ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Tips Pendler Fahrzeug - Kompakt - 6000€

Tips Pendler Fahrzeug - Kompakt - 6000€

Themenstarteram 2. Februar 2016 um 9:52

Moin Moin alle zusammen!

Ich muss als Berufsanfänger nun zu meinem Arbeitsplatz ca. 100km (2X51) pendeln. Vorwiegend Autobahn kleiner Anteil Innenstadt. Deswegen suche ich für den Anfang einen bezahlbaren gebrauchten Diesel.

- Ich wohne in der Innenstadt deswegen sollte das Auto zwecks Parkplatzsuche möglichst Kompakt sein aber natürlich nicht völlig Unkomfortabel ( Kompromiss/Abstriche unvermeidbar)

- Leistung ist zweitrangig

- Da es der erste Job ist ist Geld noch Mangelware also nicht über 6000€

- Platz im Innenraum ist auch zweitrangig da ich allein Fahre.

Ich bin sehr Dankbar um Erfahrungsberichte, Meinungen und eine konstruktive Diskussion. Auch in Bezug auf die Laufleistung der jeweiligen Modelle.

liebe Grüße Maria

Ähnliche Themen
10 Antworten

Moin,

Renault Twingo wenn es ganz klein sein soll, ansonsten Toyota Yaris, Opel Corsa, Ford fiesta Renault Clio... die sind im Budget.

Wann willst du ihn den kaufen und vor allem in welchem PLZ Bereich?

Themenstarteram 2. Februar 2016 um 11:11

-100 bis 200 km um München und der Kauf soll möglichst zügig geschehen.

Ford Fiesta ist in der engeren Auswahl. Ich spiele auch mit dem Gedanken an eine A Klasse, die Motoren sollen ja einiges an Laufleistung aushalten sorgen macht mir nur der Rost da das Auto draußen stehen wird.

Clio 3 1.5 dCi könnte auch was sein für dich, der Motor ist sparsam und zuverlässig.

 

Alternativ der technisch gleiche Modus z.B.: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=217502567

Die A-Klasse ist nur bedingt zu empfehlen, Rost und Ersatzteil Preise usw. Da wird bestimmt noch jemand mehr dazu schreiben.

Fahrzeugangebot: Opel Corsa D Edition~~Diesel~~5-türig~~Klima~~Euro4~~ für 5990 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=219980823

Fahrzeugangebot: Citroën C2 1.4 HDi VTR*ALU*KLIMA*TÜV NEU für 3450 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=217829469

Den sollte sich jemand mit etwas Fachkenntnis mal ansehen, bis auf das zerupfte Lederlenkrad und die gecleante Front sieht der sehr gut aus und ist eigentlich viel zu günstig.

Fahrzeugangebot: Volkswagen Polo Comfortline für 5650 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218453405

Fahrzeugangebot: Citroën C3 HDi 70 FAP Tendance / TÜV Neu vor Übergabe für 5990 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220588291

Fahrzeugangebot: Citroën C3 1.4 HDi aus 1. Hand - TÜV Neu -5 Sitze für 5831 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=21936406

 

Wie groß soll er den nun sein und hast du jemanden an der Hand der sich etwas mit der Materie auskennt?

Von privat

Fahrzeugangebot: Toyota Auris 2.0 D-4D Team AHK TÜV NEU für 5999 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=212838518

Fahrzeugangebot: Peugeot 207 CC FAP 110 (Blue Lion) Sport für 5999 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220227943

Themenstarteram 2. Februar 2016 um 12:56

Nein leider niemand mit Fachkenntnissen zur Hand!

Ja das mit der Größe ist so mein Problem da es ein Kompromiss zwischen Komfort auf der Autobahn und Parkplatzsuche in der Stadt sein muss. Also auf keinen Fall viel länger wie nen Golf also 4,2 m.

Ist in Minka die grüne Plakette ein Thema? Bei älteren Fz zT nicht vorhanden. Smart forfour (nicht der Zweisitzer) wird auch gerne genommen. Auch die Italiener haben solide Dieselmotoren: Fiat (Grande) Punto, evtl Sedici oder Alfa MiTo.

Für das Budget kommt auch ein Toyota Hybrid in Frage, wobei die gelegentlichen Prius wohl eine No zu groß sind.

Themenstarteram 2. Februar 2016 um 14:35

Danke für die Antworten so weit

Ja grüne Umweltplakette ist ein muss in München

Die Spritkosten sind ja nur ein Faktor. Dieselmotoren sind dafür deutlich komplexer und haben einige teure Bauteile, die in der Preisklasse oft hohe Kosten verursachen. Ein normaler Benziner hat diese teuren Fehlerquellen gar nicht. Außerdem sind Diesel in Sachen Steuer und oft auch Versicherung teurer. Und bei selbem Kaufpreis sind die Fahrzeuge schon deutlich älter. Und in Zukunft drohen Dieseln seitens der Politik weitere Kosten.

Langer Rede kurzer Sinn: Wenn du dich mit einem Reisetempo von ca. 140km/h zufrieden gibst würde ich bei deinem Budget und in dieser Fahrzeugklasse (gerade bei den niedrigen Treibstoffkosten zurzeit an denen sich so schnell nichts ändern dürfte) auch sparsame Benziner in betracht ziehen.

zb:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=221281155

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=219707861

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Die A-Klasse wird dem Ruf der Marke qualitativ übrigens nicht gerecht und ist sehr teuer im Unterhalt.

 

Edit: Falls es trotzdem unbedingt ein Diesel sein muss empfehle ich den 1.5 dci von Renault oder den 1.4D von Toyota.

Ich habe Dir mal einen bunten Strauss von Fz. rausgesucht, wobei ich mich den Vorschreibern bzgl. Wahl eines Benziners anschliesse. Nicht bei allen Angeboten ist vermerkt, ob unfallfrei oder scheckheftgepflegt, da musst Du halt nachfragen.

  • Smart forfour, wenn Du Dein Budget nicht ausschöpfen möchtest: weil der eine Zeitlang nicht produziert wurde, sind hier etwas ältere im Angebot: 04er, 100tkm, €2990; 04er, 103tkm, €3150, von privat*; 05er, 92tkm, €3890
  • 08er Honda Jazz, 67tkm, €5900
  • 08er Honda Civic, 95tkm, €6450 (Länge 424cm)
  • Toyota Yaris: 06er, 45tkm, €4999; 09er, 90tkm, €5650; 10er, 82tkm, €5990

*von privat: Ausschluss der 1-jährigen Gewährleistung

Erfahrungsberichte findest Du z.B. bei MT in den Spezialistenforen oder oben bei den Tests und bei autoplenum.de.

Noch eine Anmerkung zum Thema Diesel und Kleinwagen:

Der Dieselanteil bei den Kleinen ist sehr gering, das fuehrt dazu, dass du als Kaeufer wenig Angebote hast und bei einem spaeteten Wiederverkauf auf sehr geringes Interesse stoesst.

Also wenn Diesel, dann ab Golf-Klasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Tips Pendler Fahrzeug - Kompakt - 6000€