ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlich-Spaßiges Auto bis 6000€?

Sportlich-Spaßiges Auto bis 6000€?

Themenstarteram 5. September 2021 um 22:04

Moin, aktuell auf der Suche nach einem neuen KFZ, da mein Golf 4 so langsam seinen Dienst aufgeben möchte. Ich hoffe ihr habt vielleicht noch den ein oder anderen Vorschlag was für mich in Frage kommt.

Was suche ich... ein sportliches Auto - Sportlich im Sinne von Twingo RS, Clio GT, Polo GTI usw. Also keine 400Ps, sondern einen kleinen Flitzer, der sich sportlich bewegen lässt. Ein Coupe kommt nicht wirklich in Frage, MX-5 usw. ist mir alles zu klein vom Stauraum. Allerdings möchte ich schon etwas besseren Anzug als bei einem Golf (10,iwas im Sprint auf 100), Laufleistung um die 150.000km sind ok, Klima ist Pflicht und Tempomat wäre Bonus :) Hat jemand noch eine Idee wonach man schauen kann? Was ich schon auf dem Schirm habe sind : Swift Sport, Fiesta ST, Megane III Coupe, Mitsubishi Colt Ralliart -150Ps Turbo ;) Civic Ej9 fände ich cool, aber zu langsam, Scirocco als 1.4 ist mir zu sehr "Problemkind", Alfa Romeo Giuliette - kostet leider in der Verischerung ein Vermögen, Polo 1.8 GTI, und als momentanen Favorit den Twingo RS. Ist der Twingo da die beste Wahl, oder gibt es vielleicht noch eine andere coole Karre, die ich übersehen habe?

Grüße g3n3r4l01

Ähnliche Themen
13 Antworten

Peugeot 206cc mit der 136-PS-Maschine.

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 5. September 2021 um 22:07:28 Uhr:

Peugeot 206cc mit der 136-PS-Maschine.

Und bei mehr Platz den 307cc.

Evtl. auch 140 oder 170PS.

Naja,der normale Peugeot 206 als 16V mit 136PS lass ich mir bei dem Thema ja auch noch gefallen,den mit 177PS sowieso

Aber doch nicht den CC ,der schleppt mehr als 4 Zentner mehr mit sieht dabei noch wie ein Mädchenauto aus :D

 

Wenn der Civic dein Favorit ist,dann schau dir zumindest mal welche an

Die 1.6 mit knapp 105 oder 115PS fühlen sich schon flott an,da wird auch nur ne knappe Tonne bewegt und fahren lassen sie sich original auch schon recht gut

Die Kisten gabs aber auch bis 160PS,kann mir da nicht vorstellen,dass da beim Mitsubishi Colt mehr gehen soll

Rar genug dürften beide Optionen sein,aber vielleicht reicht beim Civic doch schon weniger oder du findest doch beim Civic Coupe was passenderes

Opel Astra 1.6 Turbo

Würde nicht nur auf die Motorleistung schauen, sondern auch das du ein vernünftiges Fahrwerk.

Alfa Romeo Guilietta wäre schon gut, aber auch eine Nummer kleiner Alfa Romeo MiTo sollte gehen.

Twingo RS war auch mein erster Gedanke.

Vllt findet sich auch ein Suzuki Swift Sport FZ/NZ ab 2012, erkennbar auch am PS Wert (136 PS). Die ältere Generation des Swift Sport solltest du unbedingt vermeiden, unzuverlässig und Getriebeschäden, der Nachfolger ist viel zuverlässiger.

Citroen C2 1.6 VTS ist auch einen Blick wert. Oder Toyota Yaris TS 1.8.

Themenstarteram 6. September 2021 um 15:58

Zitat:

Twingo RS war auch mein erster Gedanke.

Vllt findet sich auch ein Suzuki Swift Sport FZ/NZ ab 2012, erkennbar auch am PS Wert (136 PS). Die ältere Generation des Swift Sport solltest du unbedingt vermeiden, unzuverlässig und Getriebeschäden, der Nachfolger ist viel zuverlässiger.

Citroen C2 1.6 VTS ist auch einen Blick wert. Oder Toyota Yaris TS 1.8.

Der Yaris ist von der Optik her leider kein Vergleich zum Twingo RS. Ich glaube ich werd mal nach einem Twingo RS schauen, häufig gibt es die ja nicht gerade...

Themenstarteram 6. September 2021 um 16:00

Zitat:

@emil2267 schrieb am 5. September 2021 um 22:43:22 Uhr:

Naja,der normale Peugeot 206 als 16V mit 136PS lass ich mir bei dem Thema ja auch noch gefallen,den mit 177PS sowieso

Aber doch nicht den CC ,der schleppt mehr als 4 Zentner mehr mit sieht dabei noch wie ein Mädchenauto aus :D

 

Wenn der Civic dein Favorit ist,dann schau dir zumindest mal welche an

Die 1.6 mit knapp 105 oder 115PS fühlen sich schon flott an,da wird auch nur ne knappe Tonne bewegt und fahren lassen sie sich original auch schon recht gut

Die Kisten gabs aber auch bis 160PS,kann mir da nicht vorstellen,dass da beim Mitsubishi Colt mehr gehen soll

Rar genug dürften beide Optionen sein,aber vielleicht reicht beim Civic doch schon weniger oder du findest doch beim Civic Coupe was passenderes

Ja der Civic ist schon ne coole Karre, aber selbst als Ej9 75ps/90Ps schon kaum zu finden... Und als 1.4er fährt der zwar schon gut, ist aber wirklich langsam...

