ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Endlich Firmenwagen bestellen, wie siehts bei Volvo aus?

Endlich Firmenwagen bestellen, wie siehts bei Volvo aus?

Themenstarteram 17. Juli 2010 um 11:45

Hallo liebe Elch-Freunde,

endlich kann ich mir am Montag bei meinem neuen Arbeitgeber einen eigenen Wagen zusammenstellen (bislang immer was aus dem Fuhrpark bekommen) und ich schiele als privat zufriedener Elchtreiber sehr auf ein Modell von Volvo.

Größentechnisch (3-Köpfige Familie mit mittelfristig geplanter Aufstockung auf Persönchen Nr. 4) kommen für uns folgende Modelle in die engere Auswahl:

XC60: geiles Design und ausreichende Größe für 3 Personen (sonst evtl. bei Urlaub eine Dachbox?)

und

V70: auch sehr schick, sehr gutes Platz-und Kofferraumangebot, etwas teuer

Allerdings ist mir jetzt sogar der XC90 in der D3 Edition aufgefallen, der Preislich zwischen den beiden oberen Modelle stehen würde, aber die Vorteile der Modell ebenso vereint, also wirklich das Beste von beiden rausholt.

Meine Frage an die Dienstwagenerfahrenen und Leasingfirmenerprobten unter euch:

Ist Volvo bei Firmenleasing zu teuer oder fallen bestimmte Modell grundsätzlich raus?

Ich weiß dass VW ja immer sehr gute Firmenkonditionen macht (unschwer an den unzähligen Passat und Touran Aussendienstlern zu erkennen), aber verdammt nochmal: ein solche Modell will ich einfach mir nicht vor die Tür stellen, schon gar nicht den jetzt auslaufenden Passat!!

Welche Erfahrungen habt ihr diesbezüglich mit Volvo schon gemacht?

Vielen Dank und beste Grüße

moncheeba

PS: Ich glaube es wird über ASL geleast, falls das von Interesse sein sollte....näheres sehe ich frühestens dann am Montag

Beste Antwort im Thema

Es kommt Deine car policy an: Welche Marken/Modelle sind erlaubt, welches Budget etc.

Meist sind nur wenige Marken verfügbar, wie man anhand der Verkaufszahlen von Volvo vermuten kann ist Volvo eher selten dabei :)

Frag mal nach, dann erübrigen sich vermutlich viele Fragen.

Gruß

Hagelschaden

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Es kommt Deine car policy an: Welche Marken/Modelle sind erlaubt, welches Budget etc.

Meist sind nur wenige Marken verfügbar, wie man anhand der Verkaufszahlen von Volvo vermuten kann ist Volvo eher selten dabei :)

Frag mal nach, dann erübrigen sich vermutlich viele Fragen.

Gruß

Hagelschaden

Themenstarteram 20. Juli 2010 um 17:17

So, hab meine Car Policy und zunächst habe ich erstmal einen Übergangswagen (bis zum Ende der Probezeit), ist eine schwarze Audi A4 Limousine, 2,0TDI 143PS. Wirklich nettes Auto.

Anhand der Policy kann ich den XC90 und den XC60 zu den Akten legen. Geländewagen (wie auch Cabrios und Coupes) sind nicht gestattet.

Vans sind erlaubt. Die Leasingrate ist mit 700€ nicht so hoch wie ich gehofft habe, dumm das!

Tankkosten nicht beinhaltet, über seperate Tankkarte abgerechnet

Welche Hersteller grundsätzlich nicht erlaubt sind, steht nicht drin, nur Ausstattungsdetails, ist aber Standard, leider zwingend: Fest-Navi.

Unter dem Gesichtspunkt, dass die Rate nicht sehr hoch ist, ich aber ein komfortables und ausreichend großes und gut motorisiertes Familienauto benötige, fällt Volvo leider raus...oh man, habe keine Lust auf Touran oder Zafira!!! :(

Den A4 als Kombi könnt ich mir hingegen gut vorstellen, aber der wird wohl zu teuer sein, schade, schade.

Grüße

moncheeba

Für 700,-€ netto ? Für welche KM-Leistung ? Wenn du nicht mehr wie 20000km p.a. fährst bekommst du locker einen v70 :D

... und für 723,74 € bei 20tkm/Jahr 48Monate einen

Volvo XC60 T6 AWD Geartronic Summum

oder für 751,54€ bei 20tkm/Jahr 48Monate einen

Volvo V70 D5 AWD Summum Geartronic

Wenn die Konfiguration/Ausstattung/Motorisierung angepasste werden, lassen sich die 700€ auch noch erreichen.

Beim Volvo eigenen Konfigurator kostet der V70 D3 Momentum mit Familienpaket, Business-Pro und Winter-Pro, Metallic und "Sportsitzen", 17"-Alus usw. bei 48 Monaten, 20.000km p.a. und ohne Anzahlung 720,xx netto. ;)

 

Wenn da ein bisschen was runter geht wegen eines Flottenvertrages oder einfach einem kleinen bisschen Verhandlungsgeschick des Einkäufers, dann sollten die 700€ deutlich unterboten werden können. ;)

 

 

EDIT: Da die deutschen Preise für den V60 schon raus sind und diese genau 1000€ über denen des S60 liegen, kann man auch da schon ungefährt drauf schließen. Ein V60 D3 Momentum + Business-Pro, Winter-Pro und Leder (wegen der Kinder), Metallic und mit drei vier geschätzten Kombi-Extras (2000€ über  dem S60) käme er bei gleichen Konditionen auf 620€ netto.

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 0:00

Ach ja die Laufleistung soll wie folgt aussehen:

90TKM oder 36Monate. Also 30TKM pro JAhr bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Das habt ihr mit dem Volvo eigenen Konfigurator gerechnet?...Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, hmm...

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 0:07

In den Volvo Leasing-Konfigurator fliessen aber nur die reinen Fahrzeugkosten.

Hinzu kommen ja noch Steuern, Versicherung, Reifen, GEZ-Gebühren ect.

Also da wirds nix mit den teuren Volvo Modellen...zumindest nicht ohne weitere Zuzahlung meinserseits...aber ob ich das wirklich will..

Habe nochmal nachgeschaui, folgendes steht drin zur Rate:

Standardlaufzeit von 36Monaten und 90000KM zzgl. Servicekomponenten (Kfz-Steuer, Haftpflicht- und Vollkasko Versicherung, Wartung und Reperatur, GEZ-Gebühren, Rechtschutzversicherung).

Komisch, die Reifenpauschale ist nicht aufgeführt.

Allerdings ist unter der Auflistung der Standardausstattung aufgeführt:

Winter- und Sommerreifen auf Felgen.

Also muss je ein Satz mitgekauft werden

Zitat:

Original geschrieben von Benjamin2111

Beim Volvo eigenen Konfigurator kostet der V70 D3 Momentum mit Familienpaket, Business-Pro und Winter-Pro, Metallic und "Sportsitzen", 17"-Alus usw. bei 48 Monaten, 20.000km p.a. und ohne Anzahlung 720,xx netto. ;)

Wenn da ein bisschen was runter geht wegen eines Flottenvertrages oder einfach einem kleinen bisschen Verhandlungsgeschick des Einkäufers, dann sollten die 700€ deutlich unterboten werden können. ;)

 

EDIT: Da die deutschen Preise für den V60 schon raus sind und diese genau 1000€ über denen des S60 liegen, kann man auch da schon ungefährt drauf schließen. Ein V60 D3 Momentum + Business-Pro, Winter-Pro und Leder (wegen der Kinder), Metallic und mit drei vier geschätzten Kombi-Extras (2000€ über  dem S60) käme er bei gleichen Konditionen auf 620€ netto.

Hab ich was verpasst ? Wo gibts den die Preisliste ? Hat Jürgen die schon gepostet ?

700€ inklusive aller Kosten außer Sprit? Dann wirds da wohl nicht mehr als ein V50 DRIVe werden können. :confused:

Zitat:

Original geschrieben von arndt1306

 

Hab ich was verpasst ? Wo gibts den die Preisliste ? Hat Jürgen die schon gepostet ?

Nein, eine Preisliste ist noch nicht bekannt, aber die Autoblöd hat die Grundpreise bekannt gegeben und die liegen je 1.000€ über dem S60. ;)

Hier der Link zur unverbindlichen "PL V60 MY11"

Der V60 T6 AWD Kinetic soll laut dieser Liste 45.900,00 € kosten.

Der akt. V70 III T6 AWD Kinetic kostet Liste 47.670,00 €.

Wofür man sich da wohl entscheidet ?

Zitat:

Original geschrieben von Benjamin2111

700€ inklusive aller Kosten außer Sprit? Dann wirds da wohl nicht mehr als ein V50 DRIVe werden können. :confused:

V50 D5 , LP 40.700 € (33.700 ohne MWST)

42 Monate, 35.000 km/Jahr

Finanzrate = 382 € (ohne MWST)

Full Service Rate =343 €, darin 204 € Treibstoffkosten (ohne MWST)

(ohne Reifen, die baue ich mir selbst)

Frank

Zitat:

Original geschrieben von Ie1234

V50 D5 , LP 40.700 € (33.700 ohne MWST)

42 Monate, 35.000 km/Jahr

Finanzrate = 382 € (ohne MWST)

Full Service Rate =343 €, darin 204 € Treibstoffkosten (ohne MWST)

(ohne Reifen, die baue ich mir selbst)

 

Frank

Wo, wie, wann hast du das abgeschlossen? Das sind ja grad mal 862,75€ brutto. Das ist echt ein sehr gutes Angebot. :eek:

Im Fuhrpark meines Unternehmens laufen > 2.000 Fahrzeuge, darunter auch einige Volvo's.

Da sind die Konditionen natürlich günstiger.

Leider schließen wir mit dem Anbieter zur Zeit aber keine neuen Angebote mehr ab. Der Wettbewerber war ca. 40 €/Monat teurer.

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Endlich Firmenwagen bestellen, wie siehts bei Volvo aus?