ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Gärten werden gegossen und .....

Gärten werden gegossen und .....

Themenstarteram 12. April 2014 um 22:58

Hallo Kollegen;

Frühling und Sommerzeit bringen täglich auf mein Auto - welches Firmen-Parkplatz gerade vor einem kommunal-privat Garten liegt - richtige Wasserkalkflecken nach dem automatischen Rasengiessen.

Das Wasser mit hohem Kalkinhalt trocknet drauf und beim Waschen (1x/2x je 15 Tage) des Wagens ist es ungeheuer Schwer diese wegzukriegen.

Nun die Frage : gibts eine technische Lösung - beim Waschen - für ?

Darf ich Eure Empfehlung / Beratung bekommen ?

Dankend, Grüsse aus Spanien, Spanienland.

p.s.: Parken wo anders, nicht möglich.

Beste Antwort im Thema

Mach ein gutes Wachs oder eine Versiegelung drauf.

 

11 weitere Antworten
11 Antworten

Mach ein gutes Wachs oder eine Versiegelung drauf.

 

1zhartglanz5-large

Ich gehe davon aus das du kein Wachs drauf hast?

Sonst würde die Wasserflecken ganz leicht runter gehen.

Ich kenne das Problem nämlich. :(

Da war jemand schneller......... :cool:

Zitat:

Original geschrieben von spanienland

p.s.: Parken wo anders, nicht möglich.

Schade, denn das wäre wohl DIE Lösung ;)

Ich denke entgegen der Kollegen schon, dass Du Deinen Lack konserviert hast, aber da hilft die Wasche (1x/2x je 15 Tage) natürlich nicht, wenn man täglich frische Kalkflecken bekommt.

Wir haben auch sehr kalkhaltiges Wasser. Wenn nach Wäsche und Trocknen noch mal ein Tropfen aus den Aussenspiegel-Gehäusen läuft (manchmal verfluche ich die Dinger), ist es schon nach ein paar Minuten mit einem Detailer grenzwertig schwer, die Spur zu entfernen. Und Dein Wagen steht den ganzen Tag auf dem Firmenparkplatz und ist bewegt worden (also kein ganz sauberer Lack mehr).

Ich wasche selbst nur "richtig" mit Wasser, aber vielleicht wäre eine kurze no rinse Wäsche eine Möglichkeit? Müsste man ausprobieren. Denn ohne selbst Hand anzulegen, ist mir kein Trick bekannt, der Dich vor Kalkflecken schützt.

Aber mal andersrum gefragt: Ist es OK, wenn die beim Bewässern Eure Fahrzeuge gleich mit giessen? Kann man da nicht mal anfragen, ob es nicht auch anders geht? Bildlich kann ich mir das eh nicht vorstellen.

In der Nähe meines Arbeitsplatzes gibt es einen Kaffeeröster und ein Glaswerk. So ein zwei mal im Jahr hauen die "versehentlich" irgendetwas durch den Schornstein, was sich auf in der Nähe stehenden Fahrzeugen niederlegt. Regelmässig gibt es dann Gutscheine für die Waschstrasse, um das beheben zu lassen. Gut, die benutze ich nicht, aber immerhin geben sie sich Mühe.

Gruss DiSchu

Ist der Wagen gewachst oder versiegelt?

Ich habe auf meinem Fahrzeug den Eindruck gewonnen, daß sich Kalkflecken von einer Versieglung leichter entfernen lassen als von einem Wachs.

ich denke, es hängt auch davon viel ab, ob die Kalkflecken schön durch die Sonne eingebrannt worden sind oder nicht.

Themenstarteram 15. April 2014 um 21:01

Zitat:

Original geschrieben von cruisermac

Ich gehe davon aus das du kein Wachs drauf hast?

Sonst würde die Wasserflecken ganz leicht runter gehen.

Ich kenne das Problem nämlich. :(

Ja, zwei Mal pro Jahr "Normalwachs von Sonax" womit ich sehr zufrtieden bin aber vielleicht ist es nicht genug.

Danke sehr, werde dies intensiver draufmachen.

Grüsse aus Spanien, Spanienland

Egal welches Wachs, jedes hält unterschiedlich.

Ich achte immer beim Waschen drauf wie das Wasser abperlt.

Ich habe das Surf City Garage Barrier Reef und ich muß es je nach Wetter etwa alle vier bis sechs Wochen oder etwa nach jeder vierten Wäsche neu auftragen.

Es sei denn ich wasche mit der Hand und nehme ein Waschwachs. Dann kann sich die Standzeit schon mal verlängern.

Themenstarteram 15. April 2014 um 21:16

Sieht ganz gut aus, diesen guten Mut der Nachbarnunternehmen mit den Gutscheine. Bei meinem Fall sind wir aufgrund der Parkplatzsortierung nur 10 Leuten betroffen . Die "Spritzdüsen" sind niedriger orientiert worden; also nur den Rasenrichtung aber mit etwas Wind ....wiedermal alles Auto nass und wenn man da ankommt ...die Kalkreste von Wasser.

So, dankend, Spanienland.

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von spanienland

p.s.: Parken wo anders, nicht möglich.

Schade, denn das wäre wohl DIE Lösung ;)

Ich denke entgegen der Kollegen schon, dass Du Deinen Lack konserviert hast, aber da hilft die Wasche (1x/2x je 15 Tage) natürlich nicht, wenn man täglich frische Kalkflecken bekommt.

Wir haben auch sehr kalkhaltiges Wasser. Wenn nach Wäsche und Trocknen noch mal ein Tropfen aus den Aussenspiegel-Gehäusen läuft (manchmal verfluche ich die Dinger), ist es schon nach ein paar Minuten mit einem Detailer grenzwertig schwer, die Spur zu entfernen. Und Dein Wagen steht den ganzen Tag auf dem Firmenparkplatz und ist bewegt worden (also kein ganz sauberer Lack mehr).

Ich wasche selbst nur "richtig" mit Wasser, aber vielleicht wäre eine kurze no rinse Wäsche eine Möglichkeit? Müsste man ausprobieren. Denn ohne selbst Hand anzulegen, ist mir kein Trick bekannt, der Dich vor Kalkflecken schützt.

Aber mal andersrum gefragt: Ist es OK, wenn die beim Bewässern Eure Fahrzeuge gleich mit giessen? Kann man da nicht mal anfragen, ob es nicht auch anders geht? Bildlich kann ich mir das eh nicht vorstellen.

In der Nähe meines Arbeitsplatzes gibt es einen Kaffeeröster und ein Glaswerk. So ein zwei mal im Jahr hauen die "versehentlich" irgendetwas durch den Schornstein, was sich auf in der Nähe stehenden Fahrzeugen niederlegt. Regelmässig gibt es dann Gutscheine für die Waschstrasse, um das beheben zu lassen. Gut, die benutze ich nicht, aber immerhin geben sie sich Mühe.

Gruss DiSchu

Themenstarteram 15. April 2014 um 21:21

Ja, genau, wir haben viele sonnige Tage, und auch ohne diese, trockene Luft die wie ein Fön sofort trocknet und ist Tag für Tag, nicht vieles aus dem Nachwäscheglanz zu retten.

Gruss, Spanienland.

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

ich denke, es hängt auch davon viel ab, ob die Kalkflecken schön durch die Sonne eingebrannt worden sind oder nicht.

Themenstarteram 15. April 2014 um 21:22

nur gewachs.

Zitat:

Original geschrieben von 8bex

Ist der Wagen gewachst oder versiegelt?

Ich habe auf meinem Fahrzeug den Eindruck gewonnen, daß sich Kalkflecken von einer Versieglung leichter entfernen lassen als von einem Wachs.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Gärten werden gegossen und .....