Themenstarteram 6. September 2021 um 16:00

Zitat:

@Martyn136 schrieb am 6. September 2021 um 01:11:47 Uhr:

Würde nicht nur auf die Motorleistung schauen, sondern auch das du ein vernünftiges Fahrwerk.

Alfa Romeo Guilietta wäre schon gut, aber auch eine Nummer kleiner Alfa Romeo MiTo sollte gehen.

Die sind leider beide in der Versicherung unnötig hoch eingestuft und kommen nicht wirklich in Frage... Obwohl mir da auch beide sehr gut gefallen würden.

Wenn es etwas versoffen sein darf: R53 Mini Cooper S. Der Nachfolger R56 ist sparsamer, aber technisch nicht ganz unproblematisch.

Zitat:

@g3n3r4l01 schrieb am 6. September 2021 um 16:00:59 Uhr:

Zitat:

@Martyn136 schrieb am 6. September 2021 um 01:11:47 Uhr:

Würde nicht nur auf die Motorleistung schauen, sondern auch das du ein vernünftiges Fahrwerk.

Alfa Romeo Guilietta wäre schon gut, aber auch eine Nummer kleiner Alfa Romeo MiTo sollte gehen.

Die sind leider beide in der Versicherung unnötig hoch eingestuft und kommen nicht wirklich in Frage... Obwohl mir da auch beide sehr gut gefallen würden.

Die Guiliette ist von den Typenklassen her im oberen Mittelfeld, der MiTo aber im unteren Mittelfeld.

Typenklasse 15/17/16 geht doch in Ordnung: http://www.autoampel.de/alfa-romeo-mito-1-4-t-jet-4136-alg.html

Wenn man von Oldtimern und Yountimern mal absieht ist kaum ein Auto das Spass macht nennenswert günstiger.

Zitat:

@g3n3r4l01 schrieb am 5. September 2021 um 22:04:22 Uhr:

Mitsubishi Colt Ralliart -150Ps Turbo ;)

Wobei der Colt noch die "harmlose" Variante der Plattform war, die schnellere Version war der Smart ForFour Brabus mit 177 PS. Findet man allerdings extrem selten, und noch seltener in der Preisklasse.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 6. September 2021 um 08:59:06 Uhr:

Die ältere Generation des Swift Sport solltest du unbedingt vermeiden, unzuverlässig und Getriebeschäden, der Nachfolger ist viel zuverlässiger.

An der Stelle bedarf es ein wenig Differenzierung... Es gab unterschiedliche Defektfälle bei den MZ-Getrieben (ZN3), und vom häufigsten Ausfall - Lagerschaden Eingangswelle - bleibt das Swift-Sport-Getriebe in aller Regel verschont. Das betraf die kleineren Motoren, der Sport hat ein anderes Getriebe. Typisches Schadensbild am Sport-Getriebe wären eher defekte Synchronringe, allerdings - wohl bei Weitem nicht in der Häufig der Lagerschäden des ZN3-Getriebes, und auch ist das kein Suzuki-exklusives Problem hochmotorisierter Kleinwagen. Sowas wird eher selten angeschafft, um damit schonend zu fahren... ;)

Der Nachfolger gilt als zuverlässiger, das stimmt.

206/207/307 CC - sind alles Andere als sportlich. Die einzige Klappdach-Version, die sich halbwegs leichtfüßig bewegen lässt (abgesehen vom Mazda MX-5 NC) wäre noch der Renault Wind, allerdings - das Platzangebot bewegt sich da im Innenraum noch unter MX-5-Niveau, und beim Kofferraum nur knapp darüber. Dafür ist er günstig zu haben, und das Dach ist sogar dicht.

Gruß

Derk

Witzig ist natürlich auch der Peugeot 106 S16 / GTi oder der baugleiche Citroën Saxo VTS 16V

Da gabs bis 2004 noch ne ne kleine Knallerbse mit nem 118PS starken 1.6 16V,die mit grad mal 950kg in weniger als 8,5sec den Sprint auf 100km/h und über 200km/h Spitze machen soll

Das ist dann noch bisschen wie zu Zeiten von Polo G40,Fiesta XR2i,Swift GTi,Uno Turbo und wie die kleinen Giftzwerge alle hiessen

 

Die Alfas sind wahrscheinlich Geschmackssache,ich finde den Fiat Grande Punto da aber schicker und mit Abarth Paket oder gleich nen Abarth auch sportlich aussehender

 

Ps.: auf Basis des Civicvorgängers gabs aber auch den CRX del sol als kleinen Targaroadster

Mit mindestens 125PS und max 1.150kg

Allerdings halt aber auch nur bis 1998 oder älter,aber soviel jünger wäre ein EJ9 jetzt auch nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlich-Spaßiges Auto bis 6000€?