• Online: 2.169

Toyota C-HR Hybrid SUV: Preise - Das kostet der C-HR

verfasst am

Toyota veröffentlicht die Preise für den C-HR. Die sind durchaus selbstbewusst: Das Kompakt-SUV startet bei 21.990 Euro. Mit Hybridantrieb sind ab 27.390 Euro fällig.

In den nächsten Wochen beginnt Toyota mit der Serienproduktion in der Türkei: Toyota C-HR In den nächsten Wochen beginnt Toyota mit der Serienproduktion in der Türkei: Toyota C-HR Quelle: Toyota

Köln - Toyota hat die Preisliste für das kommende SUV C-HR veröffentlicht. Der Crossover, so Toyota, soll das erste Fahrzeug dieses Segments mit Hybridantrieb sein. Nicht ganz richtig: Der ähnlich große, aber eher klassisch gestaltete Kia Niro ist bereits im Verkauf.

Für den Basispreis von 21.990 Euro erhalten Kunden kein Hybridsystem, sondern einen 1,2-Liter-Turbobenziner mit 116 PS. Die günstigste Hybridversion kostet 27.390 Euro und kommt laut Toyota auf einen Normverbrauch von 3,4 l/100 km (CO2: 86 g/km). Den Antrieb übernimmt dort ein mit Elektromotor gekoppelter 1,8-Liter-Benziner, die Systemleistung beträgt wie beim Prius 122 PS.

Für den Hybridantrieb ist die Basisausstattung nicht wählbar. Die nächsthöhere „Flow“-Ausstattung startet bei 24.390 Euro. Der Hybrid-Aufpreis beträgt also 3.000 Euro. Für den Benziner bietet Toyota außerdem eine Automatik (1.300 Euro) und Allradantrieb (3.300 Euro) an.

Die Top-Version „Lounge“ startet bei 27.390 Euro. Hier kann der Kunde lediglich noch ein JBL-Soundsystem, Ledersitze und LED-Scheinwerfer hinzubuchen.

Zwischen Juke und Niro

Preislich sortiert Toyota den C-HR deutlich oberhalb der Mini-Klasse ein: Nissan Juke oder Renault Captur starten bei rund 15.500 Euro, der Opel Mokka bei 18.990 Euro. 4,36 Meter Außenlänge platzieren den C-HR zwischen Mini- und Kompaktklasse.

Konkurrenten sind also eher der Nissan Qashqai (ab 19.900 Euro) oder Kia Niro (ab 24.990 Euro). Letzterer könnte Toyota durchaus ärgern – mit serienmäßigem Hybridantrieb und einem deutlich weniger kontroversen Design.

Avatar von bjoernmg
Renault
91
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
91 Kommentare: