• Online: 10.625

Der Niro wird Stromer: Erste Bilder vom Kia Niro EV - Der elektrische Niro verliert den Grill

verfasst am

Kia zeigt erste Bilder vom Serienmodell des Niro EV. Zwei Akku-Versionen mit bis zu 450 Kilometern Reichweite soll es im Crossover geben. Marktstart ist noch dieses Jahr.

Kia zeigt erste Bilder vom Elektro-Crossover Niro EV Kia zeigt erste Bilder vom Elektro-Crossover Niro EV Quelle: Kia

Berlin - Im Rahmen der Technik-Messe CES im Januar 2018 deutete Kia bereits an: Der Niro bekommt eine weitere Antriebsart. Neben Hybrid und Plug-in-Hybrid startet er noch in diesem Jahr als reines Elektroauto. Auf der "International Electric Vehicle Expo" im koreanischen Jeju zeigten die Koreaner nun erstmals das Serienmodell. Im Vergleich zum Niro Hybrid wird das Gesicht des Niro EV etwas schlichter. Der (unnötige) Kühlergrill fällt weg.

Technisch hat der Niro EV mit seinen Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Kollegen vergleichsweise wenig zu tun. Der Niro EV ist eng mit dem Hyundai Kona Elektro verwandt. Beide entstehen auf der speziellen Konzern-Plattform für Elektromobile.

Kia Nevo EV mit der Technik des Hyundai Kona

Technisch ist der Niro EV eng mit dem Hyundai Kona verwandt Technisch ist der Niro EV eng mit dem Hyundai Kona verwandt Quelle: Kia Der Niro EV wird wie der Kona in zwei Batterievarianten erhältlich sein. Mit dem 64-kWh-Akku sollen laut Kia mehr als 450 Kilometer Reichweite möglich sein. Die kleinere Variante mit einer Kapazität von 39,2 kWh schafft immerhin noch mehr als 300 Kilometer, jeweils gemessen im neuen WLTP-Zyklus.

Details zu Ladedauer und Motorisierung gibt Kia noch nicht an. Im Hyundai Kona leisten zwei verfügbare Synchronelektromotoren 135 bzw. 204 PS. An einer 100-kW-Ladestation lädt er seinen Akku in knapp einer Stunde auf 80 Prozent. Der Niro EV wird mit der gleichen Technik starten.

Die Europapremiere des Elektro-Crossovers kündigt Kia für den Pariser Salon Anfang Oktober an. Noch in diesem Jahr soll das Modell zu den deutschen Händlern kommen. Über den Preis schweigen sich die Koreaner allerdings noch aus.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
93
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
93 Kommentare: