Kawasaki Z 650

Aktivierung z650 nach 15 Jahren

Ich werde dieses Jahr meine seit 15 Jahren im Dornröschenschlaf ruhende z650 EZ 1978, wieder flott machen. Was wird mich wohl erwarten. Aktuell habe ich Reifen, Bremsen, Öl, Vergaser reinigen und Batterie auf der ToDo Liste.

 

Gibt es/kennt ihr hier einen Händler, Bastler usw. der sich im Raum HN mit diesem Typ auskennt, zwecks Teile oder Hilfe?

 

Oder evtl, ein Forumsmitglied?


Hallo,

ich fahre die 750ger, sind etwa baugleich...

Hin und wieder kann ich helfen.


Hab auch die 750iger (gehört meiner Frau) stehen und darf mich Kfz-Mechaniker mit Schwerpunkt Kraftradinstandhaltung nennen...wenn du Fragen hast, nur zu.

Am besten wird wohl auch eine Gabelüberholung sein: Öl, Simmeringe, Staubmanschetten.

Wie sehen die Stoßdämpfer hinten aus? Meist werden die nach so langer Standzeit auch durch ausgehärtete Dichtringe undicht.

Weiterhin werden wohl auch die Vergaseransauggummis hart oder sogar schon porös sein.

Wie steht es um die Kette? Bewegen sich die einzelnen Glieder noch oder rotiert da schon einiges im Paket?

Ein Kettenreinigung mit hinterher kräftiger Fettung bewirkt da Wunder.

An deiner Stelle würde ich nach kurzer Zeit wenn sie wieder läuft nochmal einen Öl und Filterwechsel machen, damit der ganze Schmotter raus kann, denn vor dem ersten Ölwechsel kannst du sie nicht laufen lassen.


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

MaSc73 hat zwar prinzipiell recht, aber laß Dich zunächst mal nicht kirre machen. Bring das Ding erst mal zum Laufen (der Tipp mit dem 2. Ölwechsel paßt hervorragend) und laß sie zu. Wenn dann ein Stoßdämper sabbert oder ähnliches kannst Du das immer noch richten. Gabelöl würde ich wechseln, den Rest mal abwarten. Man soll nichts reparieren was nicht kaputt ist. Bei Gummis etc reicht zunächst ne Sicht - und Sprühkontrolle, usw, usw. Also, ruhig rangehen, Zeit lassen und das reparieren, was repariert werden muß. Sonst wird die Sache nur unnötig teuer.


Themenstarter

Hallo, vielen Dank für die Unterstützung:

 

Zwei Fragen habe ich aktuell:

 

Welcher Öltyp gehört eigentlich rein? (Finde meine Reparaturhandbuch nicht mehr :-( )

 

Könnt ihr eine gute Teilequelle empfehlen für meine erste Einkaufsliste: Ölfilter, Öl, Batterie, evtl. Dichtungssatz für Vergaser, ...

 

Apropos anmelden: Kenn ihr es, wenn Du Dir sagst, aber nächstes Jahr fahr ich wieder, meld ich nicht ab. Genauso ist es bei meiner. Brauch "nur" TÜV, angemeldet ist Sie noch (schäm)


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

Aktivierung z650 nach 15 Jahren

Zitat:

Original geschrieben von abaerle

Apropos anmelden: Kenn ihr es, wenn Du Dir sagst, aber nächstes Jahr fahr ich wieder, meld ich nicht ab. Genauso ist es bei meiner. Brauch "nur" TÜV, angemeldet ist Sie noch (schäm)

SEIT 15 JAHREN???? Jetzt heult meine schwäbische Seele - da hätt man was sparen können. ;)


Hi ,

schau mal hier , da findest Du Alles :

http://www.louis.de/.../index.php?...

 

Gruß hanspool


Die Louise ist ne gute Anlaufstelle, die haben eigentlich alles was du brauchst.

Öl ist Religion, hunderte Seiten von Öldiskussionen füllen das Internet.

Meine Meinung: teuer ist unnötig, jedes Öl (mit der richtigen Spezifikation) erfüllt seinen Zweck, wichtiger ist es die Wechselintervalle einzuhalten. Nimm ein einfaches mineralisches Öl...10w40, 15w40, 20w50...sagen wir 30€ für 5 Liter, dann passt das.

Ich hab mich falsch ausgedrückt, natürlich sollst du jetzt nicht willenlos alles durchtauschen, das würde ein tiefes Loch in der Tasche reissen. Aber die von mir genannten Teile sollten wirklich gut angeschaut werden und bei der ersten Auffälligkeit getauscht werden. Verherend wenn z.B. ein anfangs nur leicht sabbernder Gabelsimmering durchgeht und die Brühe auf der Bremsanlage landet, gefährlich und am falschen Ende gespart...die Beläge sind dann Schrott und Gabelsimmeringe wären günstiger gewesen.

