• Online: 3.508

The Winner

Blog vonThe Winner

21.06.2021 15:30    |    The Winner    |    Kommentare (0)

Halllo Liebe S-Klasse Gemeinde,

 

Heute komme ich gleich mit mehreren Problemen.

 

1. Ich möchte mir gerne in meine S-Klasse 320, W 220, Baujahr 1998 eine Dashcam mit Rückfahrkamera einbauen. Kann mir jemand sagen wie ich die Lehne der Rücksitzbank umklappe oder ausbaue damit ich das Kabel für die Kamera da durchziehen kann, ohne das halbe Auto auseinander zu nehmen? Ich möchte die Kamera gerne über dem Kennzeichen anbringen um optimal Sicht zu haben.

 

2. Möchte ich mir irgendwann mal ein neues Radio einbauen. Das alte Command System ist leider nicht mehr so toll und kaum noch nutzbar. (Navi, Telefon ect.) Kann mir jemand mal sagen wo ich ein vernünftiges Video sehen kann, in dem es gut erklärt wird und auch vernünftig gezeigt wird wie ich als absoluter Laie so ein Teil einbauen kann.

Ich habe schon 3 verschiedene Fachwerkstätten angerufen und um Hilfe gebeten. Ich bekam leider immer die selbe Antwort: Wir bauen nur Sachen ein die bei uns gekauft werden:

Service in Deutschland. Einfach gruselig. Aber leider real.

 

https://www.ebay.de/itm/164433883374

 

Dieses Teil würde ich mir gerne einbauen.

 

3. Ich habe mein Auto komplett folieren lassen. Sieht absolut geil aus. Schwarz matt mit Schwarz glänzenden Details.

Aber seit der Folierung funktionieren meine Parksensoren nicht mehr. Ich nehme mal an das die Stoßstangen zum folieren entfernt wurden und danach die Sensoren nicht wieder angeschlossen wurden. Leider kann man es äußerlich nicht erkennen und müsste die Stoßstangen wieder abbauen. Oder kann man sowas auslesen?

 

4. Ich habe noch die alten original 16 Zoll Felgen drauf. Ich habe mir die Felgen selbst foliert mit Sprühfolie. Ist mir gut gelungen, sieht aber optisch irgendwie doof aus. Würde mir daher gerne, für den optischen Gesamteindruck, größere Felgen drauf machen wollen. Was darf ich mir da anbauen ohne zum TÜV zu müssen und natürlich ohne auf den schönen Fahrkomfort der Airmatic zu verzichten? Und natürlich möchte ich keinerlei Veränderungen am Fahrwerk oder ähnlichem vornehmen müssen.

 

Ich bedanke für mich im Vorraus für eure Antorten.

 

Liebe Grüße

Peter

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Rücksitzbank entfernen"

Blogautor(en)

The Winner The Winner

Mercedes