• Online: 3.936

Opel Zafira A 2.2 16V Test

16.01.2018 22:37    |   Bericht erstellt von E36S16

Testfahrzeug Opel Zafira A 2.2 16V
Leistung 147 PS / 108 Kw
Hubraum 2198
HSN 0035
TSN 402
Aufbauart Van
Kilometerstand 302702 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von E36S16 2.5 von 5
weitere Tests zu Opel Zafira A anzeigen Gesamtwertung Opel Zafira A (1999 - 2005) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

In vielen Situationen, Stadt, Landstraße, Autobahn, Baustelle über min. 100TKm.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platz ist hinten genug da, solange die 3. Sitzreihe unten bleibt.
  • - Bei auslastung der 3. Sitzreihe ist eigentlich kein ennenswerter Kofferaum mehr da.
  • - Für große Leute geht der Fahrersitz nicht weit genug nach hinten.

Antrieb

2.0 von 5

Es ist wie es ist, ein 5er BMW mit nur 2 Litern Hubraum und dem gleichen Gewicht macht ihn locker platt, es ist einfach ein 7-Sitzer mit Scheunentor-Qualitäten und einem nicht recht elastischen 4-Zylinder-Motor. Seine Stärken liegen eher im Transport vieler Menschen und das schön gemütlich.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Für das Gewicht des Fahrzeugs bleibt der Verbrauch auch bei Gaslastiger Fahrweise im grünen Bereich.
  • - Durchzug und Elstizität ist nicht seine Stärke...

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für so ein großes Familienauto ist er sehr wendig und hat eine gute Lenkung.

Komfort

3.0 von 5

Der "Zafi" ist sehr leise und gut Bestuhlt (Sportsitze bzw. Cargo-Paket), Klima haut voll rein und Heizung macht auch was sie soll.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bedienung erklärt sich von selbst und ist Haptisch ertastbar.
  • - Innenlichtschalter finden nur Opelfahrer...:-)

Emotion

2.0 von 5

Es ist ein 7-Sitzer....! Aber das Fahrwerk könnte ruhig Sportlicher und weniger Seitenwindempfindlich (Straffer) sein. Ich habe deshalb nach Bruch einer Feder vorne ein Eibach-Pro-Kit verbaut, jetzt passt das...;-)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Design könnte aufregender sein...

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 90419
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Antriebswelle (130 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Weil es platz für viele Kinder hat und trotzdem bezahlbar bleibt (Kauf, Unterhalt).

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Singles zu groß, zu schwer, zu teuer, zu Komfortabel....

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests