ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Möchte per Smartphone und Android Auto auf ein kleines Display im Auto überspielen! Kein Autoradio!

Möchte per Smartphone und Android Auto auf ein kleines Display im Auto überspielen! Kein Autoradio!

Hallo.

Ich möchte gerne Android Auto oder Google Maps vom Smartphone auf ein kleines Display im Auto spiegeln.

Also keinen Autoradio mit großem Display.

Sondern eher wie ein Navi, wo man das Smartphone anschließt und dann google maps ablesen kann.

Finde keinen kleinen 5-7 Zoll Monitor mit Navi-Halterung uns 12V Anschluß, wo ich mein Smartphone anschließen (USB oder BT) kann.

Gibt es soetwas überhaupt?

Danke

Ähnliche Themen
12 Antworten

Finde nur Autoradios mit großem Display (ist bei einem Opel Corsa D nicht ideal, da Radio weit unten sitzt) gefunden.

Ich bräuchte also ein externen Monitor, welchem man an der Windschutzscheibe per Halterung (wie Navi) montiert, und per USB Kabel oder BT mit dem Smartphone verbindet, um

-Android Auto bzw. Google Maps auf das Display zu spielen

-Bestenfalls -wie bei Android Auto- auch telefonieren und Whats App per Sprachsteuerung versenden kann.

 

Nimm doch ein einfaches 7" Tablet, was Du fest einbaust... Dann nimmst Du einfach Dein Handy als WLAN- Hotspot und gut.

Zitat:

@mark29 schrieb am 30. November 2020 um 15:57:10 Uhr:

Nimm doch ein einfaches 7" Tablet, was Du fest einbaust... Dann nimmst Du einfach Dein Handy als WLAN- Hotspot und gut.

Hallo.

So einfach ist das leider nicht.

Ich möchte ja dann auf dem Monitor/Display die Eingabe machen (nicht über handy).

Und auch Sprechbefehle erteilen.

Mit Tablet, könnte ich max. den Inhalt vom Handy spiegeln, jedoch muß ich dann immer die Bedienung über das handy machen.

Eine USB Verbindung wäre mir auch lieber zum Monitor.

Warum willst Du nicht das Tablet direkt bedienen?

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 9:34

Zitat:

@mark29 schrieb am 30. November 2020 um 21:09:53 Uhr:

Warum willst Du nicht das Tablet direkt bedienen?

Das ganze ich nicht so einfach.

Tablet ist wohl zu schwer und groß.

Wenn dann ein 6 Zoll Tablet, wo es auch eine Halterung für die Windschutzscheibe (wie beim Navi) gibt.

Dann müßte dieses Tablet auch eine SIM steckplatz haben, damit man direkt Android Auto installieren kann.

Dann wäre eine bedienung direkt überr Tablet möglich.

Aber sobald man das Smartphone mit dem Tablet per USB verbindet, dann kann man wohl max den Smartphoneinhalt aufs Tablet spiegeln.

Also keine Steuerung dann übers Tablet! Das nützt dann nichts.

Mit dem Autodisplay Android Auto fähiger Autoradios funktioniert das ganze über das Autoradiodisplay, da Android Auto fähig ist. Ein normales Tablet nicht.

Ich glaub ich hab nicht verstanden was Du machen willst.

Ich hatte verstanden, dass Du verschiedene Apps, wie google.maps, Whatsapp etc. nutzen willst, dafür eine "Bildschirm mit 5-7" Größe suchst und das dann mit dem Smartphone koppeln wilst, bzw. mußt, weil der Bildschirm kein eigenes Betriebssystem hat. Ich dachte anfangs auch, dass Du es bei der Hutze in der Mittelkonsole (Teile vom Vorfacelift) o.ä. verwenden möchtest- da Du nach einem Monitor (ohne Inteligenz, nur TFT) suchst.

Du willst aber zwingend das Smartphone selbst nutzen? Warum?

Aber dann wirst Du wohl einfach nach einem "7" HDMI Monitor" oder ähnlichem suchen müssen und Dir ein entsprechendes Kabel fürs Smartphone holen müsssen...

https://www.ebay.de/.../392850239733?...

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 10:18

Zitat:

@mark29 schrieb am 1. Dezember 2020 um 10:05:42 Uhr:

Ich glaub ich hab nicht verstanden was Du machen willst.

Ich hatte verstanden, dass Du verschiedene Apps, wie google.maps, Whatsapp etc. nutzen willst, dafür eine "Bildschirm mit 5-7" Größe suchst und das dann mit dem Smartphone koppeln wilst, bzw. mußt, weil der Bildschirm kein eigenes Betriebssystem hat. Ich dachte anfangs auch, dass Du es bei der Hutze in der Mittelkonsole (Teile vom Vorfacelift) o.ä. verwenden möchtest- da Du nach einem Monitor (ohne Inteligenz, nur TFT) suchst.

Du willst aber zwingend das Smartphone selbst nutzen? Warum?

Aber dann wirst Du wohl einfach nach einem "7" HDMI Monitor" oder ähnlichem suchen müssen und Dir ein entsprechendes Kabel fürs Smartphone holen müsssen...

https://www.ebay.de/.../392850239733?...

Hallo.

Ja genau.

Mit einem solchen Monitor (oder besser einen mit Windschutzscheibenhalterung wie bei einem Navi),

möchte ich mein Smartphone per usb anschließen.

Aber dann kann ich max. das Smartphone spiegeln.

Und die Bedienung muß über das Smartphone erfolgen. Also keine Touchfunktion auf dem Monitor möglich.

PS Ich habe in meinem neuen Hyundai i20 ein Autoradio mit großem Monitor und Android Auto App bereits installiert. Muß nur smartphone per USB anschließen, und ich kann über das Autoradiodisplay alle Eingaben vornehmen. Nicht über das Handy, welches unten in der Ablage liegt. Das ist top.

Doch im Zweitwagen (corsa D), ist nur ein normales Radio verbaut. Und extra ein teures Radio mit großem Touch ist das nicht wert.

Deshalb hier die Suche nach einer Lösung, dass ich nur einen Monitor (ähnlich großem Handy oder Navi), wo ich ebenfalls Smartphone über usb anschließe und auf dem Monitor die Eingaben vornehme. Also nicht nur auf das Display spiegeln, sondern auch funktionseingabe über Display....

Das wird wohl mit dem Link (Display) nicht gehen.

Hi!

Ich weiß nicht ob es für dich eine Option ist, aber warum nutzt du nicht einfach dein Handy?

https://www.amazon.de/.../B07RGJTDD4

Dein Smartphone kann alles was du willst: Google Maps, Sprachsteuerung etc. Die Handyhalterung ist nicht hässlicher als so ein an die Scheibe gepappter Monitor.

lg

Themenstarteram 2. Dezember 2020 um 8:59

Zitat:

@iheartmazda schrieb am 1. Dezember 2020 um 22:45:39 Uhr:

Hi!

Ich weiß nicht ob es für dich eine Option ist, aber warum nutzt du nicht einfach dein Handy?

https://www.amazon.de/.../B07RGJTDD4

Dein Smartphone kann alles was du willst: Google Maps, Sprachsteuerung etc. Die Handyhalterung ist nicht hässlicher als so ein an die Scheibe gepappter Monitor.

lg

Hallo.

Ja, das wäre die einfachste Lösung.

Doch, habe ich bewußt nur ein Hosentaschentaugliches Smartphone. Der Bildschirm für ein Navi wäre zu klein.

Ein größeres Smartphone möchte ich nicht.

Deshalb ja die Lösung, Android Auto über das Smartphone und USB an einen max. 5-7 Zoll Montior/Bildschirm spiegeln (welcher wie ein Navi angebracht ist).

Oder halt ein Navi, wo man Smartphone anschließt und auch Android Auto (hier App Google Maps) verwenden kann. Möchte kein anderes Navi, da es über das Handy sehr praktisch ist. Habe ja im Hyundai genau diese Variante (Smartphone an Autoradio mit großem Display).

Doch der Opel hat kein Autoradio mit Monitor. Und außerdem viel zu weit unten plaziert (also auch kein Austausch Radio gegen neues Radio mit Display...

Selbst ein zweites größeres Smartphone wäre keine Lösung, da ich dann eine weitere Simkarte benötige. Wenn überhaupt eine Multicard, wo jedoch mtl. auch Mehrkosten anfallen.

Dann wird es schwierig. Ich hab ca. 5,1zoll beim alten s7. Per Google Assistent läuft spotify und Google Maps über die sprachsteuerung. Das Handy hängt dabei per USB am Strom. Wie würdest du bei dir Monitor und Handy am Strom anhängen bei langen Fahrten. Da hast doch voll den kabelsalat im Auto. Mir wär das zu kompliziert und für das Ergebnis zu teuer sein. Kann dir wie gesagt die Lösung mit dem handyhalter wärmstens empfehlen, beim Navi auf kleinem Display kann man auch nur dir Pfeile und verbleibende Distanz beobachten, die Karte ist nicht ganz so wichtig.

Hoffe jedenfalls du findest wonach du suchst.

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 9:16

Zitat:

@iheartmazda schrieb am 3. Dezember 2020 um 14:52:25 Uhr:

Dann wird es schwierig. Ich hab ca. 5,1zoll beim alten s7. Per Google Assistent läuft spotify und Google Maps über die sprachsteuerung. Das Handy hängt dabei per USB am Strom. Wie würdest du bei dir Monitor und Handy am Strom anhängen bei langen Fahrten. Da hast doch voll den kabelsalat im Auto. Mir wär das zu kompliziert und für das Ergebnis zu teuer sein. Kann dir wie gesagt die Lösung mit dem handyhalter wärmstens empfehlen, beim Navi auf kleinem Display kann man auch nur dir Pfeile und verbleibende Distanz beobachten, die Karte ist nicht ganz so wichtig.

Hoffe jedenfalls du findest wonach du suchst.

Hi.

Ich glaube, so werde ich es machen.

S7 ist groß genug. Handyhalterung für Scheibe und USB Ladekabel.

Danke

Zitat:

@Alfopa schrieb am 1. Dezember 2020 um 09:34:32 Uhr:

Zitat:

@mark29 schrieb am 30. November 2020 um 21:09:53 Uhr:

Warum willst Du nicht das Tablet direkt bedienen?

Dann müßte dieses Tablet auch eine SIM steckplatz haben, damit man direkt Android Auto installieren kann.

Gar nicht. Wie oben schon erwähnt, Du stellst auf dein Handy ein sogenannten Hotspot ein, damit kannst Du dein Tablet quasi per WLAN mit dein Handy verbinden und damit ins netz. Android Auto lässt sich auf eine kleine 6 oder 7 " Tablet auch gut installieren und dann kannst du alles direkt vom Tablet machen. Du musstest nicht mal was mit dein Handy machen außer der Hotspot. Relativ komfortabel eigentlich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Möchte per Smartphone und Android Auto auf ein kleines Display im Auto überspielen! Kein Autoradio!