ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Skoda Octavia vs. Seat Leon für 11.000€

Skoda Octavia vs. Seat Leon für 11.000€

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 15:21

Hallo zusammen,

ich habe mir zwie Autos ausgesucht und brauche einmal eure Meinung zur jeweiligen Preis-Leistung:

Nr. 1: [

Skoda Octavia 1.6 TDI Ambition Combi

online

Erstzulassung 04/2016

81.000 km

Diesel

81 kW (110 PS)

Schaltgetriebe

Unfallfrei

10.990 €

 

Fahrzeugbeschreibung
2.Hand,
• 2 Sitze höhenverstellbar
• 5 Sitze
• 6 Airbags
• 8-fach bereift
• ABS
• AUX-Eingang/USB/iPod
• Außenspiegel elektr. beheizbar
• Außenspiegel elektr. verstellbar
• Außentemperaturanzeige
• Bordcomputer / MFA
• Colorverglasung
• Dachreling
• ESP
• Fensterheber elektr. 4-fach
• get. Rücksitzlehne
• Handyvorbereitung
• ISOFIX
• Klimaanlage
• Kopfstützen hinten
• Kurvenfahrlicht
• Laderaumabdeckung
• Lederlenkrad
• Lendenwirbelstütze
• Lenkrad verstellbar
• Mittelarmlehne hinten
• Mittelarmlehne vorne
• Multifunktionslenkrad
• Navi
• Nebelscheinwerfer
• Parkpilot hinten
• Radio
• Scheiben hinten abgedunkelt
• SD-Kartenslot
• Servolenkung
- Sommer + Winterreifen
• Start/Stopp-Anlage
• Stoff
• Tagfahrlicht
• Tempomat
• Zentralverriegelung mit Fernbedienung
Scheckheftgepflegt
letzter Service 8/2019 81000 km bei Skoda

Als Bedenken habe ich den (lt. autoscout) sehr günstigen Preis, den verhältnismäßig kleinen Autohändler ohne Werkstatt etc und die 2 Fahrzeughalter in den letzten 3 Jahren...

Die Austattung ist relativ klein, aber für mich ausreichend.

Nr 2: [/

SEAT Leon 1.6 TDI Style Euro 6

online

Erstzulassung 03/2016

90.000 km

Diesel

81 kW (110 PS)

Schaltgetriebe

 

10.115 €

Sonderausstattung:
Allwetter-/ Ganzjahresreifen, Audio-Navigationssystem mit Touchscreen Farbbildschirm, Einparkhilfe vorn und hinten, optisch, Klimaanlage Climatronic 2-Zonen, Sonderlackierung Weiß
Weitere Ausstattung:
Ablage-Paket, Ablagetasche an Vordersitzlehnen, Airbag Beifahrerseite abschaltbar, Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Antriebs-Schlupfregelung (ASR), Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, beide, Außenspiegel und Türgriffe außen in Wagenfarbe, Außentemperaturanzeige, Blinkleuchten LED in Außenspiegel integriert, Bluetooth Audio-Streaming, Bordcomputer, Bremsassistent, Doppelscheinwerfer, Elektron. Differentialsperre (EDS), Fahrassistenz-System: Berganfahr-Assistent und Elektron. Differentialsperre, Fensterheber elektrisch hinten, Handschuhfach beleuchtet, Innenausstattung: Chrom-Applikationen, Isofix-Aufnahmen für Kindersitz, Karosserie: 5-türig, Knieairbag Fahrerseite, Kopf-Airbag-System, Kopfstützen hinten (3-fach), Lendenwirbelstütze Sitz vorn links, verstellbar, Lenkrad (Sport/Leder), Lenkrad mit Multifunktion, LM-Felgen, Motor 1,6 Ltr. - 81 kW TDI, Reifen-Reparaturset, Reifenkontroll-Anzeige, Rücksitzlehne geteilt/klappbar (1/3-2/3), Schadstoffarm nach Abgasnorm Euro 6, Schalt-/Wählhebelgriff Leder, SEAT Media-System Touch Colour, Seitenairbag, Sitze vorne höhenverstellbar, Sonnenblenden mit Spiegel (beleuchtet), Sprachsteuerungs-System, Start/Stop-Anlage, Stau-/Ablagefach unter Sitze vorn, Steckdose (12V-Anschluß) vorn, Stoßfänger lackiert, Wärmeschutzverglasung
Anhängekupplung AHK kann auf Wunsch gegen Aufpreis von nur 400,- ¤ zzgl. 19% MWSt. nachgerüstet werden !
1. Hand, PKW Limousine, Style Stylance, 1.6 TDI, CR Common-Rail, DPF Euro 6 Plus, 5-Gang, Start Stop mit Rekuperation, ABS/ESP mit Bremsassistent, Front-/Kopf-/Seiten-/Knieairbags, Radio Navigation Media Phone 6,5" Farbdisplay und Touchscreen, Sitze (Sport) Stoff höhenverstellbar, Klimaautomatik 2-Zonen Climatronic, Funk-ZV, E-Fenster vorne + hinten, Isofix, E-Spiegel beheizbar, Color, Bordcomputer MFA "Colour", OPS Ultraschall Einparkhilfe PDC vorne+hinten, Tempomat, Servotronic, Lederlenkrad Multifunktion, Nebel mit Abbiegelicht, Seat Aluräder "Design", Reifendruckkontrolle, Gehobene Komfortaustattung, Sprachsteuerung, Elektr. Differentialsperre XDS, AUX/USB, Scheckheft vorhanden, Service bei 82.600km in 08/18, Nettopreis 8.500,- ¤ + 19% MWSt., Produktionsdatum 27.01.2016, VIN: VSSZZZ5FZGR107774.HU-09- 2021

Bessere Ausstattung, Händler hat bessere Bewertungen - aber auch wesentlich weiter entfernt...

Vielen Dank für eure Einschätzung!

Ähnliche Themen
6 Antworten

Erstmal hast du beim Octavia gefühlt doppelt soviel Platz wie im normalen Leon. Da müßtest du eigentlich mit dem Leon ST vergleichen und auch da wäre der Octavia platzmäßig noch deutlich im Vorteil.

Bzgl. Ausstattung schenken sich die beiden Fahrzeuge ja nicht viel, ausser Piepser vorne und Klima/Klimaautomatik. So wie es aussieht bekommst du beim Octavia dafür noch nen Satz Reifen.

Aber es muss ja auch nicht einer von den beiden sein, da gibt es genug Alternativen, teils auch besser ausgestattet.

Für ein paar Euro mehr bekommst du bereits den 2 Liter TDI. Der hat dann 6 Gang, Navi, Klimaautomatik, PDC vorne /hinten, Sitzheizung u.v. m.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Im Innenraum ist der Seat im Hinblick auf die verbauten Materialien nochmals einfacher als der Octavia.

Ob man bei solchen Händlern kauft, musst du natürlich selber wissen. Die bessere Händlerbewertung bei nur 4 Bewertungen insgesamt sagt gar nichts aus.

2 Vorbesitzer sind bei 3-4 Jahren doch völlig normal, muss nur eine Tageszulassung gewesen sein oder ein halbes oder ganzes Jahr als Werkswagen gelaufen sein, schon hat man die 2 Vorbesitzer.

Bzgl. Entfernung zum Fahrzeug bin ich der Meinung, dass man für das richtige Fahrzeug auch mal nen Tag Urlaub opfern kann.

Würde immer den Octavia bevorzugen.

Limousine und Kombi sind nicht wirklich zu vergleichen. Da gebe ich @Peterchen1975 recht. Platzverhältnisse im direkten Vergleich der Kombis gewinnt der Octavia.

Von der Verarbeitung her geben sich beide nicht viel, jedoch ist das Material im Innenraum des Octavias ein wenig wertiger in Optik und Haptik.

Die Anzahl der Vorbesitzer finde ich nicht verdächtig. Die Tageszulassungen ein Ex-Mietwagen gehen ja nach ein paar Tagen bis paar Monaten schon an den nächsten.

Muss es denn zwingend ein Diesel sein? Wie hoch ist die jährliche Fahrleistung?

Ich bin bei ca. 20.000km im Jahr vom 1.6 TDI auf den 1.4 TSI umgestiegen und sehr zufrieden. Gerade beim Octavia hatte mich der 1.6 TDI mit 105PS beim Verbrauch eher enttäuscht.

Themenstarteram 16. Oktober 2019 um 13:52

Hallo zusammen,

vielen Dank erst einmal.

Ein Diesel soll es schon werden, Jahresleistung liegt bei ca. 30.000 km.

Mein Bauchgefühl geht auch eher in Richtung Skoda, also von daher klingt es schon einmal nicht schlecht! :)

Die Entfernung stört mich nur dahingehend, dass es bei (hoffentlich nicht eintretenden) Gewährleistungsansprüchen Probleme geben könnte. Ansonsten sieht der vorgeschlagene Octavia auch nicht schlecht aus!

Also für 11.000 € bekommst du auch den Leon ST, den ich selber bis vor kurzem hatte.

Ich würde dir sogar zum Benziner mit 140 / 150 PS raten, dank ACT super sparsam. Bin den 1 Jahr gefahren ( brauchte leider noch mehr Platz, sonst hätte ich den behalten) 45.000 km, davon 30.000 AB, Rest Stadt mit 5.8 Liter !!

Spritzig, leise, super Auto.

Damals stand auch auch ein Octavia zur Auswahl, aber der Leon wirkt und ist sportlicher, die Verarbeitung ist meiner Meinung nach besser und der Benziner ist unfassbar sparsam mit ACT, ich kann das nur betonen, Steuer sind 56 € !!

Also bei den Materialien im Innenraum fällt der Seat gegenüber dem Skoda ganz klar ab.

(einfach mal den Beitrag lesen, Abschnitt "Optik")

https://www.sixt-neuwagen.de/.../...oda-octavia-combi-und-seat-leon-st

Und wer den Platz braucht, fährt im Octavia ebenfalls besser.

Optik ist Geschmacksache. Der Anschaffungspreis beim Seat fällt natürlich geringer aus.

Die Benziner sind mittlerweile im Teillastbereich sehr sparsam.

Der alte Octavia 1,4 TSI mit 150 PS meiner Frau lag im Schnitt bei 6,7 Liter (hauptsächlich Stadtverkehr), der jetzige 2,0 TSI mit 190 PS und DSG liegt jetzt nach den ersten 1000 km bei 7,5 Liter. Da kann man wirklich nicht meckern.

Allerdings sind die TSI gebraucht auch einiges teurer als die Diesel.

Gerade mal geschaut, von den vorgeschlagenen 140 PS/150 PS Leon Varianten gibt es gar nix bis 12000 Euro (max. 100 tkm, ab Bj. 2014). Lediglich 9 125 PS Modelle wären da deutschlandweit im Angebot.

Vom Octavia gib es lediglich 5 Fahrzeuge mit dem 1,4 TSI bis 12000 Euro. Die sind dann aber immer 1 bis 2 Jahre älter als die vom TE verlinkten Fahrzeuge.

Das stimmt mit dem preis.mein alter 1,4 tsi mit 150 PS steht gerade im ah zum Preis von 12.300€. Ich denke mal das der für 11.800 weggeht. 135tkm.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Skoda Octavia vs. Seat Leon für 11.000€