ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. kennt ihr ProWin Alleskönner

kennt ihr ProWin Alleskönner

Themenstarteram 18. März 2012 um 0:11

hi,

ist mehr für den Haushalt , wird aber auch fürs Auto genommen , hat jmd Erfahrungswerte damit?

lg

Beste Antwort im Thema

ja und zwar würde ich gerne wissen wie so ein fahrsicherheitsträning abläuft.

28 weitere Antworten
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von annivw

 

Zum abledern gibt es das sogenanntes Saug & Trockentuch besser als jeder Lederlappen. Der nimmt dir das komplette Wasser auf. Streifenfrei und Fusselfrei.

Ich hoffe die Antwort war hilfreich.

Es kann sein das deine Frau die einen oder anderen Produkte außer dem Alleskönner auch hat, dann probiere sie einfach mal aus.

Falsch machen kannst du da gar nichts, ansonsten hat ja deine Frau eine Beraterin an der hand so dass du dir das eine oder andere bei ihr bestellen könntest.

Herzliche Grüße

AnniVW

Ich hoffe du bist offen für neu Dinge, denn du wirst begeister sein.

AMenge du hast vollkommen recht das ist mir bewußt nur wenn ich sowas lese? Die gehören in die Küche und selbst dafür sind sie vollkommen überteuert.

Edit:

Im Übrigen ist es die Werbetante von ProWin die das ganze verwechselt und den Kram anpreist.

Lasst alle um Gotteswillen dieses Zeug nicht auf Eure Lacke, da hat es nichts zu suchen. Solch ein Blödsinn hier einzustellen ist schon fast sträflich.

Reinigt eure Autos mit Autoshampoo, das ist dafür entwickelt worden. Das Zeug nimmt ja auch keiner zum Duschen oder etwa doch?:o

Heisst Prowin Profitwin?? Dann weiss ich wieso die Tupper-Elli das hier so vehement anpreist.....gäääääähn,m.E Teleshopzeug

Diese Sch***** kann kaufen wer will. Ich rühr das net an. Kannste abhaken liebe ProWin-Tante!

Wenn diese supa-dupa Trockentücher irrwitzige 250ml Wasser aufnehmen können, dann frage ich mich, was ich mache, nachdem ich mein Dach halbwegs trocken bekommen habe, mit dem Rest vom nassen Auto? Brauch ich dann noch eins für die Haube, 3 für die Türen, 4 für die Scheiben und nochmal eins für die Heckklappe??? Da kann ich mir viele meiner Wooly Mammoth zulegen.

Der Burner ist die Beschreibung des Waschhandschuhs: Hervorragend geeignet zur Nass- und Trockenreinigung aller glatten Oberflächen ohne diese zu verkratzen (Kunststoff, Glas, lackierte Flächen, usw.). Quelle!

Das soll mir mal so´ne Prowin-Vertreter-Tante zeigen, dass auf lackierten Flächen bei der Trockenreinigung keine Kratzer entstehen. Bleibt mir bloß mit diesem Kram hier weg!! :mad:

 

mfg

@Friedel_R: Es handelt sich um Haushaltstücher und nicht um Autopflegetücher! Ist das so schwer zu verstehen?

Vielleicht gibts ja ne Präsemtation in netter Wäsche...........?????

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

@Friedel_R: Es handelt sich um Haushaltstücher und nicht um Autopflegetücher! Ist das so schwer zu verstehen?

Ist es natürlich nicht! Jedoch werden diese hier als Autopflegetücher angepriesen (und auch gleich wieder in der Luft zerrissen)! Ich habe mir lediglich die Produkte mal näher angeschaut, welche hier genannt worden wie z.B. den Waschhandschuh.

Wird Zeit, dass Wochenende ist!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Friedel_R

Jedoch werden diese hier als Autopflegetücher angepriesen

Du hast recht, das hatte ich im ersten Posting von annivw vom heutigen Tag überlesen. Sorry!

Na ja es ist Freitag ähmm Donnerstag :D

Ja. Und ich komme heute abend erst spät aus dem Büro, so dass ich heute nicht mehr zur S-Box kann. An Sonn- und Feiertagen darf ich als Niedersachse nicht waschen und für Samstag ist schlechtes Wetter angekündigt. Da hat man vier freie Tage und kann nicht machen! Grmpf!

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Ja. Und ich komme heute abend erst spät aus dem Büro, so dass ich heute nicht mehr zur S-Box kann. An Sonn- und Feiertagen darf ich als Niedersachse nicht waschen und für Samstag ist schlechtes Wetter angekündigt. Da hat man vier freie Tage und kann nicht machen! Grmpf!

Es sei Dir verziehen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen länger im Büro oder heute um 18Uhr auf der A8 in Stuttgart in den Pendler-Oster-Heimfahr-Verkehr zu fahren würde ich vllt auch das Büro vorziehen. Doch leider hab ich die Wahl nicht. Dafür werde ich morgen in aller Früh mit meinem Frühjahrputz beginnen, da ja für morgen nochmal Sonne angeküdigt ist. Nach der Waschorgie kommt mein Dicker in die Garage zum Polieren und Wachsen und da kanns von mir aus Sch***** regnen. *freu*

Frohe Ostern schon mal von meiner Seite.

mfg

Tröste dich am Carfreitag darf ich auch nichts machen :( und die alljährliche Osterferienputzaktion kann auch erst am Dienstag beginnen das Wetter sieht für die nächste auch nicht so besonders aus. Es wird spannend.

Ich bin leider auf die Wäsche in der SB-Box angewiesen. Dabei hätte mein Auto es dringend nötig! Naja, vielleicht beschränke ich mich auf eine penible Innenreinigung. ;)

Ups, wir sind ein wenig OT. Wobei - irgendwie ist der ganze Thread im Bereich "Fahrzeugpflege" OT...

@annivw

So will mal auf denen Beitrag antworten:

Zitat:

Du kannst den Alleskönner außen zu Waschen benützen. Einfach das Auto mit der Mischung 1:10 (Sprühflasche) einsprühen.

Nur einsprühen nicht vorher abkärchern?

Das kommt mir ja fast wie eine Trockenwäsche mit Detailer vor.

Desweiteren was macht der "Alleskönner" mit meinem Wachs?

Benutze das Stjärnagloss körsbär wash and wax das mir beim waschen auch meine Wachsschicht auffrischt und nicht angreift macht das der "Alleskönner" auch ?

Zitat:

Empfehlenswert ist es als Schaum zu verwenden, da Schaum auf der Oberfläche haftet und nicht verläuft.

Dafür gibt es eine Schaumsprühflasche und in kombination mit dem Carwash Handschuh ergibt es eine Tiefenreinigung.

Dazu habe ich eine FoamMaster FM 10 die warscheinlich mehr schaum produzieret als die Schaumsprühflasche.

Als Waschhandschuh verwende ich den Yeti Fist und ich glaube es gibt für mich keinen der mehr Wasser aufnimt und schonender wäscht.

Zitat:

Zum abledern gibt es das sogenanntes Saug & Trockentuch besser als jeder Lederlappen. Der nimmt dir das komplette Wasser auf. Streifenfrei und Fusselfrei.

Abgeledert wird schon lange nicht mehr.

Habe das Trockentuch von Elite - Elite Ultra Plush Deep Pile Drying Towel und behaupte auch da das es zur Zeit kein Trockentuch gibt das mehr Wasser aufnimmt als dieses und dazu auch streifenfrei ist.

Was soll ich mit einem Trockentuch das nur 250 ml wasser aufnimmt ??

Das wäre nach trocknung meines Daches schon voll.

Zitat:

Fensterreinigung im Auto kann mit dem Mikroglastuch erledigt werden. Das tolle ist das die Fenster streifenfrei, fusselfrei und es ohne Reinigungsmittel funtioniert. Es ist sehr einfach zu anzuwenden.

Meine Scheiben werden ebenfalls mit einem MF bzw. mit einem Glastuch von Lupus gereinigt aber ohne Scheibenreiniger geh ich da nicht drann oder wie soll man sonst die Fett Öl oder sonstige Verschmutzung restlos beseitigen.

Zitat:

Für die Polsterreinigung kann der Alleskönner genauso benützt werden, einfach mit der Sprühflasche die kompletten Polster ein sprühen und mit dem feuchten Mikro Standard Handschuh in kreisenden Bewegungen reinigen.

 

Bei Kunstleder kann das Seidenglanz verwendet werden. Reinigung und Pflege ohne Rückstände.

Für meine Polster verwende ich den APC von Meguiars auch mit einer Mischung von 1:10

und für Kunstleder bzw. Kunststoffe hab ich so mein eigenes Mittel.

 

Ich sage nicht das die Produckte von Prowin schlecht sind bin auch offen für was neues.

Im Haushalt will ich auch nicht unbedingt mit meinen Mitteln hantieren da darf meine Holde bestimmen was sie zum reinigen braucht.

An meinem bzw. unseren Autos bin ich der Chef :-)

Bei den Pflegemitteln muß es sich aber auch im Preislichem Rahmen halten.

Ich beziehe meine meisten Sachen als Gallone und da ist der Preis wenn man nicht in Deutschland bestellt sehr gut.

Da können die Preise von Prowin nicht mithalten.

Wie gesagt es ist nicht schlecht aber man soll oder kann nicht alle Mittel sowohl im Haushalt als auch am Fahrzeug einsetzen den dazu

sind einige Sachen eben nicht geeignet.

Das ist mein Standpunkt.

Mfg.

Deine Antwort