ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fenstergummi wieder anbringen

Fenstergummi wieder anbringen

Themenstarteram 14. Mai 2022 um 19:01

Hi,

ich hab gestern an dem Auto hinten eine Verdunklungsscheibe angebracht. Nun bekomme ich aber das Gummi nicht mehr dran. Gibt es da einen Trick, oder brauche ich spezielles Werkzeug? Zu zweit haben wir es auch schon versucht, aber keine Chance :D

20220514_185530.jpg
20220514_185539.jpg
20220514_185544.jpg
+2
Ähnliche Themen
21 Antworten

Verstehe ich dich richtig, du hast die ursprüngliche Scheibe ausgebaut und möchstest jetzt die Verdunklungsscheibe einbauen?

MfG kheinz

Themenstarteram 14. Mai 2022 um 19:55

Nein. Die Verdunklungsscheibe (also natürlich keine Scheibe sondern so wie dünnes Plexiglas) wurde hinter die normale Scheibe eingeklemmt. Dazu musste aber das Gummi ab, sonst ging es nicht rein. Nun geht das Gummi nicht mehr drauf, obwohl trotzdem Platz ist, um das Gummi wieder rein zu friemeln. Nur gehts einfach nicht.

 

Edit: Vorsatzscheiben werden die genannt :)

Vielleicht hilft da Silikonspray, Kunststoffpflegemittel oder Spüli.

Silikon würde ich nicht nehmen, das geht nur schwer wieder vom Glas ab. Spühli, Vaseline, Glyzerin könnte gehen. Bei der Motorenmontage wird gerne Isopropanol als Gleitmittel zur Montage von Gummischläuchen genommen. Greift das Gummi nicht an und verdunstet zügig.

Themenstarteram 14. Mai 2022 um 21:33

Ich hab mir gedacht eventuell mit einem Schraubenzieher das irgendwie rein zu drücken. Die in den Werkstätten müssen das ja auch irgendwie machen. Das Problem ist halt, dass das kurze Stück nicht in den Schlitz will und das eben nicht hält. Ansonsten lass ich einfach von einer Werkstatt machen, weil das ist ja ne Fummelarbeit da denkst die Heckklappe bricht gleich ab...

Schraubenzieher ist keine gute Idee, damit machst du das Gummi höchstens kaputt. Wenn würde ich einen Kunststoffrakel nehmen.

Themenstarteram 14. Mai 2022 um 22:02

Das is ne sehr gute Idee! Glaub sowas hab ich sogar noch wo rum liegen.

Ich vermute mal durch das Anbringen der Verdunklungsscheibe ist jetzt doch nicht mehr genügend Platz am Rand der Aufnahme vom Gummi umd das 100% passgenau anzubringen.

Versuche das Gummi mal in Kombination mit einer Spüli Wasserlösung in die Nut zu drücken, das verdunstet danach direkt wieder und hinterlässt keine Rückstände.

Nimm einen Kunstoffrackel oder einen Reifenheber für das MTB aus Kunststoff, das ist für so was gut geeignet. Beim Einziehen vom Gummi die Dichtung immer etwas unter Spannung halten.

Themenstarteram 15. Mai 2022 um 10:00

Dann werd ich das mal so probieren. Anbringen sollte sich das aber wieder, da die Vorsatzscheibe gut rum schlabbert, also die sitzt nicht richtig fest. Das würde eben das Gummi übernehmen. Ich probiers aus, wenn nicht 20m weiter hab ich ne Werkstatt ;)

Das kurze Stück will nicht in den Schlitz? Na, na, na!

Themenstarteram 15. Mai 2022 um 11:28

Irgendwie hab ich sowas schon geahnt :D

:p:D

Themenstarteram 15. Mai 2022 um 15:10

Nochmal versucht ich bekomms nicht drüber. Und bevor ich die Heckklappe zertrümmer lass ich das die Werkstatt machen :D

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Montage unter dem Fenstergummi rechtens ist. Die Vorsatzscheiben werden nur eingelegt und ggf. mit Halteklipsen fixiert, damit die Scheibe ihr Bruchverhalten beibehalten kann. Wird sie unter dem Gummi montiert, erlischt evtl. die Betriebserlaubnis. Der Hersteller hat doch sicher eine Montageanleitung beigelegt oder online.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Fenstergummi wieder anbringen