• Online: 4.680

Sommerreifentests 2014 - Alle Sommerreifentests auf einen Blick

verfasst am

Wer Sommerreifen sucht, ist hier richtig. MOTOR-TALK zeigt die Ergebnisse aller aktuellen Tests in einer Grafik.

Auch in diesem Jahr: MOTOR-TALK hat alle Sommerreifen-Tests verglichen Auch in diesem Jahr: MOTOR-TALK hat alle Sommerreifen-Tests verglichen Quelle: MOTOR-TALK, RUSSELLTATEdotCOM, chuwy - istockphoto.com

Den großen Vergleich der Sommerreifen-Tests 2015 findet Ihr in diesem Artikel.

Berlin – Spätestens zu Ostern, oft aber auch in den Wochen danach, werden Reifen gewechselt. Wie im letzten Jahr bietet MOTOR-TALK dazu einen besonderen Service. Wir haben alle aktuellen Reifentests aufbereitet und zusammengefasst. Vier Reifen-Regeln vorweg:

Diese fünf Reifenhersteller lieferten bei den Tests 2014 besonders gute Sommerreifen ab Diese fünf Reifenhersteller lieferten bei den Tests 2014 besonders gute Sommerreifen ab Quelle: MOTOR-TALK

  1. „Hände weg“ von Billigreifen.
  2. Die teuren Marken-Hersteller schneiden (wieder) am besten ab.
  3. Auch große Namen zeigen manchmal Schwächen.
  4. Gut-und-günstig-Alternativen sind selten.

Die Automobilclubs testen Sommerreifen

Sommerreifen im Test des ADAC

Der ADAC testete zwei Größen von Sommerreifen in den Kategorien Trocken, Nass, Geräusch, Spritverbrauch und Verschleiß. Bei den Kleinwagen-Reifen der Dimension 175/65 R14 wurde der Continental EcoContact 5 zum Testsieger; fünf weitere bekamen ein „gut“. Mit „mangelhaft“ wurden Debica Passio 2, Kormoran Impulser b2 und Kleber Dynaxer HP3 bewertet.

Bei den Reifen der häufig an Kompaktwagen verwendeten Größe 195/65 R 15 wurde der Goodyear Efficient Grip Performance Testsieger. Sechs weitere Reifen erreichen die Note „gut“. Total ungut: der Federal Formoza FD2 fiel durch.

ACE testet gemeinsam mit GTÜ

Der Automobilclub ACE testete gemeinsam mit der Prüforganisation GTÜ elf Sommerreifen der Dimension 225/45 R 17 – eine gängige Größe in der Mittelklasse. Getestet wurde in elf Kategorien. Am besten schnitt der Continental SportContact 5 ab. Neben ihm erhielten drei weitere Reifen (Dunlop Sport Maxx RT, Goodyear Eagle F1 Asymetric 2, Pirelli P1 Zero) das Urteil „sehr empfehlenswert“. Die sieben restlichen Reifen wurden mit „empfehlenswert“ bewertet.

Reifen für die sportliche Mittelklasse im Test der Autozeitung: Größe 225/50 R17 Reifen für die sportliche Mittelklasse im Test der Autozeitung: Größe 225/50 R17 Quelle: MOTOR-TALK

Die Sommerreifentests der Fachmagazine

Auto Zeitung testet Reifen für die sportliche Mittelklasse

Die Auto Zeitung untersuchte Pneus für sportliche Mittelklasse-Fahrzeuge. Getestet wurde in 13 Kategorien. Von zwölf Reifen der Dimension 225/50 R17 wurde der Continental SportContact 5 zum Testsieger.

Als „sehr empfehlenswert“ wurden Dunlop Sport Maxx RT, Toyo Proxes T1 Sport, Pirelli Cinturato P7, Michelin Primacy 3 und Falken Azenis FK453 eingestuft. Den letzten Platz belegte der Apollo Aspire 4G.

Auto, motor und sport und Auto Straßenverkehr testen gemeinsam

Beim Reifentest von auto, motor und sport wurden elf Kompaktklasse-Reifen der Größe 205/55 R16 in 14 Disziplinen geprüft. Testsieger wurde der Continental PremiumContact 5 (besonders empfehlenswert). Uniroyal Rainsport 3, Pirelli Cinturato P7 und vier weitere Reifen schnitten mit dem Urteil „empfehlenswert“ ab.

