ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auf der Suche nach einem neuem/gebrauchten Auto 20.000-30.000:)

Auf der Suche nach einem neuem/gebrauchten Auto 20.000-30.000:)

Themenstarteram 22. August 2018 um 14:11

Moin Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuem Wagen und hoffe dass Ihr mir dabei helfen könnt, da ich wirklich noch nicht so viel Erfahrung habe was gut ist. ;) Momentan fahre ich einen Skoda Fabia (bei diesem gefallen mir aber die Sitze/“Soundanlage“ und das Fahrwerk nicht) und werde diesen nächstes Jahr im Sommer/Herbst an meine Lebensgefährtin abtrete.

Der nächste Wagen sollte haben:

- Angenehmes Fahrwerk (gerne auch mit Einstellmöglichkeiten zwischen cruisen und sportlichen)

- Angenehme Sitze (Fahre auch regelmäßig 600km+ am Stück)

- Soundsystem (höre auch gerne mal jedes Musikgenre lauter)

- Standheizung oder beheizbare Frontscheibe

- Abblendbare Innenspiegel

- Gute Scheinwerfer (hell und weit darf es im dunklem sein)

- Schöner/wertiger Innenraum

Hier noch ein paar andere Eckdaten:

- Unterhaltskosten / Verbrauch gerne gering :D

- Anschaffungspreis bis 20.000€ wäre schön (bis 30.000€ kann ich mir aber auch noch leisten wenn wirklich alles passt)

- Jahreswagen/Neu oder Gebrauchtwagen mit mind. 2 Jahre Garantie ist mir wichtig

- Bisher habe ich mir Golf/GTD/Audi A3/Seat Leon angeguckt und finde diese auch ansprechend, darf aber auch gerne etwas anderes in der Größe sein

- Ich fahre im Jahr 20.000-25.000 km/Jahr (50km/Tag für die Arbeit)

- Erdgastankstelle habe ich leider nur eine in der Nähe

- Versicherungsmäßig habe ich SF4.

- Kompaktklasse/Kleinwagen wäre super, lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen ?

- Ich fahre meistens entspannt über Landstraße // Auf der Autobahn um die 140-160 km/h

- Motorleistung um die 150 PS fände ich top, aber auch hier höre ich mir gerne alles an.

- Sportlich darf es gerne sein

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen! Danke schon einmal für euren Gehirnschmalz/Erfahrung und Vorschläge. Finde es echt spitze wenn sich Leute mit Ahnung sich Zeit für Leute mit keiner Ahnung (wie mich) nehmen.

Großes Lob und vor allem Danke schon einmal an die Community!

Ähnliche Themen
11 Antworten

Dann würde ich sagen, fahre mal den neuen Civic zur Probe.

@Cranky619 ,beim genauen lesen Deiner Wünsche, habe ich die Lösung

Deines "Problems" erst heute gelesen...........

Beim Vergleich des neuen Honda CIVIC`s und des OPEL Grandland X,

würde der Opel alle Deine Wünsche erfüllen (z.B. heizbare Frontscheibe)

sowie auch alles Andere......... Wobei auch der Honda ein sehr gutes

Auto ist, nur preisgünstiger....... Dafür hat Er "nur" Seriensitze, der Opel

hat wunderbare Sondersitze (gegen Aufpreis) die Dich zufrieden stellen

würden. So bietet Dir der Opel Alles was Du Dir wünscht, Du mußt es

allerdings bezahlen. Aber selbst dafür ist Dein Budget ausreichend..........

P.S. natürlich empfehle ich Dir auch einen Toyota (fahre ich seit mehr als

20 Jahren selber) vielleicht sogar als HYBRID......(Allen nun folgenden

negativen Beiträgen zum Trotz) Gruss aus B...........

Themenstarteram 22. August 2018 um 16:53

Danke euch schon einmal :)

@RAVER2014 Bei SUV bin ich raus, das habe ich total vergessen in den Beitrag zu schreiben :/ Entschuldige für die unnötige Mühe!

Opel Astra könnte was sein für dich. Die AGR-Sitze sind wirklich hervorragend, und auch sonst finde ich den Astra ein sehr angenehmes Auto. Beispiel: https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 22. August 2018 um 14:37:01 Uhr:

Dann würde ich sagen, fahre mal den neuen Civic zur Probe.

Dann folge doch dem CivicTourer,

Das Auto ist, wie ich nachlesen konnte, auch mit CVT-Getriebe im

Verbrauch sehr sparsam (unter 7 L /100Km) Auch liegt Er bei

rund 20.000-.€ im Endpreis und drei Jahre Garantie gibt es auch

dazu. ( Wichtig, es ist kein SUV, sondern eher ein "Bus/Kombi")

Sollte Dieser nicht genehm sein,

ein Toyota Auris, vielleicht sogar als Hybrid, könnte Dir wohl auch

gefallen............

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Sowas? Klein, sportlich...

Themenstarteram 23. August 2018 um 9:26

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 23. August 2018 um 08:23:23 Uhr:

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 22. August 2018 um 14:37:01 Uhr:

Dann würde ich sagen, fahre mal den neuen Civic zur Probe.

Dann folge doch dem CivicTourer,

Das Auto ist, wie ich nachlesen konnte, auch mit CVT-Getriebe im

Verbrauch sehr sparsam (unter 7 L /100Km) Auch liegt Er bei

rund 20.000-.€ im Endpreis und drei Jahre Garantie gibt es auch

dazu. ( Wichtig, es ist kein SUV, sondern eher ein "Bus/Kombi")

Sollte Dieser nicht genehm sein,

ein Toyota Auris, vielleicht sogar als Hybrid, könnte Dir wohl auch

gefallen............

Den werde ich mir auf jedenfall einmal genauer angucken. Hab jetzt 2 Wochen Urlaub und werde mal zu einem Hondahändler fahren

Themenstarteram 23. August 2018 um 9:27

Zitat:

@rattazong45 schrieb am 23. August 2018 um 08:45:55 Uhr:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Sowas? Klein, sportlich...

Weiß leider nicht wie BMW vom Unterhalt her ist. Ich glaube das wird auf Dauer teuer?? Danke trotzdem!

Ich habe mir gestern den Insignia Sportstourer 2.0 cdti/AT8 Euro 6d temp mit 170PS, in der Ausstattungsvariante Innovation angeschaut. Es kommen die ersten Jahreswagen auf den Markt, in meinem Fall ein EX-Mietwagen mit 27tsd/km, für 23490€. Ist schon ne Überlegung wert! mfg.

https://home.mobile.de/SERVO#des_265694302

Steuer ist beim BMW wie bei den anderen auch. Versicherung könnte etwas höher sein, muss man für jedes Modell gucken. Sprit verbraucht der wenig. Wartung beim BMW Händler geht auch, nicht übermäßig teurer als die anderen. Das sollte schon passen

Wertverlust ist auch sehr niedrig bei BMW Coupés im Allgemeinen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auf der Suche nach einem neuem/gebrauchten Auto 20.000-30.000:)