ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 10.000€ Finanzierung

10.000€ Finanzierung

BMW
Themenstarteram 14. Dezember 2019 um 4:31

Moin alle zusammen:)

Da mir vor 3 Wochen ein Unfall passiert ist und ich meinen E36 nicht mehr retten konnte muss was neues(gebrauchtes) her.

Im Moment teile ich mir ein KFZ mit meiner Frau da dies aber länger fristig nicht mehr möglich ist melde ich mich hier mal.

Ich brauche Das KFZ für meine Arbeit da ich damit auch viel fahre also ein Diesel am besten mit min 2.0L Hubraum.

Meine Budget liegt bei max 10.000

Im Moment habe ich knapp 3500 auf der Kante und wollte den Rest gerne finanzieren.

Ich verdiene im Monat ca.1650 netto und wollte mal fragen was ihr mir raten könntet.

Kann ein Coupe/Cabrio/Limousine sein. Kombi gefällt mir optisch nicht sehr gut.

Freue mich auf eure Antworten <3

Ähnliche Themen
21 Antworten

Bei deinem Einkommen brauchst du ein Auto was zu Budget und nicht zum Ego passt!

(Kleinwagen? Was fährt deine Frau?)

 

Mache mal für dich eine Aufstellung deiner monatlichen Kosten, von dem was übrig bleibt, könntest du rein theoretisch ein Auto unterhalten.

 

Rücklagen für ungeplantes nicht vergessen!

 

Grüße vom Armani-Biker...

Die Coupés und Cabrios sind durch die Bank weg sehr teuer. Mit dem Budget könnte ein 3er aus der E90 Baureihe drin sein. Die BMWs aus den späten 2000ern und frühen 2010ern glänzen aber nicht gerade mit Langlebigkeit, hier muss man immer auf größere Reparaturen gefasst sein. Da frag ich mich dann, ob neben den Tilgungsraten auch noch eine größere Reparatur drin ist. Da würde es fast schon Sinn machen, die 3500 nicht anzuzahlen und für die Werkstatt auf Tasche zu halten.

 

Wenn du günstiger Autofahren willst, würde ich eine andere Marke empfehlen.

Oder ein 1er BMW, das wäre auch noch eine Möglichkeit.

Was heißt bei dir viel Fahren?

Hatte jahrelang einen 116D F20 und fand den richtig gut. Der würde auch ins Budget passen. Der ist auch nicht kleiner, als n E36, denke ich.

Themenstarteram 20. Dezember 2019 um 1:18

Moin,

Hatte bei nem E36 schon Platzprobleme wollte ihn trotzdem haben da Kindheitstraum :D Ein 1er ist gut nur bei 203cm und 130Kg recht schwierig...

Ich bin 1,97, kann aber im 1er recht gut sitzen. Hinter mir kann natürlich keiner mehr sitzen :D

 

Eher Sitzriese, oder eher lange Beine? Man kann den Sitz ziemlich weit zurückschieben, deswegen sind lange Beine nicht das Problem. Wenn man Sitzriese ist, ist das schon eher ein Problem. Am besten mal probesitzen in einem 1er und den Sitz nach ganz hinten und unten stellen.

CLS350 Diesel kaufen. Viel Platz. Komfort. Leistung. V6

 

@shinesedra

Bei einem Nettoverdienst von 1650 Euro ein CLS ?

Ist das unmöglich?

Natürlich nicht.... aber bei Budget 10t sind nun nicht die Neuwagen drin ... kommt dann stark auf die Rahmenbedingungen an ... kann man sich auch mal selbst helfen, womöglich sogar aufwendige Rep´s selber durchführen kann man es wagen ...

Ist man selbst bei Kleinigkeiten auf die Werke angewiesen, kann es schnell sehr unangenhem mit dem monatlichen Verdienst vom Te werden... aber auch da kenne wir die Rahmenbedingungen nicht ...vielleicht wohnt er ja in einer Laube mit 2200 EUR Pacht im Jahr mit solarstrom...:D

Themenstarteram 23. Dezember 2019 um 20:05

Also meine Frau verdient 2100. Wir haben zu unserer Hochzeit eine Doppelhaushälfte von ihren Eltern quasi geschenkt bekommen zahlen nur Nebenkosten an denen sind knapp 400 im Monat von daher bleibt viel übrig

Mit freundlichen Grüßen Tim

Themenstarteram 23. Dezember 2019 um 20:08

Haben aber entschieden das wir ein Auto für gute 5000€ kaufen da ich nächstes Jahr ausgelernt bin und ich mich dann in dem Bereich selbstständig machen möchte.

Vielen Dank für die Antworten :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 10.000€ Finanzierung