8J
Audi TT 8J:

Famillienfreudliches Fahrzeug

  • Audi TT 8J Panorama
  • Audi TT 8J Forum
  • Audi TT 8J Blogs
  • Audi TT 8J FAQ
  • Audi TT 8J Tests
  • Audi TT 8J Marktplatz
  • Exklusiv

Famillienfreudliches Fahrzeug

Wie familienfreundlich ist der Audi TT?

Wer hat Erfahrung mit der Beförderung von Personen auf dem Rücksitz?

Wieviel Platz ist vorhanden?


Urlaub zu zweit ist im TT coupe kein Problem, genug Platz und kannst ja auch die Rücksitze umklappen.

 

Roadster geht noch gerade so, wobei man da mit den Koffern aufpassen muss, sprich passen die rein?

 

Hinten im Coupe kannste nur sehr kleine Kinder sitzen lassen, max. 1,60... und bei mir, damit ich Platz habe vorne...kann hinter mir keiner mehr sitzen...da passt noch ein Blatt dazwischen...

 

Also maximal für 3 Leute, sprich 2 Erwachsene und 1 Kind, wenn du es denn dem Kind antun willst... ansonten hinten keine Erwachsenen...gut bis zur nächsten Tanke mag das mal gehen, aber nicht länger...

 

Wei viele Leute musst du denn weg bekommen und was willst du damit machen ?

 

Ansonsten zu zweit für Einkauf und urlaub ist das Coupe gut geeignet....außer du machst häufiger Fahrten zu Ikea oder Obi...


Also ich bin 185. Und ich bin schon zu 4 in meinem TT gefahren. Es geht für 10km. Aber es ist wirklich unangenehm.

 

Zu 3 geht es aber eigentlich ganz OK, wenn die anderen beiden nicht so gross sind. Meine Freundin 163 und Ihre Mutter 158 können beide gut sitzen. Man muss haber hinten aufpassen. Weil es ist nicht so das Problem Beinfreiheit sondern die höhe. Und das ist ein wirkliches Risiko. Weil wenn die Person zu gross ist und du nen Unfall hast geht sie durch die Hechscheibe mit dem Kopf.

 

Kofferraum ist überraschend Gross. Habe 2 Reisekoffer reinbekommen. (Ohne Sitze umklappen)

 

Fazit: Für 2 Personnen ideal, auch für Reisen. Für Familie mit einem Kind (150cm) vielleicht noch OK, aber alles drüber nicht geeignet.


Themenstarter

Wieso geht es mit einem Kind gut, auf der Rücksitzbank haben ja zwei Personen Platz?


ShinyMcShine ShinyMcShine

TT Coupé 8J

8J

Nicht wenn der Fahrer den Sitz so weit zurückstellt, dass es keinen Fußraum mehr für den Sitz hinter dem Fahrer gibt.

Ergo: ein Kind hinter dem Beifahrer, weil hinter dem Fahrer kein Platz vorhanden ist.

 

VG

Shiny


Mogli_A4 Mogli_A4

Frischluftsüchtig

8J

Famillienfreudliches Fahrzeug

ich bin 173cm "groß", und hinter mir sind vielleicht noch 6cm Platz zwischen meiner Lehne und der hinteren Sitzfläche...

 

Wir sind aber auch schon zu dritt ne Stunde rum gefahren, der hintere Kerl war auch so um die 1,70m und steckte einfach den Kopf zwischen die zwei Vordersitze, da sieht man eh mehr wie wenn man nur die Kopfstütze anschaut, das ging eigentlich recht gut meinten meine 2 Beifahrer.


Zitat:

Original geschrieben von leonardo1970

Wieso geht es mit einem Kind gut, auf der Rücksitzbank haben ja zwei Personen Platz?

Weil hinterm Fahrer kein Platz ist. Zumindest nicht wenn er bequem sitzen will.

Zitat:

Original geschrieben von Mogli_A4

ich bin 173cm "groß", und hinter mir sind vielleicht noch 6cm Platz zwischen meiner Lehne und der hinteren Sitzfläche...

