News , Motorkultur , Citroën 2 CV

Update: Bisher keine Hinweise - Polizei Münster: Wer kennt dieses Auto?

verfasst am

In der Münsteraner Werse ist ein Citroën 2CV im wahrsten Sinne des Wortes „aufgetaucht“. Die Polizei sucht jetzt den Fahrzeughalter.

Die Polizei Münster sucht den Eigentümer dieses Citroën 2CV und bittet die Bevölkerung um Mithilfe Die Polizei Münster sucht den Eigentümer dieses Citroën 2CV und bittet die Bevölkerung um Mithilfe Quelle: dapd

Münster - Der niedrige Wasserstand der Werse in Münster hat einen alten Citroën 2 CV ans Licht gebracht. Etwa 30 Jahre lang lag das Fahrzeug auf dem Flussgrund, wie die Polizei Münster am Donnerstag mitteilte. Nun wird nach dem ehemaligen Halter gesucht. Ihm droht eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Gewässerverordnung.

Die "Ente" musste zunächst von Schlamm und Sand befreit werden. Beim Anheben zerfiel das Auto durch die lange Liegezeit im Wasser in seine Einzelteile. Da die Polizei den früheren Halter über das Kennzeichen nicht mehr ermitteln kann, hofft sie jetzt auf Hinweise der Bevölkerung.

Update

Aufgrund des Kennzeichens WAF-AJ 612 vermutet die Polizei, dass der französische Kleinwagen um 1984 herum zugelassen war. Auf Nachfrage gab die Polizei Münster am Mittwoch an, dass es noch keine Hinweise gebe. "Es hat sich niemand gemeldet. Vielleicht hat derjenige Angst vor der Geldstrafe", sagte eine Sprecherin der Behörde gegenüber MOTOR-TALK.

Quelle: dapd

Avatar von dapdnews dapdnews
122
Diesen Artikel teilen:
122 Antworten: