• Online: 3.596

Audi Sport Quattro Laserlight Concept - Rot wie ein Laser

verfasst am

Neuer Lack für die alte Studie: Für die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas lackiert Audi das Quattro Concept rot. Im Mittelpunkt steht sein Laserlicht.

Neue Scheinwerfer für den Audi Sport Quattro: Die Studie bekommt Laser-Scheinwerfer Neue Scheinwerfer für den Audi Sport Quattro: Die Studie bekommt Laser-Scheinwerfer Quelle: Audi

Las Vegas – Er kommt nicht, er kommt doch, er kommt vielleicht – bei Audi möchte niemand sagen, ob es wieder einen Sport Quattro geben wird. Derzeit sieht es gut aus. Audi-Boss Rupert Stadler sprach in einem Interview mit der „Auto Motor und Sport“ von tollen Resonanzen auf die 700-PS-Studie.

Audi Sport Quattro: Neue Chance auf der CES

Rot statt gelb: Audi Sport Quattro Laserlight Concept mit Laser-Scheinwerfern Rot statt gelb: Audi Sport Quattro Laserlight Concept mit Laser-Scheinwerfern Deshalb zeigt Audi das Konzept bei jeder Gelegenheit. Vom 7. bis 10. Januar parkt der ehemals gelbe Sportler auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas.

Die Technik-Fans auf der CES wollen aber mehr sehen als V8-Power und 21-Zoll-Räder. Der Schwerpunkt liegt deshalb nicht auf der eigenen Rallye-Tradition, sondern auf der Zukunft: Das Sport Quattro Laserlight Concept trägt Laserlicht in den Hauptscheinwerfern.

Laserlicht wie im BMW i8

Die neue Lichttechnik spart Gewicht und Strom. Laserdioden sind kleiner, leichter und sparsamer als vergleichbare LEDs. Audi gibt an, mit dem Laser-Scheinwerfer 500 Meter weit leuchten zu können. Eine erste Demonstration gibt es in der kommenden Langstreckensaison: Der Audi R18 e-tron Quattro startet mit Laserlicht.

Trotzdem sind die Ingolstädter nur die Zweiten im Licht-Wettstreit. BMW hat bereits Laser-Scheinwerfer für den Hybrid-Sportler i8 angekündigt. Die Auslieferung beginnt im Frühjahr 2014 - lange vor jedem Serien-Audi mit Laserlicht.

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von SerialChilla
Ford
54
Diesen Artikel teilen:
54 Kommentare: