• Online: 5.165

Abarth 595 Modelljahr 2019: Neuerungen, Preise - Mehr Sound für den kleinen Abarth

verfasst am

Abarth überarbeitet seinen sportlichen Kleinwagen: Der 595 kommt künftig (wie erwartet) mit Otto-Partikelfilter. Und (wie erhofft) mit optionaler Klappensteuerung.

Auch Du, sportlichster 500: Für die Abarth 595-Modelle bietet Fiat künftig eine aktive Klappensteuerung für die Auspuffanlage. Also schöneren Sound auf Knopfdruck Auch Du, sportlichster 500: Für die Abarth 595-Modelle bietet Fiat künftig eine aktive Klappensteuerung für die Auspuffanlage. Also schöneren Sound auf Knopfdruck Quelle: Fiat

Frankfurt - Fiat überarbeitet den Abarth 595. Für die zahlreichen Varianten des sportlichen Fiat-500-Derivats gibt es neue Lack-Optionen und auf Wunsch eine aktive Klappensteuerung für die Sportabgasanlage. Zudem verfügen die 1,4-Liter-Turbobenziner ab sofort über einen Rußpartikelfilter zur Erfüllung aktueller Abgas-Vorschriften.

Die Preise des schnellen Kleinstwagens steigen geringfügig: Das Basismodell 595 gibt es als Limousine ab 18.900 Euro, das Cabrio kostet mindestens 21.500 Euro. Die stärkste und teuerste Ausführung - das 180 PS starke Sondermodell 695 Rivale - ist ab 28.500 Euro erhältlich. Die offene Version startet bei 30.500 Euro.

Quelle: Sp-x

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
47
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
47 Kommentare: