• Online: 3.902

Mercedes E-Klasse S210 240 T Test

06.12.2014 01:11    |   Bericht erstellt von Oni-Ka

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse S210 240 T
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2597
HSN 0710
TSN 484
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 116000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Oni-Ka 4.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse S210 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse S210 (1996 - 2003) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Mächtig Platz vorne und Hinten, Kofferraum sehr Groß
  • - Sicht nach hinten

Antrieb

4.0 von 5

Bein Kickdown kurzzeitig entspannte Ruhe doch dann kommen die 170 Pferdchen auf trapp. Allerdings ist bei 140 km/h der Druck schon geringer.

In diesem Fahrzeug merkt man die Geschwindigkeit nicht... mit 185 in einer 120 Zone war schon echt bitter...

 

Bei einen Auto mit V 6 und 170 PS sollte man nicht bei einem Verbrauch von 11 - 12 Litern meckern. Leute die sich darüber aufregen, sollten sich doch im 1000 ccm Regal umschauen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchzugsstark, ruhiger Motorlauf

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Man fühlt sich absolut sicher in dem Fahrzeug

Komfort

5.0 von 5

Wie schon beschrieben in diesem Auto merkt man absolut die Geschwindigkeit nicht, bei 200 km/h kann man sich noch entspannt mit seinen Mitfahrern unterhalten

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Ein rollendes Wohnzimmer

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein absolut zuverlässiges Fahrzeug
  • - Leider etwas Rostprobleme

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zuverlässiges Fahrzeug für die Motorenleistung normaler Verbrauch.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Gut, Rost ist ein Thema...

Aber diese Fahrzeige sind inzwischen 12 - 18 Jahre alt was will man erwarten ???

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0