ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. LeitungsClips gesucht

LeitungsClips gesucht

Themenstarteram 4. November 2019 um 1:12

Hi,

ich hoffe mal auf das geballte SchwarmWissen...

Ich will/muss div. Leitungen und Schläuche unterm Auto neu verlegen. Die originale Leitungshalter gibts nicht mehr und sind für die neuen Leitungen auch zu klein.

Am Rahmen habe ich in regelmäßigen Abständen 6mm Löcher drin. Die würde ich gern nutzen, bevor ich neu bohre.

Bei GM oder VAG stehen so Schraubbolzen über raus, auf die man einfach Clips aller Art aufstecken kann, bei mir sinds halt Löcher.

Befestigung:

vorgegeben durch die 6mm Löcher müssten das solche Weihnachtsbäume sein oder auch Spreiznieten, idealerweise mit Bolzen oder Schraube.

Clip:

Idealerweise kann der Clip 12mm/12mm/8mm halten, evtl. auch 25mm/12mm/8mm.

Auch nur 12mm/12mm wäre ein Anfang.

Ich suche schon eine Weile, aber kann nix passendes finden. Oft sind auch einfach keine Maße dabei. Ich bevorzuge hier im thread fertig existierende Clips. Bastellösungen kommen erst, wenns nix gibt.

Aber, wofür gibts MT. Viele Leute kennen viele Bauteile.

Ich bin gespannt auf hilfreiche Antworten!

Beste Antwort im Thema

Da gibt's was neues, nennt sich Internet.

Da findet man alles. Da kann man sogar selbst suchen.......

25 weitere Antworten
25 Antworten

Also Ford nutzt so Clips die in Löcher gehen. Es gibt online Teilekataloge da könnte man sich mal die Nummern raussuchen. Oder bei Würth schauen, die sollten auch die meisten Sachen aus dem Werkstattalltag anbieten.

Themenstarteram 4. November 2019 um 1:40

@Provaider Ja, Ford hatte ich mir schon angeschaut, aber noch nix passendes gefunden. BMW nutzt auch Löcher.

Ach, Würth hat auch so Autokram? Gut zu wissen!

Vielen Dank!

Da gibt's was neues, nennt sich Internet.

Da findet man alles. Da kann man sogar selbst suchen.......

Alte Land Rover haben auch so ein genanntes Befestigungssystem (Fixiert in einer Bohrung), nur kann ich nichts zum Durchmesser sagen.

https://www.roverparts.com/Parts/ESR1373

Und ich meine, dass es bei alten (1970er/80er) Citroen & Alfas auch so gelöst ist.

EDIT: Volvo V/S 40 haben etwas ähnliches:

http://www.skandix.de/.../?bi=7a44d2690cd29a23aab7bbf7e46e07c4

Zitat:

@Gedoensheimer schrieb am 4. November 2019 um 05:32:36 Uhr:

Da gibt's was neues, nennt sich Internet.

Da findet man alles. Da kann man sogar selbst suchen.......

Wahnsinn. Welch Entdeckung! Warum schreibt man so einen Nonsens? :rolleyes:

Zitat:

@rpalmer schrieb am 4. November 2019 um 10:03:00 Uhr:

Zitat:

@Gedoensheimer schrieb am 4. November 2019 um 05:32:36 Uhr:

Da gibt's was neues, nennt sich Internet.

Da findet man alles. Da kann man sogar selbst suchen.......

Wahnsinn. Welch Entdeckung! Warum schreibt man so einen Nonsens? :rolleyes:

...weil man nicht verstanden hat, was im ersten Post steht, nämlich daß er das schon getan und nichts (Passendes) gefunden hat.

...und weil man nicht verstanden hat, daß er genau das gerade hier tut, was man ihm mit seiner 'Antwort' (vorschlägt?) vorhält...

Zitat:

@Provaider Ja, Ford hatte ich mir schon angeschaut, aber noch nix passendes gefunden. BMW nutzt auch Löcher.

Ach, Würth hat auch so Autokram? Gut zu wissen!

Vielen Dank!

Bei der Fa,A.RaymondGmbH&Co.KG aus Lörrach findest Du 100 % etwas passendes.

Zitat:

@Gedoensheimer schrieb am 4. November 2019 um 05:32:36 Uhr:

Da gibt's was neues, nennt sich Internet.

Da findet man alles. Da kann man sogar selbst suchen.......

Und welchen Suchbegriff soll er da eingeben?

Mit "Automotive Kabelbinder" kommt man weiter …

Oder man nimmt "Schraubsockel für Kabelbinder" und hat eine Popnietzange, ggf. hilft eine Unterlegscheibe weiter.

Als "Plug & Play" hätte ich noch https://cdn-reichelt.de/.../RND_475_FAM_1605419_ENG_TDS.pdf im Angebot. 6.2 mm Bohrungsdurchmesser, sofern das Material nicht zu dick ist und sich dieser Kunststoffdübel sauber verkeilen kann.

sowas gibt’s auch bei amazon - zum beispiel.

Bei uns nutzen die Elektriker für "Führungen" an der Wand diese einfache Schwarzplastikklemmen zum Binden aber die gibt auch SPEZIALE zum Heften oder Schrauben am Holz oder an der Wand.

Diese - meiner Meinung nach - könnten Dir zur Hilfe sein.

Es gibt von Mm. Breite bis Zentimeter-breite und Länge.

Gruss aus Spanien, Spanienland

Themenstarteram 8. November 2019 um 0:59

@Provaider Mit Ford bin ich noch nicht weiter gekommen. Ich forste mich durch deren OnlineTeileKatalog, ohne Maßangaben ist das nicht so einfach.

@rpalmer Das Teil vom Land Rover sieht schon mal nicht schlecht aus. Da es "fuel line" ist, wird es keine 12mm haben. Aber evtl. besorge ich mal so ein Teil. Lieber wäre mir was mit drei Leitungen.

Von Citroen habe ich tatsächlich inzwischen auch was gefunden (https://www.karosserieteileshop24.de/.../...er-f-Leitungen::95778.html). Mit Durchmesser 6,5mm passt das evtl. in die Bohrung und mit bearbeiten würden da evtl. auch zwei 12mm Leitungen Platz haben.

Der Tip mit dem Volvo Teil war gut. Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin... aber teuer... Aus dem gleichen Katalog habe ich mir vor einer Weile schon mal dieses Teil bestellt (http://www.skandix.de/.../) Da passt alles rein, was ich benötige. ABER, man kanns halt nicht einstecken, sondern der Clip braucht einen angeschweißten Bolzen. Im Motorraum hat das Auto welche, aber nicht "untenrum". Ich habe hier Volvo vor der Tür, mal sehen, ob die so ein Teil da haben.

@teamroper Danke für den Tip mit dem Hersteller. Leider vertreiben die nicht an private Kunden. Mal schauen, ob ich irgendwie an einen Katalog komme.

@birscherl Leider komme ich damit nicht weiter, denn Kabelbinder bzw. Clips mit Kabelbinder sind für mich nicht fixiert genug und der TÜV nimmt das als Leitungshalter (aus Erfahrung) nicht ab. Ich suche einen Clip, wo man Leitungen einklipsen kann.

@GaryK Cooles Teil. Gut zu wissen, dass es sowas gibt und wo. Kabelbinder kann/möchte ich in diesem Fall nicht verwenden, aber das Teil kann ich an anderer Stelle brauchen.

Deine Antwort