ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Schaden - kleine Fels am Parkplatz getroffen - Wie vorgehen?

Schaden - kleine Fels am Parkplatz getroffen - Wie vorgehen?

Hallo Zusammen,

ich habe gestern beim einlenken in den Parkplatz kurz vor dem Parkplatz (Wiese) einen Fels getroffen am Sportplatz. Es hat genau in dem Moment angefangen zu regnen beim Einlenken nach rechts plus bedienen Scheibenwischer und nach vorne schauen, so habe ich den kleinen Fels übersehen. Riesenpech..

 

Jetzt habe ich einen Schaden am Kotflügel leichteingdrückt , Seitenschweller leichteingdrückt und Kratzer an den Teilen und an der Tür + einen Platten.

Ich möchte ungern, dass meine Versicherung steigt. Ich habe eine Vollkaskoversicherung bei der LVM.

Wie kann ich da am besten vorgehen ohne zurück gestuft zu werden? Ich werde morgen nochmal meine Versicherung anrufen, da sie erst ab Montag einen Gutachter schicken können.

 

Gruß

 

 

Beste Antwort im Thema

Den Schaden selber bezahlen.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Den Schaden selber bezahlen.

am 31. August 2014 um 12:47

Erst mal in die Werkstatt fragen wie hoch die auf den ersten Blick den Schaden schätzen.

Wenn der unter 1000,- € liegt und du weder Rabattschutz, noch Rabattretter hast, den Schaden selber bezahlen.

Ja, das habe ich vergessen zu erwähnen, das werde ich wohl auch tun,

aber sobald der Gutachter kommt, was ist dann der Fall? Fängt da schon irgendwas an mit der Rückstufung? Also ich weis ja nicht wie hoch der Schaden ist. So bis 1000 Euro würde ich vielleicht das ganze selbst übernehmen. Aber ich kann das so nicht einschätzen wie hoch der Schaden ist.

Fragt sich wie es abläuft, wenn die Versicherung mir den Gutachter schickt.

Wenn der Schaden gemeldet ist, ist die SFR Hochstufung bereits zur nächsten Hauptfälligkeit gesetzt.

Wenn auch nur 1,- gezahlt wird, wird hochgestuft.

Du hast natürlich die Möglichkeit, den Schaden zurück zu zahlen, dann wird wieder heruntergestuft.

Aso, ja danke. Also gilt das auch für den Gutachter.

Ja, dann kümmere ich mich mal darum, dass ich nicht zurück gestuft werde.

Danke

du kannst auch zu einem lackierer gehen. die bieten oft smartrepair an. ich hatte vor kurzem beim ausparken an einer schule eine tischtennisplatte übersehen und mir deren betonkante in die heckklappe gedrückt.

beim lacker haben sie den nicht unreheblichen schaden wieder so hinbekommen, dass man nichts mehr sieht, auch wenn man es weiss! gekostet hat es mich insgesamt 450,-€.

Danke für den Tipp. Ich hoffe das funktioniert auch bei mir.

Bei der Farbe Silber ist es wohl nicht ganz einfach, habe ich gehört, das erkennt man wohl, und man muss den ganzen Bereich lackieren. Aber ich werde mich da weiter erkundigen.

Vielen Dank

Gruß

gerne...! die können die lackfarbe anhand der fahrgestellnummer feststellen. mein wagen hat auch metallic-lack und es ist wirklich NICHTS mehr zu sehen. es ist ja jetzt schon einige wochen her und ich habe nicht die geringste spur gefunden, die es da zu beanstanden gäbe. vielleicht kann dir jemand ja einen lackierer empfehlen.

alles wird gut :)

Preisangebot für kleine Delle im hinteren Seitenteil im 7er, silbermet.: BMW - eigentlich ganzes Seitenteil lackieren = ca. 1.200,- €, geht auch per Smartrepair = ca. 650,- €.

Gemacht direkt in der Lackiererei für 350,- €. Und so perfekt, dass es auch nach Ablauf des Leasingvertrages mit BMW keine Probleme gab.

Da gilt es also, die Preise gründlich zu vergleichen. Vergesse nur dabei nicht den Hinweis, dass Du den Schaden selbst verursacht hast und selbst bezahlen darfst.

LVM hat meistens eigene Gutachter. Meine Erfahrung mit denen (im Haftpflichtbereich) waren bisher immer positiv.

Gruß

Peter

Ja, danke für den Hinweis. Fragt sich wie du das meinst, mit dem "Vergesse nur dabei nicht den Hinweis, dass Du den Schaden selbst verursacht hast und selbst bezahlen darfst."

Letztendlich wenn der Schaden höher sein sollte, als Gedacht, wird meine Versicherung das doch übernehmen oder? Also bin ja Vollkasko versichert.

So oder so ist es schlecht für mich. Zahle ich es nicht aus der Tasche, wird die Versicherung teurer. im Endeffekt dreht sich es dann im Kreis.. Fragt sich was sich halt mehr lohnt und ab wann. und wie viel man zurück gestuft wird. aber dazu schaue ich mir gleich die Tabelle an.

Ich werde ausschau halten. Aber soll halt Ordentlich wieder werden, am besten, dass man es nicht mehr merkt.

Gutachter kommt morgen vorbei von LVM, oder ein Sachverständiger aus der nähe.

Hoffentlich ist es weniger Schlimm als erwartet.Shit Happens.

Ja, danke für den Hinweis. Fragt sich wie du das meinst, mit dem "Vergesse nur dabei nicht den Hinweis, dass Du den Schaden selbst verursacht hast und selbst bezahlen darfst."

Letztendlich wenn der Schaden höher sein sollte, als Gedacht, wird meine Versicherung das doch übernehmen oder? Also bin ja Vollkasko versichert.

So oder so ist es schlecht für mich. Zahle ich es nicht aus der Tasche, wird die Versicherung teurer. im Endeffekt dreht sich es dann im Kreis.. Fragt sich was sich halt mehr lohnt und ab wann. und wie viel man zurück gestuft wird. aber dazu schaue ich mir gleich die Tabelle an.

Ich werde ausschau halten. Aber soll halt Ordentlich wieder werden, am besten, dass man es nicht mehr merkt.

Gutachter kommt morgen vorbei von LVM, oder ein Sachverständiger aus der nähe.

Hoffentlich ist es weniger Schlimm als erwartet.Shit Happens.

Ja, danke für den Hinweis. Fragt sich wie du das meinst, mit dem "Vergesse nur dabei nicht den Hinweis, dass Du den Schaden selbst verursacht hast und selbst bezahlen darfst."

Letztendlich wenn der Schaden höher sein sollte, als Gedacht, wird meine Versicherung das doch übernehmen oder? Also bin ja Vollkasko versichert.

So oder so ist es schlecht für mich. Zahle ich es nicht aus der Tasche, wird die Versicherung teurer. im Endeffekt dreht sich es dann im Kreis.. Fragt sich was sich halt mehr lohnt und ab wann. und wie viel man zurück gestuft wird. aber dazu schaue ich mir gleich die Tabelle an.

Ich werde ausschau halten. Aber soll halt Ordentlich wieder werden, am besten, dass man es nicht mehr merkt.

Gutachter kommt morgen vorbei von LVM, oder ein Sachverständiger aus der nähe.

Hoffentlich ist es weniger Schlimm als erwartet.Shit Happens.

Dann dürfte das Dein erster Unfall gewesen sein. Die Verrechnungssätze bei den Werkstätten schein höchst unterschiedlich zu sein. Bei Versicherungsschäden liegen die oft deutlich höher. Dazu tendieren manche Werkstätten dazu, für die Verbringung des Fahrzeuges zur Lackiererei Kosten anzusetzen. Viele Lackierereien jedoch holen/bringen die Fahrzeuge kostenlos. Die wenigsten Werkstätten haben eine eigene Lackiererei. Trotzdem wirst Du bei denen nie die Rechnung der Lackiererei sehen und bezahlen, sondern immer die der Werkstatt. Warum? Na, weil die ihren Teil noch auf die Lackierrechnung aufschlagen. Dazu kommen teilweise unnötige Arbeitsvorgänge: Neue (zu lackierende) Stoßstange wird montiert, das Fahrzeug kommt dann zum Lackierer, wird doch entsprechend abgeklebt und die Stoßstange lackiert. Mehr Aufwand=höhere Kosten. Einfacher und damit billiger: Die Stoßstange zum Lackierer und anschließend erst montiert. Originalton der Werkstatt: Dann müssen wir so aufpassen, dass keine Kratzer bei der Montage entstehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Schaden - kleine Fels am Parkplatz getroffen - Wie vorgehen?