• Online: 5.153

Audi verzichtet auf die NAIAS 2019 - Audi fährt nicht nach Detroit

verfasst am

Detroit 2019 wird nicht nur ohne Mercedes und BMW, sondern auch ohne Audi stattfinden. Damit sagt die dritte deutsche "Premium"-Marke die bislang wichtigste US-Messe ab.

Audi-Stand auf der Detroiter Automesse 2018. Im kommenden Jahr fährt die Marke nicht in die Motor-City Audi-Stand auf der Detroiter Automesse 2018. Im kommenden Jahr fährt die Marke nicht in die Motor-City Quelle: dpa/Picture Alliance

Ingolstadt – Internationale Automobilmessen haben es schwer, das ist kein neuer Trend mehr. Eine wachsende Zahl von Autoherstellern begreift es nicht mehr als zwingend, Seite an Seite um Medienaufmerksamkeit für ihre neuesten Produkte werben zu müssen. Mehr erreicht man heute mit eigenen Events, wo die Konkurrenz um öffentliche Anteilnahme kleiner ist.

Doch ganz ohne Konkurrenz zu sein, gefällt auch nicht jedem – zumindest nicht Audi. Nach den Absagen von BMW und Mercedes hätte die Ingolstädter VW-Tochter auf der traditionsreichen „North American International Auto Show“ (NAIAS) in Detroit ganz allein den süddeutschen "Premium"-Fahrzeugbau präsentieren können. Nun hat sich Audi jedoch entschieden, die Teilnahme an der Automesse in Detroit ebenfalls abzusagen.

Revolution in Detroit ab 2020

Audi werde über die Teilnahme an Auto Shows von Fall zu Fall entscheiden, teilte die US-Organisation des Herstellers mit. Dabei gehe es um das Timing der Messe im Verhältnis zu eigenen Produktvorstellungen sowie um den Wert der Messe aus Medien- und Publikumssicht. An den kleineren Messen in Los Angeles und New York will Audi weiterhin teilnehmen.

Audi ist mit diesem Verzicht nicht allein: In den vergangenen Jahren sparten sich zum Beispiel Mazda, Mini, Volvo, Porsche, Mitsubishi, Jaguar oder Land Rover einen Stand in Detroit. Für 2019 hatten bereits BMW und Mercedes abgesagt. Der veranstaltende Händlerverband in Detroit spricht bereits davon, die Veranstaltung „revolutionieren“ zu wollen. Die Überlegung: Kleinere, günstigere Stände und ein Termin, der nicht im ungemütlichen Winter von Michigan liegt. Schon 2020 soll es so weit sein.

Avatar von bjoernmg
Renault
18
Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
18 Kommentare: