ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche einen SUV oder Van, Benziner für max 8000 Euro

Suche einen SUV oder Van, Benziner für max 8000 Euro

Themenstarteram 6. Oktober 2021 um 11:24

Hallo zusammen,

Fahre aktuell einen e61 Diesel. Der muss leider weg, da ich zur Arbeit nur noch paar km habe

Daher soll ein SUV oder Van folgen.

Er sollte groß genug für 4 Personen sein, möglichst viel Platz und Ladefläche.

Fahre zur Zeit fast 80% Stadt 20% Autobahn und Landstraße bei Ausflügen am Wochenende.

Super wäre Automatik. Das schränkt die Auswahl jedoch sehr ein, daher eventuell auch ein Schalter denkbar. Sitzheizung und Navi sollte er haben.

Favoriten aktuell sind

Mitsubishi Outlander

Suzuki Grand Vitara

Toyota RAV

Honda CRV

Was uns auch gefällt aber etwas in Richtung unvernünftig geht wären

Jeep Grand Cherokee

Dodge Nitro

Jeweils Diesel

Würde mich über jeden Tipp und Anmerkung freuen.

Vielen Dank und schönen Gruß

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Bmw-Fan28 schrieb am 6. Oktober 2021 um 11:24:07 Uhr:

 

Super wäre Automatik. Das schränkt die Auswahl jedoch sehr ein, daher eventuell auch ein Schalter denkbar. Sitzheizung und Navi sollte er haben.

1. Favoriten aktuell sind

Mitsubishi Outlander

Suzuki Grand Vitara

Toyota RAV

Honda CRV

2. Was uns auch gefällt aber etwas in Richtung unvernünftig geht wären

Jeep Grand Cherokee

Dodge Nitro

Jeweils Diesel

Die Modelle zu 1 (sollen die auch als Diesel beschafft werden, oder galt das nur für zu 2?) sind schon nicht ganz einfach und nicht ganz frisch zu beschaffen für das Budget. Die zu 2. würde ich dafür eher noch weniger in Betracht ziehen. Die zu 1 haben alle ihre Vorteile, musst eben schauen was Dir am besten passt. Von der Zuverlässigkeit her dürfte da wenig Unterschied bestehen. Ich würde den Peugeot 4007 noch mit beachten.

SUV passen nicht zu deinen Kriterien. Diesel ebenfalls nicht. Du brauchst einen Van mit Benziner.

Toyota Prius Plus Hybrid passt gut zum Fahrprofil und hat ein Automatikgetriebe. Ex-Taxen sollte man unter €8tsd finden, lass dich nicht von sehr hohen km Ständen abschrecken, die sind kein Problem, nur kosten für neue Akkus muss man einkalkulieren, der Antriebsstrang selbst hält bei dem Modell "ewig".

Ansonsten: Honda FRV, Toyota Verso (jeweils als Benziner, Diesel ist bei dem Fahrprofil ein Fehlkauf)

Kauf dir einen Skoda-Suberb Kombi, der der hat genug Platz für 4Personen und einen großen Kofferraum. Warum braucht man in Städten einen SUV, oder Van??, aber egal ist hat der Trend zu riesigen Kisten die nur Probleme in Städten haben(Parkhäuser.......

Eben, oder einfach einen Touran oder besser VW Sharan.

Zitat:

@Simonwern schrieb am 6. Oktober 2021 um 12:02:08 Uhr:

Kauf dir einen Skoda-Suberb Kombi, der der hat genug Platz für 4Personen und einen großen Kofferraum. Warum braucht man in Städten einen SUV, oder Van??, aber egal ist hat der Trend zu riesigen Kisten die nur Probleme in Städten haben(Parkhäuser.......

LBH Honda CRV 4: 4605/1820/1685

LBH Skoda Superb: 4838/1817/1462

Damit ist der Skoda natürlich viel parkfreundlicher ... :/

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 6. Oktober 2021 um 12:05:38 Uhr:

Eben, oder einfach einen Touran oder besser VW Sharan.

Wird immer stadtfreundlicher:

Sharan LBH 4854/1904/1720

Und auch ein Touran ist nur minimal von den SUV zu 1 entfernt.

Betrachte das Gesamtpaket.

Ein Touran ist gar kürzer als ein Golf Variant.

Nutzbarkeit größer als ein BMW X5!

Zum Maximum und bei dem Budget bleibt der Sharan.

Ein SUV ist da nie eine Alternative

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 6. Oktober 2021 um 12:18:06 Uhr:

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 6. Oktober 2021 um 12:05:38 Uhr:

Eben, oder einfach einen Touran oder besser VW Sharan.

Wird immer stadtfreundlicher:

Sharan LBH 4854/1904/1720

Und auch ein Touran ist nur minimal von den SUV zu 1 entfernt.

Tja, ich dann bleibt echt nur eine SUV/VAN Anschaffung.

Chevrolet Orlando - selten aber oft verkannt.

-

Als Schalter Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo - hier wäre Automatik besser, aber Budget reicht nicht.

-

Zitat:

Favoriten aktuell sind

Mitsubishi Outlander

Suzuki Grand Vitara

Toyota RAV

Honda CRV

-

So groß sind die ja nun nicht - da bietet ein Kia Sportage oder Hyundai Tucson mehr Platz.

Streiche den Jeep Grand Cherokee, der ist für das Budget fast nicht zu bekommen.

(Bei mir um die Ecke steht einer, für 7 t€ - ansonsten in 100 km Umkreis keiner für dieses Budget.)

Dodge Nitro ist etwa baugleich mit dem Jeep Cherokee. Alternativ die kleineren Brüder Jeep Patriot oder Compass. Dodge Nitro hat nur selten Allrad-Antrieb und niedrigere Bodenfreiheit ("Rampenwinkel", wichtig fürs Gelände). Jeep Cherokee hat nur Allrad. Muss man schauen, was man braucht und was gefällt.

Wirklich viel Gepäck bekommt man in den Jeep aber nun wirklich nicht.

Beim Suzuki Grand Vitara gab es ab 2006 ein Facelift. Dann diesen kaufen. Ab 2006 sind ordentliche Wagen ab 6 bis 7 k€ zu haben. Allerdings haben die alle auch schon 170 bis 200 tkm auf dem Tacho. Selten, dass mal einer mit 130 bis 140 tkm angeboten wird. Die sind dann eher neuer und damit teurer.

Sonst gibt es ja echt nicht viel auf dem Markt. Skoda Yeti könnte noch passen. Allerdings sind beim Platzangebot die Van's wie Sharan und Alhambra nicht zu schlagen.

Zitat:

@olli27721 schrieb am 6. Oktober 2021 um 13:05:59 Uhr:

Chevrolet Orlando - selten aber oft verkannt.

-

Als Schalter Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo - hier wäre Automatik besser, aber Budget reicht nicht.

-

Zitat:

@olli27721 schrieb am 6. Oktober 2021 um 13:05:59 Uhr:

Zitat:

Favoriten aktuell sind

Mitsubishi Outlander

Suzuki Grand Vitara

Toyota RAV

Honda CRV

-

So groß sind die ja nun nicht - da bietet ein Kia Sportage oder Hyundai Tucson mehr Platz.

Ein KIA Sportage ist kleiner, der Hyundai max knapp gleich groß. Den KIA finde ich optisch ansprechend - aber viel Platz hat der nicht

wenn das kein Fake ist direkt hinfahren 2000 Euro mehr anlegen und mitnehmen. Besser geht nicht:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1867721475-216-8496?...

Executive mit Leder und R20 Motor für 10.000 absolut mega Schnäppchen.

Im Kleinwagenbereich oder etwas mehr sehe ich deutlichen Zuwachs bei Kia.

Im anderen ehe Gegenteilig. Da geht es zur Zeit deutlich Richtung Volvo.

Und auch dort lieber Kombi statt SUV.

Ich werfe noch mal die Frage nach der Nutzung und den monatlichen Kosten in den Raum.

Warum nicht den BMW behalten, wenn der groß genug ist für alles? Und für den kurzen Arbeitsweg was anderes suchen. Kommt halt darauf an, was für euch ein "kurzer Weg" ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche einen SUV oder Van, Benziner für max 8000 Euro