ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neuer Kleinwagen soll her bis max. 12.000 Euro

Neuer Kleinwagen soll her bis max. 12.000 Euro

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 8:48

Hallo, guten morgen. ich bin ganz neu hier im Forum, aber ich denke doch dass ich hier voll richtig bin.

Meine Frau und ich suchen ein weiteres Auto. Unser Hauptauto ist ein VW Passat, jetzt brauchen wir einen zweiten Wagen, allerdings schon etwas kleiner wie ein Passat.

Kosten darf dieses Exemplar maximal 12.000 Euro

Die Frau sucht sich schon dumm und dämlich. Sie schwankt zwischen einem Renault Clio, VW Polo und noch irgendwas, weiß ich garnicht mehr.

Was für ein Auto würdet ihr denn empfehlen, egal was für eine Marke. Achso was die Austattung angeht, da sind wir sehr anspruchslos, das einzige was sie aufjedenfall möchte, sind die Parksensoren vorne und hinten.

Bin auf eure Antworten echt gespannt. Danke

Ähnliche Themen
45 Antworten

Was muss der Neue denn zwingend können?

Was wäre schön wenn er es könnte?

Ist irgendeine Leistungsklasse angepeilt (weil ja manche meinen, man können mit unter 100PS nicht mehr gefahrenfrei am Straßenverkehr teilnehmen)

Oder soll der neue evtl. auch etwas besonderes sein? Cabriolet zum Beispiel?

Wie viele Sitzplätze für wie grosse/kleine Personen?

Genau, mach bitte mal noch ein paar mehr Angaben. Fährt sie nur alleine oder braucht es auch auf der Rückbank Platz (da gibt es schon zwischen Polo und Clio erhebliche Unterschiede)? Wie viel km fährt sie, was für Straßen? Usw.

Einen richtigen Fehler macht man heute auch mit Kleinwagen nicht mehr. Aber gibt ja doch persönliche Präferenzen, die das eine Modell besser erfüllt als das andere.

Moin! Keine Ahnung, ob Ihr wirklich einen Neuwagen haben möchtet, oder "nur" einen neuen (gebrauchten) Kleinwagen...

Falls Variante A (absoluter Neuwagen und/oder TZ): Da solltet Ihr inkl. Rabatt jeden Kleinwagen für einen BLP von mindestens 15t€ bekommen (ergo 20% Rabatt).. Da gibt es durchaus schon einige...

Bei Variante B junger Gebrauchtwagen kann der BLP deutlich höher sein; logisch.

Aufgrund des geringen Anspruches würde ich auch A empfehlen...

Polo ist schon sehr gut! Den wird aber es nicht soo leicht für 12t€ zu bekommen sein...; evtl. als Jahreswagen...

Empfehlen kann ich Euch auch den Hyundai I20. Neu inkl. Rabatt mit 5 Jahren Garantie. Voll ausgereifter Kleinwagen, der gegen Ende des Jahres vom neuen Modell abgelöst wird... Der I20 war 1-2 Jahren der TÜV-Klassenbeste bei den 3-jährigen...

Aber im Grunde gibt es zahlreiche andere Kandidaten; Clio, Corsa, Fiesta, Rio und und und...

Der Polo ist für das Gebotene völlig überteuert.

Am meisten für das Geld bekommt man bei Dacia:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Frauen mögen ja auch den Fiat 500

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Immer gut und zuverlässig ist ein Toyota Yaris

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ich mag auch den neuen Hyundai i10

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

französisches Flair mit dem C3

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Die 1.0er Basismotoren in der Fahrzeugklasse kann man vergessen. Das hat nichts mit PS Werten und dergleichen zu tun, da geht es um die Fahrbarkeit und Leistungsentfaltung, die 1.0er Sauger sind bei so einem Fahrzeuggewicht eine Zumutung. In der Größenklasse sollte es mindestens ein 1.2er Sauger sein (oder ein stärkerer Turbo).

Suzuki Swift 1.2 ist sehr zuverlässig und als Neuwagen / Tageszulassung mit Klimaanlage unter €12tsd zu haben.

Kia Rio 1.2 und Hyundai i20 1.2 ebenso.

Opel Corsa gibt es aufgrund des Modellwechsels noch ungebrauchte Restexemplare vom alten Modell teils unter €10tsd.

Hallo@mike.michel ,

wie schon gelesen, gehen die Meinungen weit auseinander,

darum noch eine Weitere:

da wären noch Honda JAZZ(sehr geräumig ) oder Toyota YARIS,

(gibt es auch als Hybrid) oder noch sparsamer ,Toyota AYGO,

(Diesen gibt es baugleich auch als Peugeot und Citroen)

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 11:08

WOW, das sind ja viele Beiträge.

Ok, ich glaube ich habe wirklich nicht viele Angaben gemacht. Folgendes wäre gut.

- mindestens 90 PS

- KEIN Caprio

- Gefahren wird das Auto von mir und meiner Frau

- Schaltgetriebe

- In weiß wäre bevorzugt

- Ich bin für einen guten gebrauchten vielleicht so bis max 10.000 Kilometer, die Frau will aber einen NEUWAGEN :(

- Vier Türen sollte er haben

- Baujahr so ab 2017

Wie gesagt, viel Elektronik oder so brauchen wir garnicht.

Mindestens 90PS und Neuwagen, dürfte nur mit dem Dacia gehen.

Kia Rio Tageszulassung könnte passen. 1.0 Turbo 100 PS.

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 11:18

Das wäre doch ein Auto für meine Frau :D, aber nicht für mich :o

Opel, Modell ???

Opel Modell?
Themenstarteram 22. Mai 2020 um 11:18

Zitat:

@seahawk schrieb am 22. Mai 2020 um 11:11:22 Uhr:

Mindestens 90PS und Neuwagen, dürfte nur mit dem Dacia gehen.

Dacia! Sind die denn gut? Günstig mögen die ja sein, aber was sagt die Qualität?

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 11:21

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 22. Mai 2020 um 10:23:12 Uhr:

da wären noch Honda JAZZ(sehr geräumig )

Der ist schön. Die frau ist gerade weg, kommt erst heute Abend. Ich sammel hier mal die Vorschläge und zeige sie ihr heute Abden.

Zitat:

@mike.michel schrieb am 22. Mai 2020 um 11:18:54 Uhr:

Zitat:

@seahawk schrieb am 22. Mai 2020 um 11:11:22 Uhr:

Mindestens 90PS und Neuwagen, dürfte nur mit dem Dacia gehen.

Dacia! Sind die denn gut? Günstig mögen die ja sein, aber was sagt die Qualität?

Ist ja unter dem Blech bewährte Renaulttechnik. Wenn der Clio infrage kommt, geht auch der Dacia. Wenn man an Wartung und Pflege nicht auch knausert (Daciafahrer tun das gerne), dann ist ein Dacia völlig okay.

Wenn gebraucht okay ist, dann kann das eine spaßige Alternative zum Polo sein. Der up TSI ist lustig flott - der hat sogar die Anschlussgarantie auf 5 Jahre.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Oder evtl. der Micra - fand ist sehr brauchbar, als ich ihn als Mietwagen hatte

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Hyundai i20 - hier immer auf deutsche Ausführung achten, bei EU-Importen stellen sich die Händler wegen der Garantie auch mal an

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Sonst bleiben Corsa E (eher den 101PS als den 90er), Ford Fiesta (101PS),

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neuer Kleinwagen soll her bis max. 12.000 Euro