• Online: 1.884

pedenini

Hallo ihr Lieben,W212 250 CDI DPF nach 41.000 km voll,(AT-Motor mit DPF wechsel), keine Regeneration möglich (320%) mit SD , Fehler im Motorsteuergerät. Wer kennt einen ausweg? Autobahn und kurzstrecke 50-50. Danke im voraus für eure hilfe

16.05.2021 23:04    |    pedenini    |    Kommentare (0)

DPF Regenerieren Fehler alle abarbeitenDPF Regenerieren Fehler alle abarbeiten

hallo, da keiner antwortet, habe ich selbst versucht den fehler auf den grund zu gehen und habe nach dursuchen mit der sd festgestellt, das man alle fehler (ladeluftschlauch getauscht) reparieren bez. löschen muß. wenn das erledigt ist, kann man eine regenerationsfahrt von wenigsten 30 min. mit wenigsten 2000 rpm/min. durchführen, da der partikelfilter voll ist, hat er kaum leistung,ich habe so ca. 60 km gefahren und danach den motor laufen lassen und dann geht der motor nach einiger zeit in die knie (wird drehzahlmässig etwas langsammer) und kann danach frei atmen. nochmal alle fehler (wenn noch welche da sind) löschen. probefahrt und er hat wieder volle leistung w212, 250 cdi, mopf mopf ez.12/13

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Fehler DPF gefunden"

Blogautor(en)

pedenini pedenini