• Online: 1.257

Ford Mustang (2019): Klappenauspuff und Audioanlage - Kleines Update für den Ford Mustang

verfasst am

Ford hat den Mustang erst zum Frühjahr gründlich überarbeitet. Im Juni folgt ein Mini-Upgrade. Damit wird der Mustang auf Wunsch innen lauter und außen leiser.

Ford bietet ab Juni ein Innovations-Paket für den Ford Mustang mit 2,3-Liter-Motor an, das eine Klappensteuerung umfasst Ford bietet ab Juni ein Innovations-Paket für den Ford Mustang mit 2,3-Liter-Motor an, das eine Klappensteuerung umfasst Quelle: Ford

Köln - Erst im Frühjahr hat Ford den gelifteten Mustang auf Deutsche Straßen geschickt. Trotzdem folgt schon im Juni ein weiteres, kleines Update. Die Kölner reichen ein "Innovations-Paket" nach, das unter anderem eine Klappensteuerung für die Auspuffanlage des 2,3-Liter-Benziners mitbringt.

Das Feature war seit der Überarbeitung schon für die V8-Version zu haben und beinhaltet unter anderem einen geräuscharmen "Gute Nachbarschafts"-Modus für Fahrten durch Wohngebiete. Für den V8 mit manuellem Sechsganggetriebe wird zudem eine mit dem Editionsmodell Bullitt eingeführte Motorabstimmung verfügbar sein, die sanfteres Zurückschalten in Kombination mit sportlichem Motorsound erlaubt.

Ebenfalls derzeit noch exklusiv dem Bullitt vorbehalten ist ein B&O-Play-Soundsystem mit 1.000 Watt Ausgangsleistung. Das wird künftig auch für Standardmodelle angeboten. Zudem können Kunden für ihren Mustang eine Reihe von neuen Vintage-Lackierungen ordern. Unter anderem das "Dark Highland Green" des Mustang Bullitt aus dem gleichnamigen Film von 1968 trug.

Quelle: sp-x

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
70
Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
70 Kommentare: