• Online: 3.500

Krack07

Blog vonKrack07

15.06.2024 00:59    |    Krack07    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: c200, Motorschaden, Update am Mercedes, w204

Motorschaden nach Update am Mercedes C200 2011. Ich bin zum Termin gegangen, um das Auto in einwandfreiem Zustand zu hinterlassen! Nach ein paar Stunden habe ich es abgeholt... Ich bin nur 4 km gefahren und musste anhalten... die vierte Einspritzdüse und der Zylinder funktionierten nicht mehr... Ich habe schnell in der Werkstatt angerufen... sie haben mich abgeholt. .. Sie machten einen kurzen Test und sagten mir, dass es am Injektor lag. Sie haben es abgenommen und mich dann angerufen, um mir zu sagen, was der Injektor ist und dass er 650 € kostet und ob ich ihn wechseln möchte. ..Es stellt sich heraus, dass sie die Einspritzdüse gewechselt haben und das Auto gleich geblieben ist... jetzt sagten sie mir, ich solle mir die Kompression in den Zylindern ansehen... Das Schlimme an der ganzen Sache ist, dass sie für diesen Schaden nicht verantwortlich sind durch das Update verursacht, oder zumindest weiß ich nicht, wie es geht. Am Ende werde ich sie in dieser Angelegenheit vor Gericht bringen!

Gibt es jemanden, der dieses Problem irgendwie gelöst hat? Gibt es jemanden, der es aufgrund des guten Willens von Mercedes geschafft hat, eine Reparatur zu erhalten?

Es sind praktisch 4 höllische Tage vergangen, seit mir das passiert ist ... jede Idee wäre willkommen ... Vielen Dank im Voraus an alle! Lauf weg vor dem Mercedes-Update!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Motorschaden nach Update am Mercedes C200 2011 w204"

Blogautor(en)

Krack07 Krack07