ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche PKW gerne Kombi bis 115PS Benzin mit max 50Tkm und bis 9000€

Suche PKW gerne Kombi bis 115PS Benzin mit max 50Tkm und bis 9000€

Themenstarteram 25. Dezember 2014 um 6:39

Hallo, Suche Zuverlässigen PKW gerne Kombi.

-Max 9000€

- Benziner (möglichst Sparsam)

- 5 Türen mit Klima

In der engeren wahl sind: Kia Ceed, Hyndai I30 oder einen Opel Astra.

Was meint ihr. ?Wo gibt es am meisten Auto fürs Geld.?

MfG und Schöne Weihnachten.

edit:http://suchen.mobile.de/.../200467661.html?...

was sagt ihr hierzu? ist der motor ok?

Beste Antwort im Thema

Sowat?

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Der Motor ist ok, gehört nicht mehr zu denen, die von der Steuerkettenproblematik (zw. 2009 und 2012) betroffen sind.

Trotzdem empfehle ich das Auto nicht, weil die Motorisierung am untersten Level liegt. Schlimmer finde ich jedoch die Laufleistung von über 37 Tkm in etwas über 1 Jahr für solch einen kleinvolumigen Benziner.

würde auf alle fälle zum opel astra raten. man bekommt für das geld sehr viel auto. soweit ich weiß gibt es auch einen recht soliden und "anspruchslosen" benzinmotor. zum verbrauch kann ich nichts sagen, denn darauf habe ich in meiner 1monatigen übergangszeit nicht geachtet aber schmerzen beim bezahlen der tankrechnung hatte ich keine. auch im unterhalt sollte er nicht allzu sehr aus der reihe tanzen.

Zitat:

 

was sagt ihr hierzu? ist der motor ok?

Du suchst einen Kombi und stellst selbst eine Limo hier rein?

Zitat:

@Pepperduster schrieb am 25. Dezember 2014 um 10:26:12 Uhr:

Zitat:

 

was sagt ihr hierzu? ist der motor ok?

Du suchst einen Kombi und stellst selbst eine Limo hier rein?

er sucht einen PKW, welcher auch ein kombi sein kann aber nicht muss ;-)

Was hast du für Ausstattungswünsche, ist Klimaaanlage ein Muss?

Ich hab erstmal nur Fahrzeuge mit Klima verlinkt.

Bei den TSI-Motoren wie im verlinkten Skoda gab es früher Riesenärger mit den Steuerketten, Baujahr 2013 sind mir zwar (noch?) keine Probleme mehr bekannt, aber das ist immer doch der ältere Motor mit Steuerkette, alle neuen Modelle imKonzern bekommen stattdessen jetzt Zahnriemen.

Wenn du einen praktischen Kofferraum, gute Zuverlässigkeit und wenig Verbrauch willst ist der Honda Jazz schwer zu schlagen, der hat viel mehr Platz als man beim Anblick von außen denken würde. Außerdem lässt sich die Rückbank für einen ebenen Laderaum besonders tief im Boden versenken oder auch aufstellen:

http://ww3.autoscout24.de/classified/262228195?asrc=st|as

 

Der hier hat die selbe Technik wie der verlinkte Skoda (aber unkompliziertere Motoren) und den gibt es fürs selbe Geld als Neuwagen - für 300€ mehr gibt es übrigens einen stärkeren Motor mit 86 PS:

http://ww3.autoscout24.de/classified/241400741?asrc=st|as

 

 

Edit:

Ein Jazz mit weniger Kilometern: http://ww3.autoscout24.de/classified/255348094?asrc=fa|as

Auch eine Möglichkeit - Nissan Note: http://ww3.autoscout24.de/classified/262040466?asrc=st|s,as

Kein Ecoboost?

am 25. Dezember 2014 um 17:17

Zitat:

In der engeren wahl sind: Kia Ceed, Hyndai I30 oder einen Opel Astra.

Was meint ihr. ?Wo gibt es am meisten Auto fürs Geld.?

MfG und Schöne Weihnachten.

Die von dir genannten Modelle und dann noch:

Chevrolet Cruze

Lancia Delta

Fiat Bravo

Mag VW-Produkte eigentlich ganz und gar nicht, aber da hier der Preis wirklich stimmt und weil Weihnachten ist, noch ein Geheimtipp von mir,aber psssssssst nicht Weitersagen (Beispiel, Klima kostet vermutlich 500,- € mehr, aber man bekommt halt einen Neuwagen)

http://suchen.mobile.de/.../202824526.html?...

 

 

Themenstarteram 26. Dezember 2014 um 5:21

Danke erstmal. Denke ein Note und Jazz kommen nicht in Frage. Ein Seat Toledo mit 75 PS ist wohl auch etwas untermotoriesiert.!? Bitte nicht falsch verstehen . Wie sieht es mit der haltbarkeit von kleinvolumigen Benzinern aus. Bsp. 1.2L mit 90 PS ? Habe vor 10-20tkm im jahr zu fahren und ich möchte ihn eine weile fahren.

Sowat?

Themenstarteram 26. Dezember 2014 um 16:56

Überlege skoda rapid, seat leon oder ein kia ceed 1,4.

Tendiere stark zum kia wegen den 7 jahren garantie.

Skoda und Seat wären 1.2TSi mit 105 Ps . Alle ähnliche auststattung und ähnlicher preis was meint ihr? MfG

edit: mit ford war bzw. bin ich nicht so zufrieden.trotzdem danke

am 26. Dezember 2014 um 18:42

Also der Focus ist echt ein gutes Angebot.

Zu deinem 3 Modellen:

Der Rapid würde für mich nicht in Frage kommen, da er -wie ich finde- weder aussen noch innen besonder schön ist und mMn keine Vorteil zu einem Skoda Fabia bietet.

Beim Kia muss dir bewusst sein, dass die Garantie (aber das ist bei anderen Händlern nicht unbedingt besser) auch Ausnahmen hat. Hier muss man genau rechnen.

(... manche Teile haben eine natürlich begrenzte Lebensdauer und haben deshalb weniger als 7 Jahre Garantie. Das sind zum Beispiel: Verschleißteile (keine Garantie), Batterie (2 Jahre Garantie), Audio-, Entertainment- und Navigationssystem (3 Jahre Garantie) und Lack (5 Jahre Garantie/150.000 km...)

 

Der Leon sieht nicht schlecht aus. Man hat eben die typischen Nachteile, die man beim Erwerb einens VW-Produkts hat. Er wäre wohl das geringere Übel (im vergleich zum Rapid)

Meine Entscheidung wäre dann trotzdem der Kia.

Das Gesamtpaket: Design, Preis, Garantie passt in der Relation am besten.

P. S.:

Falls ein Franzose für dich in Frage kommt, der C4 kommt auch eventuell (neben Megane und 308 ) preislich/ausstattungsmäßig auch in diesen Topf

Beim Seat Leon TSI muss du ganz genau aufpassen, je nach Baujahr haben die enormes Risiko für Motorschäden (weiß nicht wann genau es besser wurde).

Der Skoda Rapid steht auf einer alten Kleinwagenplattform, der war hauptsächlich als Dacia-Konkurrent für den Osten gedacht.

Der 1.4er Basismotor im Kia ist halt ziemlich schwachbrüstig, da musst du eine sehr ausgiebige Probefahrt machen um festzustellen, ob dir der reicht. Der Hyundai i30 ist übrigens technisch praktisch identisch mit dem Kia Ceed, wird aber meist günstiger angeboten, schau dir den mal an.

Wieso meinst du eigentlich du bekommst 7 Jahre Garantie beim Kia?

Das ist bei Neukauf, der günstigste Ceed Neuwagen mit Klima in ganz D kostet ca. 12.400€.

Für 10.700 bekomt man schon einen Renault Megane als Neuwagen mit 5 Jahren Garantie:

http://ww3.autoscout24.de/classified/251874128?asrc=st|s,as

Wie lange willst du das Auto eigentlich behalten? Wenn du maximale Langzeitqualität und Zuverlässigkeit bis ins hohe Alter willst kauf dir am besten eines von den beiden Modellen:

Mit Garantie und Inspektionen inklusive:

http://ww3.autoscout24.de/classified/255503573?asrc=fa|sr,as

http://ww3.autoscout24.de/classified/259437684?asrc=st|sr,as

Themenstarteram 26. Dezember 2014 um 21:27

Leon und Kia wollte ich Neu kaufen. Dachte die Tsi Motoren

haben wieder zahnriemen ab 2013.beide Kosten Ca.13 Euro. Ein Ibiza St hat ich auch im der engeren Wahl mit tsi motor und 105ps.

Der tsi mit 105 ps reicht jedenfalls aus wie ich finde.

Im Moment fahre ich ein 200ps Diesel will und muss

Mich aber verkleinern. Getippt mit Handy sorry.

Möchte mein nächstes Auto Mind.8 jahre fahren. Und es sollte für 150tkm gut sein.

am 26. Dezember 2014 um 21:50

Alle Leon 3 mit den 1.2+1.4 TSI haben die EA211 Motoren somit keine Steuerkette sondern Zahnriemen.

Rapid, Toledo und Ibiza (ausser 1.4ACT) fahren noch die bösen alten TSI von der Resterampe.

Vom abschwellenden gejammer im www. ist davon auszugehen das der

Weltkonzern aus Niedersachsen das Trauerspiel langsam in den Griff bekommt.:D

Allein schon wegen der besseren Wirtschaftlichkeit der EA211 Triebwerke,

würde ich die anderen nicht nehmen ganz unabhängig davon ob die Kette

nun läuft oder rasselt.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche PKW gerne Kombi bis 115PS Benzin mit max 50Tkm und bis 9000€