Ich finde es gut, das du unserem Staat Steuern schenkst, da freut sich Tante Angie so richtig...:p


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

Zitat:

Original geschrieben von abaerle

Apropos anmelden: Kenn ihr es, wenn Du Dir sagst, aber nächstes Jahr fahr ich wieder, meld ich nicht ab. Genauso ist es bei meiner. Brauch "nur" TÜV, angemeldet ist Sie noch (schäm)

SEIT 15 JAHREN???? Jetzt heult meine schwäbische Seele - da hätt man was sparen können. ;)

Hast Recht, mir wurde nur immer Angst gemacht, von wegen Vollabnahme und Stillegung usw. ... und dann frist so ne Kawa in der Ecke ja kein Heu und schlummert und schlummert, ....

 

Das ist aber bei unserer Klicke bei allen das gleiche Phänomen. Bei allen steht die Karre in der Ecke und ist noch angemeldet. Ihr habet es aber richtig erkannt. Wir subvensionieren unseren Staat und verschenken unser Geld an Ihn. Aua das tut weh.


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Na ja, so schlimm isses auch nicht, zumindest hast du dir die Versicherung Schadenfreie Jahre sammeln können :)


moppedsammler moppedsammler

motorcycle reincarnations

Aktivierung z650 nach 15 Jahren

Zitat:

Original geschrieben von abaerle

Wir subvensionieren unseren Staat und verschenken unser Geld an Ihn. Aua das tut weh.

Was richtig weh tut ist die Tatsache, dass die HU seit wenigstens dreizehn Jahren abgelaufen und die Karre noch zugelassen ist und damit in den Augen der Behörden im öffentlichen Verkehr bewegt werden kann.

Wenn die zuständige Bußgeldstelle das mitkriegt, schlackerst Du alsbald mit den Ohren.

 

Les das mal. Ist zwar eine Glosse, aber nicht allzuweit von der Realität entfernt.


Themenstarter

Die Nummer kenn ich,

 

in meinem Fall würde ich mir ne rote Nummer zum Vorfahren über das Originale hängen. Hab mir, ohne Quatsch, beim letzten TüV Termin mit dem Moped schon eine ähnliche Laier angehört, das der Tüv um 4 Monate überzogen war und ich so hätte nicht vorfahren dürfen. Zur Info: Ich stand bereits auf dem TÜV Gelände. Der wollte ich nach der langen Zeit aus dem Weg gehen.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von moppedsammler

Zitat:

Original geschrieben von abaerle

Wir subvensionieren unseren Staat und verschenken unser Geld an Ihn. Aua das tut weh.

Was richtig weh tut ist die Tatsache, dass die HU seit wenigstens dreizehn Jahren abgelaufen und die Karre noch zugelassen ist und damit in den Augen der Behörden im öffentlichen Verkehr bewegt werden kann.

Wenn die zuständige Bußgeldstelle das mitkriegt, schlackerst Du alsbald mit den Ohren.

 

Les das mal. Ist zwar eine Glosse, aber nicht allzuweit von der Realität entfernt.


derSemmel derSemmel

Singlefan !!!

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

Zitat:

Original geschrieben von abaerle

Apropos anmelden: Kenn ihr es, wenn Du Dir sagst, aber nächstes Jahr fahr ich wieder, meld ich nicht ab. Genauso ist es bei meiner. Brauch "nur" TÜV, angemeldet ist Sie noch (schäm)

SEIT 15 JAHREN???? Jetzt heult meine schwäbische Seele - da hätt man was sparen können. ;)

Klar Softail, das ist schon sauber "Geld", aber zum Glück net unsres, gell

 

(auch ein Bayer kann sparsam sein)

 

Der SemmeL grüßt


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

Sagt mal, was habt ihr denn für TüVs? Ich bin vor ein paar Jahren mit der KL 250 A meiner Schwester (Dank Schwangerschaft) exakt 4 Jahre zu spät beim TüV gewesen - hat keine Sau interessiert. Ich mußte auch nicht 3 x Gebühren auf einmal zahlen, wegen der Rückdatierung.


Themenstarter

Ich wollte nochmals fragen, ob jemand einen versierten Händler oder Werkstatt kennt im Raum HN/HD/MOS/KA. Ich hab mir die Reifen angeschaut, müssen runter! Da ich aber die schönen Speichenfelgen habe, habe ich auch nen Schlauch, das entlockte dem Reifenhändler meines Vertrauens ein oh, und er müsse mal schauen, ob er da noch jemanden habe, der das drauf hat? Keine Ahnung was er damit meint, aber Vertrauen hat er nicht aufgebaut.


Hinweis: In diesem Thema Aktivierung z650 nach 15 Jahren gibt es 25 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 7. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Aktivierung z650 nach 15 Jahren"

zum erweiterten Editor
Kawasaki: Aktivierung z650 nach 15 Jahren

Ähnliche Themen zu: Aktivierung z650 nach 15 Jahren

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen