ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. !!!Hilfe!!! anlage einstellen...

!!!Hilfe!!! anlage einstellen...

Themenstarteram 29. November 2003 um 14:27

hey leute,

ich brauche bitte dringend eure hilfe. und zwar geht es um meine anlage. ich habe dauernd probleme mit dem einstellen. Manchmal passiert es sogar, dass wenn ich aufdrehe, die musik weg ist, als ob man mit dem auto über ein schlagloch fährt und die CD springt (ich weiß nicht, ob das das sogenannte "clipping" ist).

meine anlage:

HU: sony xplod cdx-ca750x

front boxen: mb-quart (bezeichnung kenne ich leider nicht, waren schon im auto drin)

heck boxen: Pioneer TS-6969 (60 watt RMS)

bass: emphaser xtreme t3 - the beast (700 watt RMS)

4 kanal amp für boxen: impulse sd-640

2 kanal amp für bass: carpower wanted 2/300 (530 watt RMS)

powercap: zealum - 1 farad

stromkabel: ein set vom MEDIA MARKT (glaube 16 oder 25 mm²)

ich habe wirklich schon vieles versucht. aber manchmal setzt die musik und der bass aus (z.b. wenn starke bässe kommen). ich habe den bass auch schon runtergeschraubt, dann hört es sich aber wieder total schlecht an.

ich habe mal hier im forum gelesen, dass eine gute einstellung für die anlage z.b. wäre:

radio 3/4 aufdrehen, und dann die endstufen so weit aufdrehen, dass die boxen eben nicht durchschlagen....

...hat aber nicht funktioniert, hörte sich dann immer noch schlecht an.

könnt ihr mir nicht mal ne gute einstellung sagen???

ich habe noch nicht so viel ahnung vom anlage einstellen.

vielleicht habe ich ja auch etwas falsch angeschlossen (siehe schaltplan -> befindet sich in 4 beiträge weiter)

bitte helft mir mit den einstellungen (an den endstufen -> frequenzen usw.)

danke schonmal im voraus!!!

mfg

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 29. November 2003 um 14:29

Der Link geht nicht...

Bedienst Du beide Endstufen mit EINEM Kabel?

Themenstarteram 29. November 2003 um 14:35

wie kann ich denn ein selbst gemaltes bild hier einfügen???

(bitmap), was auf meinem pc gespeichert ist???

am 29. November 2003 um 14:40

als jpg speichern und dann hier anhängen - siehe unten bei verfassen vom beitrag...

Themenstarteram 29. November 2003 um 15:08

so hier ist der schaltplan:

Wenn der Ton bei hoher lautstärke ausfällt. Hört sich das so an wie bei einem schlechtem Radioempfang man hört es leise und es Rauscht etwas?

Ich hatte es auch... meine Erdung reichte nicht aus. Eventuell liegt es daran, dass du am Stoßdämpfer geerdet hast

Themenstarteram 29. November 2003 um 15:49

@ axileo

nein, mit dem ausfallen meine ich, dass wirklich für kurze zeit keine musik da ist. das ist genau das selbe als wenn die cd springen würde.

Themenstarteram 29. November 2003 um 17:18

kann mir denn keiner helfen????

:(

am 29. November 2003 um 18:40

ARGHH!!!!!!

Wie groß ist das Kabel von der Batterie weg????

schau mal ob deine "Bass" Endstufe in den "Protected" Mode schaltet, also vorne soll sich einer reinsetzten und aufdrehen, und du schaust ob da ein rotes lichtchen anfängt zu leuchten wenn die Musik aussetzt.

ist bestimmt kurz die stromversorgung weg..

Themenstarteram 30. November 2003 um 1:53

@ g2racer

ich weiß nicht genau welches kabel es ist.

ist eines aus so einem set vom MEDIA MARKT, vielleicht ein 16 mm², denke ich.

am 30. November 2003 um 12:35

Glauben ist gut, Wissen aber besser... ;)

Ich denke es liegt dann daran, dass nicht genügend Strom für die 2 Enstufen bereitgestellt wird... Generell kann man sagen, wie unten aufgeführt, da sollte man sich orientieren...

-------------

Gesamtleistung in gemessene Watt - Sicherung in Ampere - Kabelquerschnitt in mm²

100 - 10 - 2,5

200 - 20 - 4

270 - 30 - 6

350 - 40 - 10

450 - 50 - 16

550 - 70 - 20

600 - 75 - 25

750 - 100 - 35

950 - 125 - 53

1150 - 150 - 70

 

Mit 'gemessene Watt' ist die Leistung aller Endstufen summiert in Watt RMS gemeint!

-------------

Ich hab zum Beispiel auch nur ein 16er Kabel liegen, mehr brauch ich bei 340 Watt RMS nicht... Und ich komm trotzdem auf 136 bis 140 dB (db-Drag)... Wirkungsgrad ist hier das Zauberwort...

Themenstarteram 30. November 2003 um 14:24

@ G2Racer

also was für einen durchmesser sollten die kabel denn dann haben.

könnt ihr euch bitte mal den plan runter laden und an die seite der kabel dranschreiben, wie dick sie sein müssen.

oder müssen + und - die ganze zeit gleich groß sein???

am 30. November 2003 um 14:34

PLUS und MINUS Müssen sollten auf jedenfall den gleichen KABELQUERSCHNITT HABEN!!!!!!!!!!!! *argh*

Wenn die Angaben oben wirklich stimmt mit 530 WattRMS, macht es zusammen mit der Impulse plus 220, kommste auf etwa 750 WattRMS...

Aufgrund dieser Angaben würde ich mindestens ein 35er wenn nicht sogar ein 50er Kabel von der Batterie bis zum Verteiler/Splitter nehmen.

Außerdem würde ich mir einen besseren Massepunkt als beim Stossdämpfer suchen!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. !!!Hilfe!!! anlage einstellen...