ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Automatic 323 F EZ.2001

Automatic 323 F EZ.2001

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 22:31

Hallo !

Interessiere mich für einen 323 F EZ. 01 1,6l 95 ps / 26000 Km und div. ausstattung.

mir geht es in erster linie darum, welche probs gibt es mit der haltbarkeit der automtic, realistischer verbrauch, und was man eben so alles wissen sollte.

die suchfunktion habe ich schon bemüht aber hat mir nicht die antworten gegeben die mich interessiert hätten.

Danke, Grüße WoMB

Ähnliche Themen
12 Antworten

hi,

 

hab einen 323 f BJ von 09.2001

hab meinen auch mit 27000 gekauft aber schon 2 jahre her.

was meinst du mit automatik?wenn du das getriebe hast kann ich dir nicht helfen.

hab ein normales schaltgetriebe.

kann dir nur sagen dass ich sehr zufrieden bin mit meinem auto.

das einzige manko ist, wenn du es tunen willst, dann wird es schwer teile zu finden und die gefundenen

teile sind auch sehr teuer....

ansonsten super auto

 

verbrauch: 1,6 l 98 PS---> 7,8-8 l auf 100 km bei nicht all zu sparsamer fahrweise. bin 22 falls dir das was hilft,

fährst du auf der autobahn konstante 100km/h bist du bei 5,5l auf 100km.

und bei 180 km/h verbrauchst du leider schon 11-12l auf 100 km

 

hoffe dass dir das hilft

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 14:08

Hi.

Ja meine das Automatic - Getriebe, bin eher einer der ruhigeren Autofahrer und die zeiten des "basteln" habe ich schon hinter mir gelassen !

Ich finde das Auto sehr chic und mich stört eig. nur die Automatic, habe da so meine bedenken wegen haltbarkeit (evtl. ja unbegründet ). Fahre fast nur Stadt und Land sehr wenig Autobahn. Verbrauch ist mir relativ egal sollte nur nicht über 10 l.

kommen.

Grüße WoMB

Zitat:

Ja meine das Automatic - Getriebe, bin eher einer der ruhigeren Autofahrer und die zeiten des "basteln" habe ich schon hinter mir gelassen !

Geht uns auch so, haben zwei Fahrzeuge davon mit Automatik..

Zitat:

Ich finde das Auto sehr chic und mich stört eig. nur die Automatic, habe da so meine bedenken wegen haltbarkeit (evtl. ja unbegründet ). Fahre fast nur Stadt und Land sehr wenig Autobahn. Verbrauch ist mir relativ egal sollte nur nicht über 10 l.

kommen.

Wir haben uns das Auto gerade wegen der Automatik und der Haltbarkeit/Zuverlässigkeit diese Modells gekauft.. Bis jetzt sind wir nicht enttäuscht worden..

Verbrauch im Kurzstreckenverkehr (ca. 4 Km, viele Ampeln..) in der Stadt 9-10L. Auf der Autobahn bei ca. 110-120 Km/h ca. 6,5-7L, Bundesstrasse ebenso.. Über 160Km/h geht der Verbrauch auch an die 10L ran. Aber das ist nicht meine Geschwindigkeit..

Eine bekannte Krankheit dieses Modells sind die Bremsscheiben.. Müsssen häufig sehr früh ausgetauscht werden.. Bei unserem 2001er Modell wird es vermtl. nächstes Jahr soweit sein. Der hat jetzt ca. 34.000Km runter, sowohl die Beläge als auch die Scheiben zeigen kaum Verschleiß. Allerdings fängt es an beim Bremsen zu "rubbeln". Ein kleiner Schlag in der Scheibe. Und das wird langsam mehr.. Die Scheiben sind vermtl. aus einem nicht so wiederstandsfähigen Material.. Und wenn sie dann warm werden und vielleicht im Winter mit kaltem Wasser abgekühlt werden verziehen sie sich wohl mal..

Aber das ist ein bekanntes Problem, das wusste ich vorher. Habe das Auto trotzdem gekauft.. Wenn ich sehe was andere Autos für Probleme haben.. z.B. der Golf IV (das ist der Passer nach Baujahr..).. Und dann kosten die meist auch noch einiges mehr..

Dann habe ich noch von gelegentlichen Problemen mit den ABS-Radsensoren gehört. Und hin und wieder mit dem Klopfsensor.. Davon sind wir jedoch bis jetzt nicht betroffen, sodass ich da auch noch keine Erfahrung habe..

 

Alles in Allem ein Auto, bei dem das Preis/Leistungsgefälle mehr als stimmt. Aber nur wenn man damit leben kann eine Reisschüssel zu fahren und eben nicht Golf/Volkswagen..

