ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welche. Voraussetzung muss eine Crimp Zange erfüllen für Fahrzeug Elektrik

Welche. Voraussetzung muss eine Crimp Zange erfüllen für Fahrzeug Elektrik

Themenstarteram 26. Oktober 2022 um 3:34

Hallo,

ich möchte endlich eine Crimp Zange zulegen, aber ich bin regelrecht überschlagen durch die Vielfalt der crimp Zangen, deshalb die frage ?

Welche crimzangen aufsätze benötige ich , im Bereich Fahrzeug elektrische Verkabelung ?

 

Ähnliche Themen
29 Antworten

Welche crimzangen aufsätze benötige ich , im Bereich Fahrzeug elektrische Verkabelung ?

... alle :D

Nee, es kommt darauf an, welche Art Crimpstecker/-buchsen du verwendest - fahrzeugspezifische Originalverbindungen oder eigene, freie Verkabelung mit freier Kontaktwahl.

Bei freier Verkabelung kommen sicher die "normalen" Rollcrimper zum Einsatz (Ader-Mantel-Crimp in einem Zug) - da reichen die einfachen Zangen.

Falls du aber z.B. VW/BMW-OCU3 Kontakte crimpen willst, kostet die nanoMQS-Zange 800,00€. :eek:,

Falls die Zange eine "eierlegende Wollmilchsau" sein soll, dann fange am besten mit einem Grundmodell an

( https://www.autodoc.de/herthbuss-elparts/7003469 ) und kaufe dann die Aufsätze je nach Bedarf dazu.

Oder sowas:

https://www.reichelt.de/...fene-steckverbinder-kn-97-33-02-p98866.html

 

Nur nicht die ganz billigen nehmen; die Crimpungen kann man in der Regel vergessen. Und denn gibt es natürlich noch die ganz "hochwertigen" Zangen, die sich in sich selbst verbiegen oder einfach nur platt drücken statt ordentlich zu crimpen.

 

@Zeck3: wo finde ich denn da die passenden Aufsätze?

 

Schau mal nach Baurix, fangen bei ca. 28,00 € an.

Nächste Wahl Knipex um 90,00 €

Es gibt auch sehr viele Testberichte, aber nach unabhängigen Tests schauen und nicht wo Du sofort auf eine große Seite weitergeleitet wirst.

Nur nicht die ganz billigen nehmen; die Crimpungen kann man in der Regel vergessen.

Recht hatter!;)

 

@Zeck3: wo finde ich denn da die passenden Aufsätze?

Zum Beispiel eine Seite weiter vorn :D

https://www.autodoc.de/werkzeuge/crimpzangen?categories%5B0%5D=5177

Das aber nur ein Beispiel - muss nicht Autodoctor sein. Diese Zangen gibt es eigentlich bei vielen Elektrowerkzeuganbietern. Damit deckt man im Hobbybereich viel ab.

Allerdings und da sind wir wieder bei "fahrzeugspezifisch": Bus-Verbinder, Ethernet-Verbinder und Co sind dann schon speziellere Kontakte - da hat man dann in der Regel weniger Auswahl an geeigneten Zangen und die kosten dann.

Allein im VAG-Konzern hat man eine Vielzahl von Spezial-Steckern und Buchsen (und die Kontakte dazu) - die gibt es auch im freien Markt, muss man aber gezielt suchen und dann bleibt meist nur eine Hazet oder Hella-Zange an geeignetem Werkzeug übrig ... Preise siehe mein Post vorher :(

Diese hier ist klasse: :D

https://www.autodoc.de/herthbuss-elparts/1679294

 

Irgendwo auf der Seite habe ich eine für 4100€ gesehen. Leider nicht verfügbar und ohne Bild.

.... und für die 4000€ Zange hatste hier die Stecker, Buchsen und Kontakte

https://www.automotive-connectors.com/

... wie gesagt: wo fängt man da an .... :confused:

Vielleicht sagt uns der TS was er genau machen will - da kann man dann vielleicht auch gezieltere Tipps geben ;)

Themenstarteram 26. Oktober 2022 um 10:52

Vielen Dank für die positive Rückmeldungen ...mein Einsatz Gebiet wäre VAG Kabeln zu crimpen... Aber mit dem Preisvorstellungen stockt ihr mich regelrecht.

Mein Ziel alles Original getreu zu hinterlassen. (Zu crimpen)

Ich habe eigentlich Angenommen das würde um die 80-90€ Kosten.

@Zeck3

Ethernet-Verbinder in einem Fahrzeug?

Okay also wenn du Elektro Fahrzeuge meinst das dauert bei mir bis ich solche kfz im mein Fuhrpark habe ??????

Mein neustes Fahrzeug ist von 2015.

Ja echt scheiße Leute ...wenn die Zange so teuer sind Dan muss ich auf andere Steckverbinder zugreifen ...die gleich gut sind oder besser sind...Preis der steck Verbindung sollte schon gleich sein ...vorschläge sind willkommen.

ich schließe aber "super seal stecker" meine Meinung nach sind die Schrott bzw machen keinen guten Eindruck.....

