• Online: 3.272

Rapidmovement

26.06.2011 12:54    |    Rapidmovement    |    Kommentare (0)

Testfahrzeug Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) 2.0 TDDi
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1998
HSN 8566
TSN 415
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 189000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Rapidmovement 3.5 von 5
weitere Tests zu Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) anzeigen Gesamtwertung Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) (2000 - 2007) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich möchte hier meine Erfahrungen mit meinem Mondeo MK3 Turnier teilen. Ich habe das Fahrzeug innerhalb von vier Jahren, etwa 77000 km bewegt.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Der MK3 neigte trotz guter Pfelge zu Rostansatz an den Türschwellern, den Türkanten und Radläufen. Ford bietet jedoch eine 12-jährige Garantie gegen Durchrostung wenn alle Korrosionsschutzkontrollen im Serviceheft eingetragen sind. Dies war bei meinem Fahrzeug der Fall, alle Roststellen wurden von Ford auf Garantie beseitigt. Diese jährliche Kontrolle kostet beim Ford Händler ca. 20 Euro und muss jedes Jahr durchgeführt werden. Wird dabei Rost fesgestellt, dokumentiert dies der Händler mit Fotos und gibt diese an Ford Köln weiter. Die Zusage der Garantieleistung von Ford kann schon mal 3 -6 Monate dauern.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + riesiges Kofferraumvolumen
  • - Rostproblem

Antrieb

3.5 von 5

Der 85 kW TDCI bietet guten Durchzug ab einer Motorumdrehung von 1800 U/min. Darunter hat er ein kapitales Turboloch, was des öfteren dazu geführt hat, das ich den Motor beim anfahren abgewürgt habe. Der Verbauch ist selbst bei voller Ladung und zügiger Fahrweise noch sehr gut.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr niedriger Verbrauch, slebst bei zügiger Fahrweise
  • + präzises Getriebe
  • - Turboloch unter 1800 U/min

Fahrdynamik

3.5 von 5

Der Mondeo besitzt ein sehr gutes Serienfahwerk. Es macht Spass den wagen zügig durch Kurven zu steuern. Der Wendekreis ist, bedingt duruch die Länge des Fahrzeugs, recht groß

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr gut abgestimmtes Serienfahrwerk
  • - hoher Wendekreis

Komfort

3.5 von 5

Das serienmäßge DVD Navi zeigte nach 3 Jahren keine Sateliten mehr an. Trotz neuer GPS Maus konnte das Problem nicht behoben werden. Der Austuasch des Navis war schwierig, da die komplette Mittelkonsole ausgetauscht werden musste.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + hochwertig und stimmig anmutender Innenraum
  • + Alle Schalter sind übersichtlich angeordnet und leicht zu bedienen
  • + Sitze im fond sind bequem und bieten außrechend Beinfreiheit
  • - Die vorderen Sitze sind bei längeren Fahrten unbequem
  • - Die Sitzhöhenverstellung der Fahrerseite geht häufig kaputt
  • - DVD Navi Fehleranfällig
  • - Kartenmaterial für Navi sehr teuer

Emotion

2.5 von 5

Der Mondeo ist ein vernünftiges Auto.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + günstig als Gebrauchtwagen wegen des nagativen Images
  • - Das Design könnte sportlicher sein

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 88451
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - Tür (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Günstiger Anschaffungspreis, solide Technik und ein ungeschlagenes Platzangebot machen den Mondeo zu einem Geheimtipp unter den Gebrauchtfahrzeugen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Lifestyle Menschen, die einen "fancy" sportlichen Wagen mit schickem Design suchen, ist der Mondeo wohl nicht geeigent. Alle anderen sollten zugreifen!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Deine Antwort auf "Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) 2.0 TDCi Test"

Blogautor(en)

Rapidmovement Rapidmovement

Tesla Model Y Performance

Tesla