Gruß

Hallo, nicht zu vergessen der ROST !!!

Radläufe hinten , Türen und Motorraum

ABS ist echt auch ein problem habe schon 6 neue sensoren (Bj2003 aber schaltgetriebe)

Björn

Themenstarteram 4. Dezember 2007 um 12:24

Das mit den Bremsscheiben habe ich bei meinem 323 von 91. auch schon gehabt,nunja wechseln und gut !

Hört sich ja ganz gut an was du _BladeEye_ so schreibst das mit dem Verbrauch ist auch noch Ok. liege jetzt bei ca. 7 -9l

jenachdem wo und wie ich fahre.

Ach weist du mir ist es ziehmlich egal welche marke ich fahre hauptsache sie gefällt mir und es lässt sich alles gut bezahlen wenn es dann noch hält und nicht so oft in der werkstatt steht ist alles ok.

Werde ihn heute mal probefahren ( zu meinem KFZ-ler ) mal schauen wie er sonst so aussieht bis jetzt ja extrem gepflegt.

Dann wollen wir mal schauen ob wir uns mit dem Preis einigen können und evtl bin ich dann besitzer eines weisen 323

Zitat:

Original geschrieben von Björn 2585

Hallo, nicht zu vergessen der ROST !!!

Radläufe hinten , Türen und Motorraum

ABS ist echt auch ein problem habe schon 6 neue sensoren (Bj2003 aber schaltgetriebe)

Björn

Also, bei unseren 323 von 2001 und 2002 ist noch KEIN Rost zu finden..! Und wie gesagt, noch keine neuen Sensoren, sind noch Orginal..

Gruß

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 15:25

Habe nun gestern eine Probefahrt gemacht.

Also es lässt sich bis auf eine verstellte Spur und den abgefahrenen Original Reifen nichts weiter feststellen !

Hatte ihn ja bei meinem Kfz-ler auf der Bühne und er hat mir nur dazu geraten ihn zu Kaufen.

Die Automatic passt doch besser zu dem wagen als ich dachte, ist nun wirklich kein sportwagen aber es ist vollkommen ausreichent für mich und bin mehr als zufrieden.

Nun muß sich der Händler nur noch entschließen mir das gute stück zu dem von mir vorgeschlagenen Preis zu verkaufen.

Wenn dem so ist wird er noch diese Woche angemeldet.

Grüße WoMB

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 15:34

Noch etwas vergessen !

Wann sollte denn der Zahnriemen gewechselt werden bei 100tsd. oder dann doch eher nach Kilometer hat ja dann doch schon 6 Jahre auf dem buckel ?!?

Dumm gefragt ich weis aber ne Antwort wäre nett.

Zitat:

Original geschrieben von SCC-WoMB

Noch etwas vergessen !

Wann sollte denn der Zahnriemen gewechselt werden bei 100tsd. oder dann doch eher nach Kilometer hat ja dann doch schon 6 Jahre auf dem buckel ?!?

Dumm gefragt ich weis aber ne Antwort wäre nett.

Empfehlung Sichtkontrolle von Mazda 6 Jahre oder 90.000 Km. Wirkliches Wartungsíntervall für die 323er nach dem Facelift (hast Du mit Bj. 2001) sind 10 Jahre oder 150.000 Km (glaube nur die Benziner, aber den hast Du ja dann)..

Oder es möge mich jemand korrigieren.. :-)

Die Benziner sind "Freiläufer"..

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von BladeEye

Zitat:

Original geschrieben von Björn 2585

Hallo, nicht zu vergessen der ROST !!!

Radläufe hinten , Türen und Motorraum

ABS ist echt auch ein problem habe schon 6 neue sensoren (Bj2003 aber schaltgetriebe)

Björn

Also, bei unseren 323 von 2001 und 2002 ist noch KEIN Rost zu finden..! Und wie gesagt, noch keine neuen Sensoren, sind noch Orginal..

Gruß

Hallo hier mal ein bilde vom hinteren Schweller

Themenstarteram 6. Dezember 2007 um 12:12

So das nene ich mal Pech gehabt ! Der Wagen wurde gestern verkauft :-( ! Da hat wohl jemand den verlangten Preis bezahlt ! Nun darf ich mich wieder auf die suche begeben.

Vielen Dank für Eure informationen !

Grüße WoMB

Zitat:

Hallo hier mal ein bilde vom hinteren Schweller

Da haben wir bisher ja Glück gehabt.. Bei unseren beiden 323 ist da noch rein gar nichts zu sehen..

Ist der 323 denn evtl. in unterschiedlichen Werken produziert worden..? Wie sonst kann man derartige Qualitätsunterschiede erklären?? Habe da auch keine Erklärung für..

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Automatic 323 F EZ.2001