Automotives Ethernet gibt es schon seit Jahren

https://www.itwissen.info/Automotive-Ethernet-automotive-Ethernet.html

https://evision-webshop.de/.../?...

Inzwischen sind die Steuergerät für das Infotainment sogar bei manchen Herstellern mit Lichtwellenleitern verbunden

Superseal sind gut, wenn es Feuchtigkeit und Schmutz ausgesetzt ist, zB im Motorraum.

Mein neustes Fahrzeug ist von 2015.

... moderner Mist - da muss ein H hinten im Kennzeichen stehen ... schon allein der hässlichen Aufkleber hinter der Frontscheibe wegen ;):D

 

...vorschläge sind willkommen.

 

Also es kommt immer noch drauf an, welche Verkabelung du neu machen willst. Selbst bei VAG gibt es noch Stränge, die "herkömmlich gecrimpt werden können (futuristisch aussehende Kontaktpins, hinten dran aber konventionelle "Rollcrimper").

Für den "verrückten" Mist haben die in meinem Link (letzter Post) z.B. die Lösung, dass die dir einen fertig gesteckten Stecker (eine Buchse) nach Originalbelegung und mit angecrimpten Leitungen verkaufen - anlöten, ordentlich Abschrumpfen - kommt dem Original recht nahe, sofern du die Schrumpfstellen bissel verstecken kannst. (z.B. im Riffelschlauch). Die Qualität dort stimmt - von den China-Steckern bin ich auch geheilt (hatte da nur einen Verkäufer mit Originalqualität, war denn aber auch nicht viel billiger und bis das Ruderboot hier war .... also da hatte ich unterdessen Angst, dass das Ding auf der Bühne verrostet :D)

Mit dem Ersatzzeug habe ich aufgehört - wenn es schnell gehen soll sind Überraschungen Mist, deshalb kaufe ich meistens in diesem Shop.

LWL - was dich ja nun nicht betrifft - ist eh ein anderes Thema - die werden zur festen Verbindung "geschweißt" (umgangssprachlich Spleißen) - Geräte ab 1000€, nur End-Stecker sind dann aber wieder günstig - ab 2,99€ ;)

 

Bei gefühlten 1ooo Kabelbrüchen an meiner alten Kiste hat das TEIL vollkommen ausgereicht.....;)

Bei gefühlten 1ooo Kabelbrüchen an meiner alten Kiste hat das TEIL vollkommen ausgereicht

... jepp, die Dinger habe ich kiloweise in den Kisten aus den 1990ern gefunden - meistens mit ner Kombizange oder nem Hammer vergewaltigt :D

Im Fachhandel werden diese Verbinder und Kabelschuhe mit dem Vorwort "Quetsch-" gelistet - also quasi die Neandertaler unter dem Crimpmaterial.

Das eigentliche Crimpen im Kfz-Bereich dreht sich aber mehr um solche Kontaktpins wie in den Fotos, das bekommste mit der Quetschzange leider nicht hin.

Wenn man es wieder nahe dem Originalzustand bringen will und man so einen zerdröselten Stecker im Motorraum oder "neuerdings" auch in einer stinknormalen Heckleuchte vorfindet, dann brauchste halt "spezialwerkzeug".;)

... nebenbei: im Custom - Bereich (vor allem bei dem Amis) wird weiterhin verdrillt und gelötet - erstens hat man dann da nicht den Kontaktwahnsinn (es gibt wirklich Ingenieure nur für Kontaktdesign :D) und zweitens vibriert sich da nicht gleich wieder alles ab oder setzt nach ner Wasserdusche umgehend Grünspan an ...

1
2
Themenstarteram 27. Oktober 2022 um 12:51

@Zeck3

Vielen Dank

Ich werde die "HERTH+BUSS ELPARTS 95942330 Crimpzange

Länge: 155mm" Anschauen aber wo könnte ich die Aufsätze nachkaufen, hast du vielleicht eine bessere Quelle.

Und mit dem Standard Set "HERTH+BUSS ELPARTS 95942330 Crimpzange " könnte ich also die Standard Quetsch Verbindung bedienen oder ?

Die HAZET Crimp-Zange 4658-10 ist natürlich auch teuer. Mich wunder das die nicht in China zukaufen gibt XD

Nachtrag

Ach das ist sogar eine Basiszange ohne Einsatz die "HERTH+BUSS ELPARTS 95942330 Crimpzange"

Aber finde bei autodoc zwar auf setzte die sind von Hella und die Kosten um ca.300€

Ich glaube die Chinesen haben sich mehr auf die Reproduktion auf diesen Type Crimpzange eingeschossen.

Dieser Typ Einsatze scheint genormt zu sein, zumindest kann man solche im Set kaufen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welche. Voraussetzung muss eine Crimp Zange erfüllen für Fahrzeug Elektrik