• Online: 2.023

Tobi639mb

Blog vonTobi639mb

24.04.2021 20:04    |    Tobi639mb    |    Kommentare (0)

Guten Tag Fahrzeug mecedes w639 viano 2005

 

Wie im Titel schon geschrieben.

Startet mein Motor nicht bzw die Zentralverriegelung ist gesperrt und den Zündschlüssel kann ich nicht drehen.

Nachdem ich die Batterie aus und wieder eingebaut hab.

 

Ich hab den Sicherungskasten kontrolliert.

Die Sicherung 22 -Bedienelemnt war defekt.

Trotz neuer das gleiche Problem.

Danach geschaut für welche Sicherung das Zündschloss verantwortlich ist.

Das ist Sicherung 13-zündschloss aber Sicherung war nicht defekt.

Aber ich hatte auf dem Steckplatz auch keine Spannung Anliegen.???

Deswegen hat ich den Steckplatz mit 12v versorgt und das Problem war weg!!!,

Man hat die Zentralverriegelung gehört und man konnte das Auto starten.

Solange die Spannung an Steckplatz 13 da war hat alles funktioniert.

 

Jetzt meine Frage hat einer von euch vlt einen Schaltplan bzw kann mir sagen ob es intern im Sicherungskasten noch irgendwelche versteckten Sicherungen gibt. Die möglicher weiße defekt sind, die mit dem Steckplatz 13 verknüpft sind?.

 

Solange auf Steckplatz 13 12v anliegen funktioniert alles wie es soll.

Deswegen schließe ich Steuergerät erstmal aus.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Motor startet nicht/zentragverrigelung gibt das Zündschloss nicht frei/ w639"

Blogautor(en)

Tobi639mb Tobi639mb