Der ukrainische Premiorri Solazo und der Bridgestone Turanza T001 wurden nur als „bedingt empfehlenswert“ eingestuft. Die chinesischen Westlake Radial RP 18 und GT Radial Champiro VP1 fielen durch.

Im Test der Auto Bild gewann der Michelin Primacy 3 mit der Größe 225/50 R17. Der Apollo Aspire 4G wurde abgewertet, weil er einen Schnelllauftest nicht bestand Im Test der Auto Bild gewann der Michelin Primacy 3 mit der Größe 225/50 R17. Der Apollo Aspire 4G wurde abgewertet, weil er einen Schnelllauftest nicht bestand Quelle: MOTOR-TALK Sommerreifentest von Auto Bild/Auto Test

Auto Bild und Auto Test untersuchten 50 Reifen der Größe 225/50 R17 für die sportliche Mittelklasse. Getestet wurden in 12 Kategorien. Vorher wurde bei einem ersten Bremstest ausgesiebt: nur die 15 besten kamen in die nächste Runde. Testsieger wurde der Michelin Primacy 3, der außerdem den Titel Eco-Meister für geringen Kraftstoffverbrauch bekam.

Ebenfalls mit „vorbildlich“ bewertetet wurden Pirelli Cinturato P7 Ecoimpact, Continental SportContact 5, Fulda Sport Control und Goodyear EfficientGrip Performance.

Hankook Ventus Prime 2, Dunlop Sport Maxx RT, Bridgestone Turanza T001 und Apollo Aspire 4G wurde nur als „bedingt empfehlenswert“ eingeschätzt.

Sommerreifen fürs Grobe

Der Auto Bild Allrad-Sommerreifentest

In 15 Kategorien testete die Auto Bild Allrad Sommer-SUV-Reifen der Dimension 255/55 R18. Testsieger wurde der Continental SportContact 5 SUV. Ebenfalls ein „vorbildlich“ bekamen Goodyear Eagle F1 SUV und Pirelli Scorpion Verde. Der indonesische GT Radial Champiro HPY und der türkische Syron Cross 1 4x4 sind laut Auto Bild Allrad nicht zu empfehlen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der Uniroyal RainSport 3 SUV.

Gute Fahrt testet SUV-Reifen in 235/ 55 R17

Gute Fahrt verglich zehn SUV-Sommerreifen der Größe 235/55 R17. Beim Test in zehn Kategorien bekamen der Continental Conti CrossContact UHP, der Dunlop SP Sport Maxx RT, der Hankook Ventus S1 evo SUV und der Pirelli Scorpion Verde die Bewertung „sehr gut".

Drei Reifen schnitten mit „gut“, zwei mit „befriedigend“ ab. Der Star Performer SUV-1 bekam ein “mangelhaft".

Die Off Road testete SUV-Sommerreifen der Dimension 235/65 R17 Die Off Road testete SUV-Sommerreifen der Dimension 235/65 R17 Quelle: MOTOR-TALK SUV-Reifen im Test der Off Road

Die Off Road teste ebenfalls SUV-Reifen. Sechs Pneus der Dimension 235/65 R17 wurden in sieben Kategorien geprüft. Testsieger wurde der Nokian Z SUV mit der Bewertung „1-“. Eine Empfehlung spricht die Off Road auch für Pirelli Scorpion Verde und Dunlop SP Quattromaxx mit der Bewertung „2+“ beziehungsweise „2“ aus. Der Nankang Surpax SP-5 viel mit einer „4+“ durch.

Sommerreifen für Schnelle

Auto Bild Sportscars testet verschiedene 19-Zöller

Als einziges Magazin testete die Auto Bild Sportscars Sportreifen, deren Größe nicht einheitlich war. Zwar waren alle sechs getesteten Reifen 19 Zoll groß, jedoch unterschieden sie sich in Breite und Höhe (255/40 bis 285/35) . Beim Test in zehn Kategorien erlangte der Continental SportContact 5P ZR die Bewertung „1-“ und wurde Testsieger. Am schlechtesten schnitt der Falken Azenis FK453 mit einer „3“ ab.

 

Quelle: Auto Bild, Autozeitung, auto motor und sport, ADAC, ACE, GTÜ, OFF ROAD, gute fahrt, Auto Straßenverkehr, Auto Bild Allrad, Auto Bild Sportscars

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
136
Diesen Artikel teilen:
136 Kommentare: