• Online: 4.743

pedenini

Hallo ihr Lieben,W212 250 CDI DPF nach 41.000 km voll,(AT-Motor mit DPF wechsel), keine Regeneration möglich (320%) mit SD , Fehler im Motorsteuergerät. Wer kennt einen ausweg? Autobahn und kurzstrecke 50-50. Danke im voraus für eure hilfe

15.05.2021 00:39    |    pedenini    |    Kommentare (1)

pedenini

Hallo ihr Lieben,W212 250 CDI DPF nach 41.000 km voll,(AT-Motor mit DPF wechsel), keine Regeneration möglich (320%) mit SD , Fehler im Motorsteuergerät. Wer kennt einen ausweg? Autobahn und kurzstrecke 50-50. Ladeluftschlauch links war der Marder dran, (gewechselt) Danke im voraus für eure hilfe

Hat Dir der Artikel gefallen?

19.05.2021 06:33    |    Italo001

Abgesehen das der Mader daran war, sehe ich anhand deines Baujahres und Kilometerleistung einen weiteren Grund. Die Fahrleistungen passen nicht zu einem Diesel.


Deine Antwort auf "DPF nach 41.000 km voll, Fehler kann man nicht löschen"

Blogautor(en)

pedenini pedenini