• Online: 3.897

Shelby Mustang GT500 (2019): Teaser-Video - 700 PS und eine Kobra im Grill

verfasst am

Der Super-Mustang kommt, und er wird schnell: Ford kündigt für 2019 den neuen Shelby GT 500 an. Ein Jahr vor dem Start gibt es eine erste Hörprobe.

 

Detroit – 2018 hat kaum angefangen, da spricht Ford schon von 2019. Dann startet der Mustang Shelby GT500, der schnellste Mustang im Programm. Mehr als 700 PS soll er leisten. Damit wird er zum stärksten Serien-Ford. Er übertrifft sogar den Supersportwagen Ford GT (in Deutschland: 600 PS) deutlich. Den Mustang Shelby GT350 (533 PS) sowieso.

Ford Mustang Shelby GT500: Marktstart 2019

Mindestens ein Jahr vor der Premiere hält sich Ford natürlich mit Details noch zurück. In einem kurzen Video ist zu sehen: Der Shelby spuckt Feuer aus vier Endrohren, bekommt eine Festsattelbremse, einen Splitter unter der Frontschürze und einen hübschen Bürzel auf dem Heckdeckel. Außerdem hören wir: einen V8-Motor. Vermutlich mit Kompressor-Aufladung.

Lange war ungewiss, ob ein GT500 überhaupt kommt. 2015 kam das Gerücht auf, dass Ford den V8 auslaufen lässt. Gelder für die Entwicklung seien gestrichen worden, hieß es damals. Der stärkste Mustang stand angeblich auf der Kippe.

Nun kommt er doch. Und er orientiert sich an seinen Vorgängern. Wenn es einen Shelby GT500 gab, war er stets der stärkste Mustang seiner Baureihe. In seinem ersten Jahr (1967) fuhr er mit einem 7,0-Liter-V8 und 355 PS. 2006 startete eine Neuauflage mit Kompressor-V8 und 507 PS. Zuletzt schrieb Ford 660 PS und 814 Newtonmeter ins Datenblatt. Der Neue wird noch stärker.

Der neue Mach 1 wird ein SUV

Große Namen und große Historie, das ist wichtig für Ford. Legenden muss man pflegen, dann helfen sie auch beim Verkauf der Brot-und-Butter-Autos. Zeitgleich zur Ankündigung des GT500 zeigte Ford eine Neuauflage des legendären „Bullitt“-Mustang. Und die Marke kündigte an, den Namen „Mach 1“ wiederzubeleben. Ab dem Modelljahr 1970 war das eine Ausstattungslinie im Mustang. In Zukunft soll ein sportliches Elektro-SUV den Namen tragen.

Avatar von Constantin Bergander (SerialChilla)
11
Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
11 Kommentare: