ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Carpower vs Mtx

Carpower vs Mtx

Themenstarteram 12. März 2009 um 16:14

hi leuts.

wollte eigentlich meine raptors verkaufen 2X12zoll aber dann bekam ich ein angebot,bin jetz am überlegen ob ich sie verkaufen soll oder gegen einem mtx 9515 tauschen soll?

wer hat mit mtx 9515 erfahrung?

was würdet ihr machen?!?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Woran soll denn der betrieben werden ???

Also was ich machen würde, kann ich dir sagen : probehören nämlich ! Desto teurer der Sub, desto eher geht man testen. Und zwar an einer sehr großen Endstufe mit der entsprechenden Stromreserve und das Ganze am besten noch im eigenen Auto !

Was hast du gedacht, wie du das Ding verbaust ?

Und was soll eigentlich mit dem Tausch erreicht werden ??

Themenstarteram 12. März 2009 um 19:16

eigentlich will ich das ding verkaufen aber auf so n 15hätte ich wieder mal lust.will ne geschlossene kiste nehmen!

Geschlossen ?? Also dann gibts wahrscheinlich weniger Power !

Un ob der Klang dann besser gefällt, muß man testen !

Aber einfach nur wegen der Lust was zu probieren.......:confused:

Hörs dir unbedingt im Geschäft an...........MTX kann dir vielleicht sagen, welche

Händler das Ding geordert haben !

Jetzt weiß man immer noch nicht, woran der betrieben werden soll !

Kenne die raptoren aber wirklich in "ruhe" angehört hab ich den noch nicht. Kann nur sagen das die 9500er MTX wirklich sehr geile woofer sind die pegel und tiefgang bis zum abwinken machen. Habe den 12er in einem passat kombi an ca 1,5kw gehört und muss sagen PERVERS! Konnte kaum glauben wie brutal der zu werke ging! Der schüttelte die karre +innsassen richtig der durch. Also ich bin von den woofern total begeistert! Wenn die doch nicht so teuer wären:(

Themenstarteram 13. März 2009 um 3:19

also ich kann nur sagen.das ich die bei meinem 4er golf drinne hatte.und fast all meine freunde brechen mussten mit kopf schmerzen herzrütmuss störung,das gefühl als ob der kehlkopf angeschwollen wäre wenig luft zu einatmen,schwindel anfälle geplagt hatten. die machen schon echt dampf die raptors

Was hörst du denn für ne Musikrichtung?

Wenn du viel Hip Hop und weniger schnelle Sachen hörst bist mit dem MTX sicher besser dran....

Gruß Markus

Themenstarteram 14. März 2009 um 17:02

ich höre viel hip hop und house

Also ich kann den Tip nur nochmal wiederholen : MTX anrufen, ob bekannt ist, welche Hifi-Läden den Sub vorrätig haben und dann hinfahren und probehören. Bevor man in dieser Preisklasse einfach was kauft !

Da du aber sowohl das Gehäusevolumen als auch die Membranfläche verringerst und auch noch auf ein anderes Gehäuseprinzip zurückgreifst, wird die Sache wohl zumindest nicht stärker drücken..............

Zitat:

also ich kann nur sagen.das ich die bei meinem 4er golf drinne hatte.und fast all meine freunde brechen mussten mit kopf schmerzen herzrütmuss störung,das gefühl als ob der kehlkopf angeschwollen wäre wenig luft zu einatmen,schwindel anfälle geplagt hatten. die machen schon echt dampf die raptors

Also wenn da wirklich alle BRECHEN mußten :confused::confused: vor lauter BAssdruck, dann müßte eigentlich eine gewisse Zufriedenheit herrschen, zumindest was die Schalldruckfähigkeiten anbelangt...........

In welcher Disziplin soll denn eine Verbesserung erreicht werden ???

am 14. März 2009 um 18:06

das frag ich mich auch gerade. die raptoren sind wirklich gute woofer. kannste auch mal gut geschlossen verbauen, dann klingen se noch bissel besser. die brauchen net mal viel volumen und können dafür tief.

würde bei deinen musikrichtungen bei den raptoren bleiben. glaube nicht, dass der mtx für dich eine verbesserung darstellen würde. aber hör dirs halt an.

kleine anmerkung noch: wenn deine freunde solche symptome zeigen wird es zeit den regler wieder nach links zu drehen...

kann eh nicht verstehen, wieso hier so viele so EXTREM laut hören. mir reicht ein 25er... ok, mal bissel laut, aber einige brauchens ja scheinbar immer(oder könnens vll sonst schon nicht mehr hören:confused:). aus spass wird ernst - und der brauch ein hörgerät...

Themenstarteram 14. März 2009 um 20:40

ich kann auch nicht immer sOOOO laut hören ;O) das gehör macht dann ja nicht lange mit!

eigentlich will ich eine geschlossene kiste.aber der woofer soll wohl in einer sledgehammer kiste sein.falls es zu einem tausch kommen sollte werde ich es eh in einem geschlossenen um planzen.

mir gehts sich darum das ich die kiste nicht mehr gebrauchen kann,da es zu viel platz weg nimmt.bei dem golf 4 war hinten alles zu so das noch nicht einmal eine ziggi schachtel reingepasst hat.

 

aber vielen dank an euch,für all eure beiträge

Die Carpower laufen auch in geschlossenem Volumen uind sparen dann auch Platz !

 

Gruß !

am 14. März 2009 um 21:29

ah ja. und du glaubst, dass der mtx dann in nem schuhkarton spielen kann??? also ohne jetzt den woofer genau zu kennen möchte ich bezweifeln, dass ein mtx 15 zoll sub in einem kleinen gehäuse gut läuft. den raptor kannste getrost in 35l geschlossen stecken und ihm dann 1kw aufs fell braten, der macht da schön spass. wenn du platz brauchst, dann reduzier einen raptor und steck den anderen in besagtes gehäuse und schon kannst du wieder beladen. klingt für mich schwachsinnig den woofer tauschen zu wollen, wenn die lösung quasi vor der eigenen nase liegt. würde es zunächst mit einem raptor versuchen, danach kannst du immer noch tauschen.

Zitat:

Original geschrieben von cliofreak

kann eh nicht verstehen, wieso hier so viele so EXTREM laut hören. mir reicht ein 25er...

du mauler! *g* ich bin mal in nem peugeot gesessen der hat nen 25er DD der höheren serie drinnen. 145db beim DB drag und zum musikhören drückte es auf verschiedene körperregionen recht unangenehm. also size doesn't matter ;)

am 15. März 2009 um 10:46

klar können auch 25er wie der dd3510/9510(!!!) oder auch ein re sx10 derbe laut - und dabei klingen. das geile is ja beim dd9510, dass der magnet im durchmesser größer(!) als der einbaudurchmesser ist;) denkt aber an eure ohren!!! musik sollte bereits bei leisen pegeln gut klingen. punkt. ab und zu auch gerne mal pegel, aber mit verstand und nicht mit kotztüte;) glaub mir, wenn du es einmal durch hast und eine weile nicht richtig hören konntest wirst du deine ohren danach schonend behandeln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen