• Online: 4.929

BMW News

BMW M3: Der schnellste Pickup der Welt

verfasst am

So ganz sicher kann man sich ja nie sein mit dem, was am 1. April so aus dem PR-Agenturen kommt. Allerdings hatten Kiebitze das Gefährt schon vor ein paar Tagen auf dem Nürburgring ausgemacht: Ein Pickup auf Basis des BMW M3. Nun hat BMW die Katze aus dem Sack gelassen.

BMW M3 Pickup Front BMW M3 Pickup Front Vorneweg: An eine Serienfertigung des extravaganten Geschosses denken die Münchner bisher nicht. Der BMW M3 Pickup soll ein Einzelstück bleiben und sein Dasein als Werkstatt-Transportfahrzeug der hauseigenen M-GmbH fristen. Dabei erhielt BMW für das Fahrzeug sogar eine Straßenzulassung.

Die Bezeichnung High-Performance-Pickup, die BMW dem Adrenalin-Frachter verpasst hat, sagt es schon: Hier wurde im Wesentlichen einem Sportwagen eine Ladefläche verpasst. 420 PS und 450 Kilogramm Nutzlast über der Hinterachse sind die Eckdaten des Pickups auf Basis des BMW M3. Unter der Haube werkelt ein V8, der dem M3 Pickup laut Tachoanzeige eine Höchstgeschwindigkeit von rund 300 km/h ermöglicht. Die Aerodynamik soll auf dem Niveau des BMW M3 Coupé liegen.

Das Leergewicht des M3 Pickup liegt um rund 50 kg unter dem des BMW M3 Cabrio. Dabei hat man das Cabrio hier gleich mit eingebaut: Durch Abnehmen des Targadachs lässt sich das Gewicht um weitere 20 kg reduzieren.

BMW M3 Pickup Heckansicht BMW M3 Pickup Heckansicht Platz für 20 Golftaschen

Das Fahrwerk soll typisch straff ausgelegt sein, die Motorleistung ist ohnehin laut BMW über jeden Zweifel erhaben – ein typischer M3 soll die Karosserievariante also sein. Allerdings eben auch ein sehr praktischer: Die mit einem schicken Aluminium-Strukturblech ausgekleidete Ladefläche bietet laut BMW die „höchsten jemals bei einem BMW M Automobil realisierten Transportkapazitäten“: Über 20 Golftaschen, offizielle Maßeinheit für die Frachttauglichkeit eines BMW, sollen hier hineinpassen. Auch eine Anhängerkupplung gibt es.

Das klingt doch eigentlich gar nicht so unverkäuflich. Vielleicht überlegt es sich BMW ja doch noch mal anders – könnte ja sein, dass man eines Tages in eine Situation kommt, in der man im ICE-Tempo 20 Golfbags ausliefern muss und auch keine Zeit hat, auf den Zug zu warten. Dann käme so ein BMW M3 Pickup gerade richtig.

(tk)

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
78
Diesen Artikel teilen:
78 Kommentare: