Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Kaugummi in Velourfussmatten

Kaugummi in Velourfussmatten

Hi,

ich hab beim Reinigen der Velourmatten festgestellt das ich mir da Kaugummireste eingetreten habe. Schon recht ärgerlich da die "original" Matten schon nen stolzen Preis hatten.

Das Zeugs ist echt hartnäckig und lässt sich kaum entfernen. Hat jemand nen Tipp wie man das wieder herauskriegt.


Ich habe mal gehört man könnte bei Kaugummi ein Eisspray verwenden. Dann wird es hart und bröckelt ab.


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Oder bei den jetzigen Temperaturen über Nacht in´s Freie und dann raus bröseln ... ;)


http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1358764617&sr=8-1

 

bisschen einwirken lassen und ausbürsten. rückstandlos alles entfernt. kiregst auch bei DM die Fläschen :)


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Minsche

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1358764617&sr=8-1

 

bisschen einwirken lassen und ausbürsten. rückstandlos alles entfernt. kiregst auch bei DM die Fläschen :)

Danke ,

klingt viel versprechend. Werd mir den Dr.Beckmann mal besorgen und dann berichten.

 

Das mit dem Vereisen hab ich schon probiert (mit Kältespray) hat aber nur begrenzten Erfolg gehabt. Von wegen ausschütteln....das klappt nicht man muss ziemlich intensiv rumpopeln bis man kleine Brocken aus dem Velour raus bekommt. Reste blieben dabei genügend zurück.


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Kaugummi in Velourfussmatten

Aber dann auch berichten, ob der Dr. Beckmann was gebracht hat! Interessiert mich auch ...


Klebt denn noch ein großer Brocken obendrauf oder ist es schon in die Faser hineingetreten ?

Wenn es noch ein großes Stück ist, dann würde ich es trotzdem einfrieren und mit einem sehr scharfen Messer parallel zur Faser auf Faserlänge wegschneiden. Dann ist wenigstens ein Teil schon weg. Und wenn der Kaugummi gefroren ist, ist es einfacher.

 

Am Rest der dann noch in der Faser ist würde ich dann ggbf. Dr. Beck Probieren


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Klebt denn noch ein großer Brocken obendrauf oder ist es schon in die Faser hineingetreten ?

Wenn es noch ein großes Stück ist, dann würde ich es trotzdem einfrieren und mit einem sehr scharfen Messer parallel zur Faser auf Faserlänge wegschneiden. Dann ist wenigstens ein Teil schon weg. Und wenn der Kaugummi gefroren ist, ist es einfacher.

 

Am Rest der dann noch in der Faser ist würde ich dann ggbf. Dr. Beck Probieren

Nee, sitzt in den Fasern und da ich es spät bemerkt habe schon recht tief Einmassiert!


Zitat:

Original geschrieben von siggi s.

Aber dann auch berichten, ob der Dr. Beckmann was gebracht hat! Interessiert mich auch ...

Also bei mir hat das ohne Probleme funktioniert. War überrascht, wie einfach das ging.

 

Hatte den Teppich gründlich mit dem Gartenschlauch ausgewaschen und konnte dann ein größeres Stück schon abziehen, ohne Fasern mit rauszuziehen. Dann einfach paar Tropfen von dem Zeug drauf, paar Minuten gewartet und mit dem Staubsaugeraufsatz weggebürstet.

 

Keine Rückstände und keine Veränderung der Farbe :)


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Danke, hört sich gut an ...


Themenstarter

Kaugummi in Velourfussmatten

So,

ich habe die "Sommer Velourmatten" jetz wieder sauber.

Bei mir wars die Kombination aus "Vereisen" und Dr.Beckmann Fleckenteufel die zu Erfolg führte.

Erst mit dem "Vereisen" die größten Brocken mühsam aus dem Velour "gepopelt". Dann mit dem Fleckenteufel die Reste entfernt.

Danach noch mal mit Handelsüblichem Teppichschaum alles gereinigt, Voila, alles wieder sauber.

Also Danke an alle Tippgeber !


siggi s. siggi s.

Bluesmaker

Danke für die Rückmeldung!


Deine Antwort auf "Kaugummi in Velourfussmatten"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Kaugummi in Velourfussmatten

Ähnliche Themen zu: Kaugummi in Velourfussmatten

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen