ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Suzuki Rm 125ccm,das richtige für mich?

Suzuki Rm 125ccm,das richtige für mich?

Themenstarteram 9. Mai 2015 um 13:46

Hallo,

Ich bin 14 Jahre alt und suche nach einem cross bei mobile de habe ich eine suzuki rm 125 gefunden.

Meine frage währe ob die machine gut ist ob der preis gut ist und auf was man beim kauf achten muss

Hier der Link: http://suchen.mobile.de/.../207768497.html?...

Würde mich freuen über eine Antwort

Viele Grüße

Ähnliche Themen
13 Antworten

Für Cross gleich ne 250er. Die Power wirste gut brauchen können.

Themenstarteram 9. Mai 2015 um 17:29

Also sollte ich mir lieber für den anfag eine 250 holen?

Das problem ist ich hab nur ein beuget von 2000€

Überlegen, ob eine 2Takter oder 4 takter. Die 4takter müssen auch mal die Ventile eingestellt werden. Das wird für dich zuviel sein. Beim 2Takter als 2Takter als Vollcross bist du mit einem "Wettbewerbsmotor" noch mehr bestraft.

Schau einfach nach einer 4Takter Endurokrücke. Du brauchst ja keinen Tüv. Also sollte der Preis gering ausfallen. Irgendwas zwischen 250 und 400cm³.

mit 55KG solltest du mal etwas tun. Da weht dich ja schon eine Windböhe auf einem Roller um...

Zitat:

@Papstpower schrieb am 9. Mai 2015 um 16:36:15 Uhr:

Für Cross gleich ne 250er. Die Power wirste gut brauchen können.

Ich hoffe mal das war ironisch gemeint :rolleyes:.

@Crossy 14

Bleib doch bitte bei einem Thread und mach nicht gleich 2 zum selben Thema auf! Ausserdem hat eine RM 125 , wenn man vom Hubraum absieht, rein garnichts mit Leichtkrafträdern zu tun! Also bist du hier auch noch im falschen bereich .

Willst du wirklich mit Motocross anfangen oder geht's nur ums Feldwegheizen?

Für den anfang auf garkeinen Fall einen Viertakter! Die Cross Viertakter sind extrem Wartungsintensiv, und wenn am Motor was kaputt geht wird's teuer, für dich der von technik warscheinlich kaum ahnung hat unbezahlbar!

Wenn schon dann nen Zweitakter, die sind einfach zu reparieren und du lernst viel schneller die richtige Fahrtechnik.

Aber auf garkeinen Fall ne 250er! Die haben viel zu viel leistung und Drehmoment für dich als anfänger.

Ne 85er währe ganz gut für den anfang, die sind aber für deine 185cm schlicht zu klein.

Also währe eine 125er das richtige für dich.

2000 Euro sind ziemlich knapp da du ja auch noch etwa 1000 Eur für die ganze schutzausrüstung brauchst, hast du daran gedacht?

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 7:19

Also die cross währe ehr dafür gedacht um auf feldwegen zu heitzen also kaum rennen oder sprünge und ne cross ausrüstung kann ich komplett von einem kumpell bekommen für 200€ was ist den der unterschied zwicheneinem vier takter und einem zwei takter und was ist die suzuki rm 125

Seh ich anders. Weil er halt nur feldwelge fahren will ist es keine vollcross. Damit reicht eine Enduro.

Ich hoffe es ist bedacht, das es verboten ist Waldwege zu befahren...

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 11:05

Ja wir haben einen privar wald

Was für eine enduro denn

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 13:25

Ist es schwer für jemanden der gar keine ahnung vom motor hat die düsen einzustellen wenn ja was kostete es wenn ich das machen lasse bei einer husquvarner wr

am 11. Mai 2015 um 14:41

Zitat:

@Ratpoison 82 schrieb am 11. Mai 2015 um 01:33:54 Uhr:

Zitat:

@Papstpower schrieb am 9. Mai 2015 um 16:36:15 Uhr:

Für Cross gleich ne 250er. Die Power wirste gut brauchen können.

Aber auf garkeinen Fall ne 250er! Die haben viel zu viel leistung und Drehmoment für dich als anfänger.

Als ich das gelesen habe war ich doch leicht verwirrt, dass man heutzutage einem 14jährigen ohne Erfahrung ein Motorrad mit 39 PS in die Hand drückt und meint, das hätte zu wenig Leistung.:D

@TE: Bist du schonmal Motocross gefahren? Hast du darin Erfahrung? Jemanden, der dir das professionell beibringen kann?

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 14:43

Alles nein kart kann ich fahren wir haben in der nähe eine cross strecke

Zitat:

@Iumak schrieb am 11. Mai 2015 um 14:41:56 Uhr:

Zitat:

@Ratpoison 82 schrieb am 11. Mai 2015 um 01:33:54 Uhr:

 

Aber auf garkeinen Fall ne 250er! Die haben viel zu viel leistung und Drehmoment für dich als anfänger.

Als ich das gelesen habe war ich doch leicht verwirrt, dass man heutzutage einem 14jährigen ohne Erfahrung ein Motorrad mit 39 PS in die Hand drückt und meint, das hätte zu wenig Leistung.:D

@TE: Bist du schonmal Motocross gefahren? Hast du darin Erfahrung? Jemanden, der dir das professionell beibringen kann?

Lies doch mal alles. Er will nur durch den Wald eiern. Daher sagte ich ja ne alte Enduro. Die haben zwischen 8 und 30PS (250er). Ne 250er Dominator hat als Beispiel 18PS.

Ne 250er 2Takter auf keinen Fall. Selbste ne 125er 2Takter reisst ihm die Arme aus dem Körper. Das ist klar. Aber er wird auch nicht alle 30 Stunden den Motor revidieren wollen.

Deswegen meine ich ja, ne alte ausgediente Strassenmaschine.

Die Wartung sollte jmd mit Ahnung machen. Mind jmd der eine Mechanikerausbildung hat. Das kann auch JEDE Motorradwerkstatt.

Sollte ich dir das glaube, dass ihr einen "privaten" Wald habt, so muss dieser trotzdem eingezäunt sein und vor Fremdbetreten gesichert sein. Erwischt dich jmd. ohne Führerschein im Wald, gehst du die nächsten Jahre für die Geldstrafe arbeiten. Wiederholt sich dein Vergehen, wird der Richter dir eine Führerscheinsperre aufdrücken... Nur mal so ein kleiner Auszug zur Geschichte "im Wald fahren".

am 11. Mai 2015 um 17:29

Zitat:

@Papstpower schrieb am 11. Mai 2015 um 16:08:49 Uhr:

Lies doch mal alles. Er will nur durch den Wald eiern. Daher sagte ich ja ne alte Enduro. Die haben zwischen 8 und 30PS (250er). Ne 250er Dominator hat als Beispiel 18PS.

Da haben wir wohl aneinander vorbei geredet. Der TE kam mit einer 2 Takt Cross mit 39 PS an, also dachte ich du meinst eine 250 ccm 2 Takter. Mit 4 Takten ist das doch entspannter und anfängerfreundlicher ;)

Zitat:

@Crossy14 schrieb am 11. Mai 2015 um 07:19:25 Uhr:

Also die cross währe ehr dafür gedacht um auf feldwegen zu heitzen also kaum rennen oder sprünge und ne cross ausrüstung kann ich komplett von einem kumpell bekommen für 200€ was ist den der unterschied zwicheneinem vier takter und einem zwei takter und was ist die suzuki rm 125

Achso, na wenn das so ist hat das aber rein garnichts mit Motocross zu tun! Da würd ich dir auch eher ne ältere Enduro empfehlen.

Und ganz ehrlich , was stärkeres als ne Yamaha DT 125 halte ich für dich nicht als Sinnvoll, für das bisschen Fedlwegheizen reicht die aus und wenn sie gedrosselt ist kann man das ja entfernen.

Oder evtl. ne alte Honda XL oder XR 250.

Ich hoffe nur der Wald ist wirklich nicht öffentlich.

Eine RM 125 ist ein Zweitakter, Zwei und Viertakter sind unterschiedliche konzepte von Verbrennungsmotoren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Suzuki Rm 125ccm,das richtige für mich?