ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. PS am Hinterrad???

PS am Hinterrad???

Hallo,

Wieso redet man immer von Leistung (PS) am Hinterrad?? wieso sagt man nicht nur "mein Motorrad hat 100 PS"?? kann man die Leistung auch woanders messen?

 

Mfg. Comerz

Ähnliche Themen
20 Antworten

Die angegebene Leistung wird an der Kupplung entnommen.

Da man aber durch Kette/Riemen und Co noch etwas verliert, ist die Leistung am Hinterrad, je nachdem mal mehr mal weniger nach unten abweichend

warte jetzt nochmal langsam:

verstanden hab ich schonmal, dass man die Leistung tatsächlich an verschiedenen Stellen messen kann. Wenn ich jetzt mit dem Motorrad auf den Prüfstand fahre ist es logischerweise die Leistung am Hinterrad, richtig?

Aber was ist es jetzt was in Fahrzeugschein und vom Hersteller angegeben ist? PS an der Kupplung?

schonmal Danke,

Mfg. Comerz

Zitat:

Original geschrieben von Comerz

Aber was ist es jetzt was in Fahrzeugschein und vom Hersteller angegeben ist? PS an der Kupplung?

Meistens ja, zum teil wird auch die leistung an der kurbelwelle angegeben, die ist nämlich noch ein bisschen höher ;).

Ich war letzten mit meiner DUKE 2 auf dem prüfstand, an der kurbelwelle hatte ich 44,6KW (60,6PS) und am hinterrad kommen "nur" 39,1 KW (53,1PS) an, macht also einen verlust von ca. 4,4% laut des prüfstandberichtes.

Zufrieden bin ich aber trotzdem mit dem ergebniss :D.

Gruss

Maik

im Großen und Ganzen messen die Japaner an der Kupplung.

Italiener, Deutsche und Ex-Schweden ;) messen am Hinterrad.

Grund: ein paar PS lassen sich auf die Art und Weise "rauskitzeln" -> reiner Werbegrund

wie misst man eigentlich auf ne Leistungsprüfstand die

Leisteung bei Moppets mit Raketenantrieb?

kleiner Scherzkeks :)

auf nem Prüfstand für "Rückstoß-Triebwerke" ?

dass das Teil keine Kraft am Hinterrad erzeugt, dürfte ja wohl klar sein ?

:p

wird sowas dann in Adlerstärken gemessen?

in Nm

(Schubkraft)

Was soll die Frage ? hast in deiner Gondel ein paar Silvester-Raketen eingebaut ? :p

ne, ich hab noch nen paar Feststoffraketen aus ner

"Me 163 Komet" von meinem Oppa.. die wollt ich

an der SI Moffa von meiner Nachbarin testen!

Bremsfallschirm hab ich auch schon aus n paar Geleben

Säcken gebastelt!

Und ich Depp dachte das Raketen-Schub in "Kilopond"

gemessen werden!

 

zaaawinker *g*

Zitat:

Original geschrieben von Asphalt Darling

ne, ich hab noch nen paar Feststoffraketen aus ner

"Me 163 Komet" von meinem Oppa.. die wollt ich

an der SI Moffa von meiner Nachbarin testen!

Bremsfallschirm hab ich auch schon aus n paar Geleben

Säcken gebastelt!

So ein BULLSHIT!!

Gelbe Säcke...

Nimm braune, die gelben halten nix aus!

 

:rolleyes:

 

/edit

zum topic - Kardanantriebe fessen übrigens am meisten Leistung (im Gegensatz zu Kette oder Riemen). Also in dem Fall nicht wundern, wenn das Mopped aufm Prüfstand mal eben 15 PS weniger hat als Herstellerangabe ist... ;)

die gelben sind aber für "LAU" !!!

Zitat:

die gelben sind aber für "LAU" !!!

Eben, dann halt nen paar Säcke mehr und die erfüllen auch ihren Zweck ;)

Wie sieht das denn dann aus wenn die Rennleitung einen Anhält, und die das bike auf den Prüfstand stellt, den die immer mitnehmen wenn se moppeds kontrolieren?

Können die da die Leistung messen? Und wo können die die Leistung messen (Hinterrad oder Kupplung, ich denke mal Hinterrad)?

 

Bringen die Abgase aus dem Auspuff auch nochmal Schubkraft *g* :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Piranhapolo

Wie sieht das denn dann aus wenn die Rennleitung einen Anhält, und die das bike auf den Prüfstand stellt, den die immer mitnehmen wenn se moppeds kontrolieren?

Ich dachte immer, dass bei (evtl. frisierten) Mofas die Polzei mit dem "Rollen-Prüfstand" nur die erreichbare Geschwindigkeit checkt. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. PS am Hinterrad???