

In meinem Reparaturleitfaden vom 1.8T steht auch 30Nm.

 

Ich ziehe die Schraube immer nach Gefühl an aber wenn ich sie mit dem Drehmomentschlüssel anziehen würde, würde ich sie mit 30Nm anziehen und nicht mit 35 oder 40Nm.

 

MFG 1781 ccm


Themenstarter

Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

Cool, danke!

 

Was ist mit der Ölfüllmenge? Im Service-Heft ist der Motor nicht drin !!!

 

Viele Grüße

 

Lempiras


Zitat:

Hallo,

steht da wirklich 40Nm?

Erscheint mir etwas viel ich kenne eigentlich nur 30Nm.

 

Im “So wird’s gemacht “ Buch A3 steht für alle Motoren 30Nm und die 1.8 sind ja alle die selben.

In meinem Reparaturleitfaden vom 1.8T steht auch 30Nm.

 

Ich ziehe die Schraube immer nach Gefühl an aber wenn ich sie mit dem Drehmomentschlüssel anziehen würde, würde ich sie mit 30Nm anziehen und nicht mit 35 oder 40Nm.

 

MFG 1781 ccm

Hallo 1781 ccm,

 

der Etzold (So wirds gemacht-Autor) schreibt wirklich 40 Nm beim 1,8 l und 30 Nm beim 1,4 und 1,6 l. Der 2,3 l soll aber nur 20 Nm bekommen!? Solche Bastelbücher widersprechen sich teilweise sogar, weil die Schreiber sich offenbar aus unterschiedlichen Quellen bedienen. Aber Hauptsache es ist dicht...

 

Lempiras:

Die Füllmenge für die 'alten' 1,6er mit MKB AEH/AKL ist 4,5 l (mit Filter), Dein MKB kommt in dem Buch leider nicht vor.

 

Viele Grüsse

BoraPeter


Weis wer wie es beim 1.9er SDI ist?

Baujahr ist 12 03


AXR 763 AXR 763

bekennender Rosthasser

Motorölmenge beim 1,9 SDI sollte 4,5l sein.

Anzugsdrehmoment der Ablassschraube sollte 30 Nm sein.

Anzugsdrehmoment Ölfilter 25 Nm.

 

Quelle: Etzold

 

Ich füll immer ein bisschen weniger ein als angegeben, starte dann den Motor und kontrolliere anschließend. Seht das Öl dann bis zur mitte vom Peilstab, dann füll ich noch nen halben Liter nach. Passt bei mir immer.


Welche Schluesselgroesse braucht manfuer die Ölablaßschraube? M14 die Schraube und Schluesselweite 19?


flattie1929 flattie1929

-hotrodder-8BA-flathead

Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

Jepp, Schlüsselweite der Ölablaßschraube ist 19


Also ich drehe immer die Ölablsschraube und den Ölfilter nach Gefühl an. Ich mir zu umständlich immer den Drehmomentschlüssler für das rauszusuchen.:)

 

MfG


Zitat:

Original geschrieben von cube001

Also ich drehe immer die Ölablsschraube und den Ölfilter nach Gefühl an. Ich mir zu umständlich immer den Drehmomentschlüssler für das rauszusuchen.:)

 

MfG

dann solltest du mal werkstatt aufräumen, normal hat alles einen platz:p


Zitat:

Original geschrieben von Lempiras

 

 

Was ist mit der Ölfüllmenge? Im Service-Heft ist der Motor nicht drin !!!

Der AZD ist identisch mit ATN/AUS,welche laut Buch mit 3,2 Liter angegeben sind.


Bora1.9black Bora1.9black

Tschüss Rennleitung

Kia

tz 25 NM fürn Filter....

 

 

Entweder wurde der Dichtring bei mir nicht eingeölt oder weiss der geier warum...

 

 

als ich das erste mal ein meinem bora nen wechsel gemacht hatte (vorher war er immer bei vw)

 

war das dingen sowas von fest....

 

Erstmal mit der Hand probiert.....

Dann mit Schmirgelpapier umgriffen...

Dann mim Leder-Filterband rum und Knebel ca. 25cm gedrückt..

 

dachte mir fliegt gleich der filterkasten um die ohren, als es dann geknackst hatte :eek:

 

hatte sich aber nur der deckel endlich gelöst :)

 

 

mfg


Hinweis: In diesem Thema Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube gibt es 31 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 31. Januar 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

Ähnliche Themen zu: Anzugsdrehmomente Ölablaßschraube

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests