ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Volvo Diselmotor/code

Volvo Diselmotor/code

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 14:34

Hallo

Und schöne Grüße an alle in dieser Runde.

Ich hoffe hier ein wenig Hilfe zu finde. Ich habe einen Dieselmotor geschenkt bekommen, auf dem Luftfilterkasten steht Volvo, auf dem Motorblock ist das Zeichen von Renault, daran befindet sich eine Aluminiumplakete auf der steht " AE 24 " und " 10598430 "

Kann mir bitte jemand sagen was das für ein Motor ist ???

Vielen dank schon mal in vorraus.

 

Res01835
Res01836
Beste Antwort im Thema
am 21. Juni 2010 um 22:25

Zitat:

Original geschrieben von paule 07

Kurze Wartungsarbeit schwup und raus ist mann .....

Ist das der Motor wie im VW LT ,eine Seite Zahnrihmen andere Seite Einspritzpumpe der ist auch im BMW verbaut .

Genau der ist es. 2,4l Hubraum, 4 Kolben.

Ich würde aber wenn, dann zum D24TIC aus dem 940er raten. Ist zwar ein Turbo, aber dafür sehr haltbar... Die Sauger können bei sehr starker Beanspruchung schnell überhitzen...

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
am 20. Juni 2010 um 15:12

Also, das Ding sieht aus wie aus einem V40/S40.

Da es dann 1,9l Hubraum haben wird sowie ein Diesel ist und nur eine Nockenwelle hat mit jeweils 2 Ventile pro Zylinder, können wir sagen, dass es als D4192T laufen würde :D D4192T ist die Volvo Bezeichnung für den Motor.

Aber das ist natürlich davon ausgehend, dass es ein Turbodiesel ist. Es kann genauso gut auch ein Saugdiesel aus einem 340er sein, denn dieser hat dann weniger Hubraum (1,7l) und wäre als D17 vekannt.

Wenn du jetzt sagen könntest, ob Turbodiesel oder Saugdiesel könnte man mehr sagen :D Ich gehe aber SEHR stark davon aus, dass es ein Turbodiesel aus dem S40/V40 sein wird. Dann eben als D4192T

Diesen Motor habe ich in S/V40 in der Variante mit dem schwarzen Teil oben drauf (wo Volvo draufsteht) noch

nie gesehen.

Ich tippe daher auf die 3er Reihe.

mfg Philipp

am 20. Juni 2010 um 20:13

Mir hat das keine Ruhe gelassen. Es ist KEIN S40/V40 Diesel sondern wie auch schon gesagt (von Schweed wie auch mir) ist es der 1,6l Diesel (habs mit dem 1,7l Benziner im 440 verwechselt) aus dem 340. Motorcode: D16.

Genaue Daten:

1596 ccm

102 nm bei 2250 U/min

54 ps bei 4800 U/min

78 mm Bohrung, 83,5 mm Hub

Wurde wie schon gesagt, im 340 Diesel (manche Märkte auch 360) verbaut. Natürlich KEIN Turbo...

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 21:16

Hallo alle zusammen

Vielen dank für die Antworten! Habe mal nachgeschaut es ist kein turbo dran aber ein Kompressor für eine Klimaanlage. Gibt es irgend welche Nr.

die was über den Motor aussagen ? Habe noch 2 Bilder gemacht

Res01839
Res01838
am 20. Juni 2010 um 21:29

Sicher dass es ein Klimakompressor ist? Den 340er gab es seeeeeeeeeeeeeeeeehr selten mit Klimaanlage. Ich würde sagen, Diesel + Klima gab es geschätzt eine Hand voll. Wenn überhaupt.

Mach mal ein Bild vom Kompressor - bitte :D

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 21:49

Hallo

Habe noch ein Bild geschaft nun sind die Batterien lehr.

Das Ding macht Geraüsche wie eine alte Hupe mit Gummiball .

Oder ist das eine Pumpe

Res01841
am 20. Juni 2010 um 23:09

Zitat:

Original geschrieben von paule 07

Hallo

Habe noch ein Bild geschaft nun sind die Batterien lehr.

Das Ding macht Geraüsche wie eine alte Hupe mit Gummiball .

Oder ist das eine Pumpe

Das ist eine Servopumpe. Hätte mich ja auch gewundert ein 340er mit Klima zu "sehen" :D

Also, wie gesagt, das ist die Pumpe von der Servolenkung :)

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 20:12

Hallo

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten! Bin damit ein großes stück weiter gekommen . Da ich jetzt Weis was was ich da geschenkt bekommen habe, kann ich ein passendes Wendegetriebe versuchen zu bekommen , da Volvo auch viele motoren in Boote verbaut hat . Kuplungsglocke und Motor sollen ja vom Benziner und Diesel so einiges zusammen passen . Weis jemand welche motoren in dieser hinsicht Identisch sind ? Danke

am 21. Juni 2010 um 20:34

Also, für den Motor wird es nicht viel geben, da es in einem Wagen mit Transaxle Bauweise eingebaut wurde ;) Also, Motor vorne, Getriebe hinten ;)

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 20:46

Was für ein Motor ( Diesel ) währe dann die bessere Wahl ? Da könnte ich diesen ja tauschen oder verkaufen.

am 21. Juni 2010 um 20:59

Du willst einen günstigen Diesel von Volvo? Wo du einige Getriebe auch ranflanschen kannst? Soll es haltbar sein? Wenn ja, dann rate ich zu einem D24 (6 Zylinder Diesel aus dem 240, 260, 760, 760, 940 und manche 960er) mit zwischen 79 und 128 ps (je nach dem ob Saugdiesel oder Turbodiesel). Die Maschinen sind heute nicht gefragt, da keine Umweltplakette möglich. Wenn sie gefahren werden, klingen sie im Leerlauf nach einem typischen Diesel. Aber wenn sie laufen, dann sehr seidenweich (Dank 6 Zylindern) und mit einiger maßen ruhigem Klangbild.

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 21:20

Das hört sich ja gut an . Da muss ich wohl erst mal messen und

rechnen ob das past . Ein 6 Zylinder ist ja auch etwas Größer und hat auch mehr gewicht . In welchem Wagen ist der Motor mit 79 Ps oder nehmen die sich alle nicht viel ?

am 21. Juni 2010 um 21:37

Also, der mit 79 ps ist im 240er. Es gibt den selben Motor mit 3 ps mehr im 740er. Meistens an ein 5-Gang Schaltgetriebe gekoppelt... Da VW technik bekommst du fast überall die Teile dafür...

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 22:14

Kurze Wartungsarbeit schwup und raus ist mann .....

Ist das der Motor wie im VW LT ,eine Seite Zahnrihmen andere Seite Einspritzpumpe der ist auch im BMW verbaut .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Volvo Diselmotor/code