 

Wir sind aber auch schon zu dritt ne Stunde rum gefahren, der hintere Kerl war auch so um die 1,70m und steckte einfach den Kopf zwischen die zwei Vordersitze, da sieht man eh mehr wie wenn man nur die Kopfstütze anschaut, das ging eigentlich recht gut meinten meine 2 Beifahrer.

Natürlich geht es. Aber sicher ist das nicht. Wenn da nen Unfall passiert, und derjenige der hinten sitzt mit dem Kopf durch die Heckscheibe geht, bist du derjenige der Ärger bekommt.


Audiot_8P Audiot_8P

TT-R always open

Ich habe keine Rücksitze :D


Zitat:

Original geschrieben von Audiot_8P

Ich habe keine Rücksitze :D

Und auch noch mehr bezahlt dafür !:D


Bei mir hinten hat und wird nie jemand sitzen - ich weigere mich schlichtweg. Meiner ist ein Zweisitzer - basta.

Wer sich da wirklich hinten reinzwängen möchte, wird mir bei dem Versuch, eine Sitzposition zu finden und die Füße irgendwo unterzubringen, mit den Schuhen unweigerlich irgendwo das Leder oder das Plastik demolieren - no way !


Famillienfreudliches Fahrzeug

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Bei mir hinten hat und wird nie jemand sitzen - ich weigere mich schlichtweg. Meiner ist ein Zweisitzer - basta.

Wer sich da wirklich hinten reinzwängen möchte, wird mir bei dem Versuch, eine Sitzposition zu finden und die Füße irgendwo unterzubringen, mit den Schuhen unweigerlich irgendwo das Leder oder das Plastik demolieren - no way !

Genau so ist es: die hinteren Sitze taugen nur als Ablage für Gepäck, sonst nix! Ich nehme hinten auch grundsätzlich niemanden mit! Im Übrigen sagt Audi selbst, dass es nur bis einer Körperlänge bis 150 cm geht (nicht 160 cm, wie weiter oben falsch angegeben!). Welcher erwachsene Person soll da noch passen. Auch bei mir, bin nur 175 cm lang, ist zwischen Rücklehne und Sitzfläch/ Rückbank nicht mehr als ca. 5 cm Platz. Welches Knie oder Bein passt da noch dazwischen. Und wenn dann doch mal eine Person über 150 cm hinten sitzt, muss diese ständig den Kopf schräg halt, meist zwischen die Kopfstützen der Vordersitze, um nicht am Dach anzuschlagen. Im Grunde ist da Coupé auch nu ein 2-Sitzer, wie beim Roadster, allerdings mit Kinder-Notsitzen.

 

Wenn der Begriff "familientauglich" darauf beruht, dass immer nur 2 Personen einer Familie damit fahren, dann trifft das zu! Ansonsten nicht. Wer 4 richtige Sitzplätze braucht, braucht einen A5!


hast du dir schon mal einen tt angeschaut oder schmeisst du die frage einfach mal sinnlos hier in denn raum?? weil wenn du denn tt schonmal angeschaut hast wirst du selber feststellen, das du nie und nimmer mit 4 erwachsen personen verreisen kannst.

 

kommt natürlich drauf an wie gross deine famiele ist. zwei kleinkinder wird auch noch gehen.


Zitat:

Original geschrieben von audi_a4_fahrer

hast du dir schon mal einen tt angeschaut oder schmeisst du die frage einfach mal sinnlos hier in denn raum?? ...

Stimmt eigentlich, die Frage erübrigt sich vollständig nach einem Besuch beim nächsten :) in der Umgebung! Mehr ist dem wirklich nicht hinzuzufügen!


comsat comsat

;-)

ER hat keine Probleme :D:D



Und hier noch ein Bild aus einem Artikel von heise.de, den sich der Themenstarter am besten im Ganzen durchlesen sollte: http://www.heise.de/.../...m-Vergleich-mit-dem-Audi-TT-487259.html?...


Hinweis: In diesem Thema Famillienfreudliches Fahrzeug gibt es 52 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 3. September 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Famillienfreudliches Fahrzeug"

zum erweiterten Editor
Audi TT 8J: Famillienfreudliches Fahrzeug

Ähnliche Themen zu: Famillienfreudliches Fahrzeug

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen