• Online: 3.461

Nachbesserung an 6.700 VW Touran EcoFuel - Rückruf für Erdgas-Touran

verfasst am

Wolfsburg – VW bessert nach: 6.700 VW Touran EcoFuel aus den Modelljahren 2006 bis 2009 müssen in die Werkstatt. Grund sind Qualitätsmängel an den Gasflaschen.

Touran EcoFuel: Rückruf Touran EcoFuel: Rückruf Erst kürzlich gab es in Wolfratshausen einen Zwischenfall, bei dem ein erdgasbetriebener Touran beim Tanken explodierte.

Auf Nachfrage von MOTOR-TALK erklärte ein VW-Sprecher, dass dieser nicht mit der Rückrufaktion in Zusammenhang stehe. Die Explosion werde noch von der Staatsanwaltschaft untersucht. VW habe unabhängig davon Korrosion an bestimmten Erdgasflaschen festgestellt, die als mögliche Gefahr eingestuft wurde. Der Hersteller der schadhaften Flaschen dürfe aber nicht genannt werden.

VW informiert alle Halter betroffener Fahrzeuge über den möglichen Mangel. Bei einem Werkstattaufenthalt werden die Erdgasflaschen geprüft. Falls bereits Korrosion aufgetreten ist, deaktiviert die Werkstatt die beiden hinteren Flaschen. Das verkürzt die Reichweite um 20 Prozent, das Auto bleibt trotzdem einsatzbereit. Bei einem zweiten Werkstatttermin werden dann die Flaschen getauscht.

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von SerialChilla
Ford
33
Diesen Artikel teilen:
33 Kommentare: