ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Polierhub und Stütztellergröße wonach auswählen?

Polierhub und Stütztellergröße wonach auswählen?

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 20:07

Hallo,

ich überlege gerade ob ich eine Excentermaschine mit 8mm oder mit 15mm hub nehmen soll.

Ich würde aber gerne anstelle der großen 135er Polierschwämme auch mal kleine verwenden wollen, so um die 10cm um an schmale stellen ranzukommen.

Kann ich das eigentlich auch mit einer 15er machen oder ist die 8er da so viel geeigneter?

Also passt ein kleinerer Stützteller auch an einer 15er hub Maschine?

Oder wonach wählt man da am besten aus?

 

Gruß

20 Antworten

also wenn du mit den kleineren Pads arbeiten willst, dann reicht der 8mm Hub vollkommen aus. Schreiber aber doch erst mal, welche Maschine du im Fokus hast!

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 21:30

Erst hatte ich an die LE T3000 cps gedacht, aber da die momentan nicht lieferbar ist und ich eben erst kapiert habe dass ich dort keinen kleinen Stützteller anbringen kann, oder es jedenfalls keinen sinn macht, hab ich nun als 2te wahl die lupus... in 8mm aber auch gerade nicht lieferbar.

Also wenn ich mir so die Flächen am Auto ansehe, dann brauche ich auf jeden Fall ein kleines pad. Mit der hand ist es unheimlich schwer, hab ich eben probiert... krieg ich diese swirls nicht vernünftig raus. Selbst leichte nicht. Gerade wenn man vertikal arbeiten muss ist das mit dem druck so schwer.

Also die lupus in 8mm inkl. kleinem stützteller wäre dann ideal? Die T3000 gibts wohl nur mit 15mm.

Gruß

wenn du dir die Maschine zulegen möchtest, dann schaue dir mal diese alternative hier an HP V2 880W Dual Action Poliermaschine. Ist jetzt auch alles dabei was du benötigst!

Auf der anderen Seite würde uns aber mal interessieren, welches Fahrzeug willst du aufbereiten??

Die T3000 hat "nur" 8mm Hub.

Ich würde den Hub anhängig vom Auto und Lackhärte machen.

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 16:11

@ cleanfreak

die sieht auch nett aus. Allerdings wirkt die lupus auf dem ersten Blick hochwertiger.

Was kann man da jetzt zu sagen? Ist die lupus hochwertiger oder ist die grauss in etwa wie die DAS6 maschinen? Sieht fast so aus?

Und es geht um einen Ford Fusion. Völlig egal ob kleinwagen... ich will meinen lack 100%ig haben.

@ total2

stimmt.. habe ich ganz falsch gelesen. Dachte es wären 15mm. Dann ist eigentlich klar dass ich die 8mm nehme.

Also bleibt die Frage, welche :) Ich könnte auch auf die lupus warten, wenn sich das lohnt!

 

Was ist von der zu halten?:

http://waschhelden.de/Krauss-No-Swirls-Xtreme-S08-Exzenterpolierer

sieht mir fast wie die lupus aus ?!

Allerdings frag ich mich wieso die Teure Maschine nur 4800U/min macht und die günstigere 6500U/min.

Ist das ein wichtiges kriterium, oder darf man sich da nicht dran orientieren?

Gruß

ich denke die teure mach 4800rpm im Hub, die billige 6500rpm im Drehen.

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 16:35

wie im hub und drehen? haben doch beide hub, oder lässt sich das deaktivieren?

nein, deaktivieren geht da nicht.

Aber Hersteller x gibt rpm im Hub an und der andere rpm im Drehen, kann man also nicht vergleichen. Ist aber nur eine Vermutung von mir.

Hol dir die Lupus, im Einsteigerset. Damit hast du alles - auch an Polituren. Evtl. noch 2-4 Pads extra dazu.

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 16:49

pads und politur habe ich schon.

Brauche nur noch eine maschine und einen kleinen stützteller.

Ich wollte erst die T3000 nehmen, da die aber nun nicht lieferbar ist...

entweder nun die lupus mit wartezeit, oder die kraus.

Bei der kraus: http://waschhelden.de/Krauss-No-Swirls-Xtreme-S08-Exzenterpolierer

wüsste ich nur gern mal was daran besser ist als bei der:

http://waschhelden.de/...-Swirls-HP-V2-880W-Dual-Action-Poliermaschine

Würde die Krauss No Swirls! HP V2 880W Dual Action Poliermaschine nehem. Allein wegen dem 6m kabel und dem 2ten Stützteller.

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 16:56

Sollte der T3000 in nichts nachstehen, oder?

Also wie gesagt wenn man mit der lupus irgendwas einfacher oder besser machen kann, dann warte ich auch gerne... aber ich seh das so nicht.

Was ist mit der teureren variante? Warum ist die teurer?

Naja, zur Lupus hab ich immer noch das meiste Vertrauen. Wenn da mal was ist, ist Björn immer kulant etc.

Themenstarteram 6. Juni 2016 um 17:20

hm, sind die Maschinen denn so anfällig?

Wobei der shop Waschhelden mir jetzt auch keinen schlechten Eindruck macht.

Zitat:

@reaction187 schrieb am 6. Juni 2016 um 16:49:35 Uhr:

pads und politur habe ich schon.

Brauche nur noch eine maschine und einen kleinen stützteller.

Ich wollte erst die T3000 nehmen, da die aber nun nicht lieferbar ist...

entweder nun die lupus mit wartezeit, oder die kraus.

Bei der kraus: http://waschhelden.de/Krauss-No-Swirls-Xtreme-S08-Exzenterpolierer

wüsste ich nur gern mal was daran besser ist als bei der:

http://waschhelden.de/...-Swirls-HP-V2-880W-Dual-Action-Poliermaschine

hier kannst du deine Fragen evtl. beantwortet bekommen, schau dir den Blog an und hier noch im Tageseinsatz bei mir

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Polierhub und Stütztellergröße wonach auswählen?